NEW YORK (dpa-AFX) - Vor einer Flut an Unternehmensberichten in den kommenden Tagen haben sich die Anleger am Montag an den US-Börsen im Verlauf etwas mutiger gezeigt. In New Yorker Indizes setzten sich allesamt etwas ins Plus ab und so reichte es sowohl beim Dow Jones Industrial als auch dem S&P 500 für erneute Bestmarken. Der Leitindex Dow stieg zuletzt um 0,21 Prozent auf 35 753,11 Punkte, während der marktbreite S&P 500 um 0,46 Prozent auf 4565,87 Punkte zulegte.

Noch optimistischer gingen die Anleger an die Technologiewerte heran, bevor nach Handelsschluss Facebook und im Wochenverlauf Apple , Amazon und Alphabet ihre Quartalsergebnisse vorlegen. Der vom Tech-Sektor geprägte Auswahlindex Nasdaq 100 rückte am Montag um 0,79 Prozent auf 15 476,88 Punkte vor. Er hat aber auch etwas Aufholbedarf, schließlich ist er im Gegensatz zu den vorgenannten New Yorker Indizes von einem Rekord noch ein Stück entfernt./tih/he