PR Newswire

Im Vergleich zu den gegenwärtig vorhandenen Kulturmethoden vereinfacht Legiolert Wassertests auf Legionellen erheblich 

WESTBROOK, Maine, 7. November 2016 /PRNewswire/ -- IDEXX Laboratories, Inc. (NASDAQ: IDXX) hat heute die Markteinführung von Legiolert gemeldet, der einfachsten Kulturmethode für den bestätigten Nachweis von Legionella pneumophila in Trinkwasseranwendungen in Deutschland. Legionella pneumophila ist der in Wasser am häufigsten auftretende Legionellentyp und der Haupterreger der Legionärskrankheit.[1] In diesem Jahr erleben wir den 40. Jahrestag des ersten Ausbruchs der Legionärskrankheit in Philadelphia,[2] der zu einer der umfangreichsten Untersuchungen von Atemwegserkrankungen in der amerikanischen Geschichte führte. Die Legionärskrankheit endet für zehn Prozent der Betroffenen tödlich und die Überlebenden sind häufig von langwierig anhaltenden Symptomen betroffen.[3]

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141028/155219LOGO  

Legiolert verbessert die Reaktionszeiten des öffentlichen Gesundheitssystems, da es den präzisen Nachweis von Legionella pneumophila in Trinkwassersystemen in nur 7 Tagen ermöglicht, wohingegen konventionelle Kulturmethoden bis zu 14 Tage erfordern. Der neue Test spart darüber hinaus wertvolle Laborarbeitszeit.

„Legiolert vereinfacht herkömmliche Trinkwasseruntersuchungen, da weniger Arbeitsschritte benötigt werden", sagte Dan Broder, PhD, leitender Wissenschaftler des Legiolert-Projekts bei IDEXX Laboratories. „Für die Anwendung von Legiolert sind keine mühseligen Koloniezählungen oder Bestätigungsschritte erforderlich; dadurch werden der Schulungsbedarf, das Risiko von Fehlinterpretationen ebenso wie der Zeitaufwand für die Labormitarbeiter geringer."

Obwohl die Erkrankung weitgehend vermeidbar wäre, erreichten die diagnostizierten Fälle von Legionärskrankheit in Europa 2014 ihre bisherige Höchstrate, mit 13,5 gemeldeten Fällen pro einer Million Einwohner, wie das Europäisches Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention (ECDC) berichtete, davon 833 Fälle in Deutschland[4]. In den USA meldeten die Centers for Disease Control and Prevention vor Kurzem, dass nahezu alle während der letzten 15 Jahre bekannt gewordenen Ausbrüche der Legionärskrankheit vermeidbar gewesen wären und viele Leben hätten gerettet werden können, wenn ein besseres Trinkwassermanagement verfügbar gewesen wäre. In Krankenhäusern, Pflegeheimen, Hotels und anderen hochgradig risikobehafteten Gebäuden ist die Untersuchung von Trinkwasser- und anderen Wasseranlagen innerhalb der Gebäude die einzige Möglichkeit, einen effektiven Risikomanagementplan gegen Legionella pneumophila zu gewährleisten.

„IDEXX Water ist der weltweite Branchenführer in der Wassermikrobiologie. Mit Legiolert setzen wir unser Engagement für Innovation bei den diagnostischen Technologien fort, um die Sicherheit von Wasser weltweit zu optimieren", sagt Jonathan W. Ayers, President, CEO und Vorsitzender von IDEXX Laboratories. „Legiolert ist weitaus einfacher anzuwenden als konventionelle Kulturmethoden und wir erwarten daher einen Anstieg der Anzahl an Labortests auf Legionella pneumophila im Vergleich zu den wenigen Tests, die momentan durchgeführt werden."

Weitere Informationen zum IDEXX Water Legiolert-Test und Wassersicherheitsüberprüfungen finden Sie unter idexx.com/water/products/legiolert.html.

Über IDEXX Laboratories
IDEXX Laboratories, Inc. ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Lösungen im Bereich Veterinärwesen und bedient Tierärzte auf der ganzen Welt mit einem breiten Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Diagnostik- und Informationstechnologie. IDEXX-Produkte helfen Tierärzten, fortschrittliche medizinische Betreuung anzubieten, die Effizienz ihrer Angestellten zu verbessern und wirtschaftlich erfolgreichere Praxen aufzubauen. Außerdem ist IDEXX ein weltweit führender Anbieter von diagnostischen Tests in der Nutztier- und Geflügelhaltung sowie von Tests, um die Qualität und Sicherheit von Wasser und Milch sicherzustellen. IDEXX Laboratories hat seinen Hauptsitz in Maine, USA, beschäftigt über 7.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte an Kunden in über 175 Ländern.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichteten Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen können anhand von Wörtern wie „erwartet", „kann", „rechnet mit", „beabsichtigt", „würde", „wird", „plant", „glaubt", „schätzt", „sollte" und ähnlichen Wörtern oder Ausdrücken identifiziert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen und Überzeugungen der Unternehmensleitung sowie auf einer Reihe von Annahmen bezüglich zukünftiger Ereignisse. Diese Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen wichtigen Faktoren. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich nicht zu sehr auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen sollen, da sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den beschriebenen oder angedeuteten Ergebnissen unterscheiden können. In den vom Unternehmen gemäß US-amerikanischer Wertpapiergesetze eingereichten Berichten werden diese Risiken und Ungewissheiten näher erläutert. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung und lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Den Lesern wird empfohlen, die vom Unternehmen bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Berichte zu lesen (diese stehen in der EDGAR-Datenbank der SEC unter www.sec.gov, bei verschiedenen SEC-Referenzstellen in den Vereinigten Staaten und auf der Website des Unternehmens www.idexx.com zur Verfügung).

[1] . Brunette GW, ed. CDC Health Information for International Travel 2016: The Yellow Book.New York, NY: Oxford University Press; 2016.

[2] . Lucas S; Pennsylvania Center for the Book, "The Philly Killer:" 1976's Legionnaires' disease. http://pabook.libraries.psu.edu/palitmap/Legionnaires.html. Published Spring 2010. Accessed July 21, 2016.

[3] . Dooling KL, Toews KA, Hicks LA, et al. Active bacterial core surveillance for legionellosis–United States, 2011–2013. Morb Mortal Wkly Rep. 2015;64(42):1190–1193.

[4] European Centre for Disease Prevention and Control. Annual Epidemiological Report 2016 – Legionnaires' Disease. [Internet]. 2016 [cited 2016 Sept 19]

KONTAKT:
IDEXX Laboratories
Media Relations
Elizabeth Hunt +1 207 556 4650
elizabeth-hunt@idexx.com  

MSLGROUP
+1 781 684 0770
idexx@mslgroup.com