„Einen alten Baum verpflanzt man nicht“ – die Nähe zum gewohnten Umfeld ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl der Altersresidenz. Den Senioren im sächsischen Eilenburg bietet IMMAC ebendiese mit der Amalie Wohnanlage.

Das Prospektcover des neu aufgelegten IMMAC Sozialimmobilien 109. Renditefonds stellt sofort klar: Hier geht es um Wirtschaftlichkeit – nicht um Optik! Anlageobjekt ist ein Experimentalbau aus DDR-Zeiten im sächsischen Eilenburg. Die 1978 als klassisches Wohnhaus errichtete Immobilie wurde 2015 von der Amalie Weißenfelser GmbH gekauft, mit dem Plan, sie in eine Seniorenwohnanlage umzuwandeln. Der Plan ging auf: Bereits vor Ende der umfassenden Sanierungsarbeiten war das Objekt zu 100 Prozent vermietet! 2017 war es dann so weit und die Bewohner konnten die Amalie Seniorenwohnanlage beziehen.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de