NEU DELHI (dpa-AFX) - Der indische Regierungschef Narendra Modi hat sich öffentlichkeitswirksam gegen das Coronavirus impfen lassen. Der 70-jährige Premierminister veröffentlichte am Montag ein Bild auf Twitter, auf dem zu sehen ist, wie ihm eine Spritze in den linken Oberarm gesetzt wird. Laut dem Eintrag handelte es sich um die erste Dosis des Vakzins. Dazu schrieb Modi: "Ich appelliere an alle, die zur Impfung berechtigt sind: Lasst uns Indien gemeinsam von Covid-19 befreien!"

Mit seinen 1,3 Milliarden Einwohner hat Indien in absoluten Zahlen die zweitmeisten bekannten Coronafälle nach den USA. Dabei waren die Corona-Zahlen bis vor kurzem noch relativ niedrig gewesen. So wurden täglich um die 10 000 Neuinfektionen erfasst, während es zu Hochzeiten im vergangenen Sommer knapp 100 000 am Tag gewesen waren.

Mit den niedrigeren Fallzahlen ließ jedoch auch die Vorsicht der Menschen nach, und obendrein wurden kürzlich auch infektiösere Corona-Mutanten entdeckt. Zuletzt gab es in in der Millionenmetropole Mumbai und anderen Regionen des Landes wieder einen Anstieg der Fallzahlen./mk/DP/zb