Bei Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) dürfte bald eine spannende Schlagzeile bevorstehen. Der Grund ist relativ simpel: Wir befinden uns bereits im März dieses Börsenjahres 2022. Und mit dem März dürfte die Ankündigung erfolgen, wie viel Dividende wir zum Ende dieses Vierteljahres erwarten können. Bekanntlich schüttet auch dieser Real Estate Investment Trust per Ende März seine Dividende aus.

Es dauert dann zwar noch einige Zeit, bis wir die Dividende auf unserem Verrechnungskonto haben. Trotzdem ist schon die Ankündigung relevant sowie die damit verbundene Frage: Gibt es endlich wieder Dividendenwachstum von Innovative Industrial Properties? Lass uns im Folgenden einen Blick darauf riskieren, was grundsätzlich dafürsprechen könnte.

Innovative Industrial Properties: Dividendenwachstum?

Zunächst einmal der Blick auf das letzte Vierteljahr: Innovative Industrial Properties hat hier die Dividende nicht erhöht. Wie bereits zum Herbst hat es 1,50 US-Dollar gegeben. Das ist einer der wenigen Zeiträume gegeben, in dem der Cannabis-REIT auf eine Erhöhung verzichtet hat.

Zuvor ist das letzte Mal vor fast zwei Jahren gewesen. Im März des Jahres 2020, also im Corona-Crash, zahlte der Cannabis-REIT ebenfalls zweimal hintereinander 1,00 US-Dollar Dividende je Aktie aus. Seitdem können wir jedoch ein weiteres Dividendenwachstum sehen. Wobei die Dividende je Aktie um 50 % in nicht einmal zwei Jahren gestiegen ist. Das wiederum unterstreicht die Qualität, die eigentlich von der Aktie ausgeht.

Was wir in diesem Quartal erwarten können, ist trotzdem eine Überraschung. Innovative Industrial Properties hat inzwischen jedoch ein frisches Zahlenwerk präsentiert, das einen Einblick in die Möglichkeiten offenbart. Hier kam der Real Estate Investment Trust auf Funds from Operations in Höhe von 1,61 US-Dollar, was ein etwas knappes Ausschüttungsverhältnis von 93,1 % offenbart. Auf bereinigter Basis liegt der Wert jedoch bei 1,85 US-Dollar, was eine Ausschüttungsquote von 81 % bedeuten würde. In der Mitte wäre auch im Hinblick auf das solide zweistellige operative Wachstumspotenzial eine Anhebung möglich.

Wir müssen uns vielleicht noch etwas gedulden

Das Management von Innovative Industrial Properties lässt sich manchmal erst etwas später in die Karten blicken. Die letzte Ankündigung der Vierteljahresdividende war am 15. Dezember. Also vielleicht dauert es auch dieses Mal noch ca. eine Woche. Mal sehen.

Entscheidender ist jedoch nicht das Wann, sondern welche Qualität wir erwarten können. Dividendenwachstum ist jedenfalls ein Bestandteil vieler Investitionsthesen. Aber auch mit derzeit rund 3,3 % Dividendenrendite ist eine solide Basis für Rendite gegeben. Mehr ist jedoch einfach mehr bei diesem wachsenden Cannabis-REIT.

Der Artikel Innovative Industrial Properties: Endlich wieder Dividendenwachstum?! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Motley Fool Deutschland 2022

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst (CMFMrClock)


Jetzt den vollständigen Artikel lesen