DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Impfungen von Polizisten mit "einem hohen Infektionsrisiko durch regelmäßigen Bürgerkontakt" sollen in Nordrhein-Westfalen am 8. März beginnen. Das geht aus dem Impferlass des NRW-Gesundheitsministeriums hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Demnach sollen zunächst Impfungen von Einsatzhundertschaften Priorität haben./vd/DP/stw