Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) ist wirklich ein spannender Real Estate Investment Trust, um vom Wachstumsmarkt des Cannabis zu profitieren. Zumindest mittelbar. Das Unternehmen setzt auf Immobilien in diesem Segment, was zu hohen Mietzinsen und starken Dividenden führt. Das dürfte inzwischen so weit bekannt sein.

Für Innovative Industrial Properties könnten sich jedoch neue Möglichkeiten ergeben. In den USA scheint sich jetzt eine weitere Region zu öffnen. Schauen wir im Folgenden daher einmal, was das für Potenzial besitzt und wie der spezielle REIT seine Stärke ausspielen könnte.

Innovative Industrial Properties: Neuer Markt

Wie wir mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage erkennen können, scheint sich ein weiteres Mal etwas zu tun. Im US-amerikanischen Bundesstaat New York mit der gleichnamigen Metropolregion könnte Cannabis bald legalisiert sein. Wie dabei berichtet wird, scheint einer Einigung zwischen dem Bundesstaat beziehungsweise dem Parlament und dem Gouverneur inzwischen wenig im Wege zu stehen.

Der Bundesstaat New York dürfte dabei ein weiterer Markt sein, der sich für Cannabis öffnet und für die etablierten Unternehmen oder junge Herausforderer ein neues Wachstumspotenzial impliziert. Mit mehreren Millionen potenziellen Verbrauchern dürfte auch hier das Marktpotenzial für einige Akteure interessant sein und neue Wachstumsperspektiven eröffnen.

Zumal es auch in diesem potenziell neuen Markt um den Freizeitgebrauch für Marihuana geht. Das zeigt wiederum: In den USA ist die Legalisierungswelle noch lange nicht am Ende. Auch für Innovative Industrial Properties könnte das weiteres Wachstumspotenzial bedeuten.

Neue, spannende Möglichkeiten

Der Ansatz von Innovative Industrial Properties dürfte dabei ebenfalls inzwischen bekannt sein. Der Real Estate Investment Trust hilft Unternehmen dabei, ihr Wachstum zu finanzieren. Eigentlich recht simpel, indem Immobilien gekauft und für die Produzenten bereitgestellt werden. Das wiederum passiert über langfristige Mietverträge, teilweise auch über Käufe, die sich bereits im Vorfeld im Besitz der Cannabis-Produzenten befunden haben.

Innovative Industrial Properties hat sich dabei inzwischen einen Ruf bei einigen Marktakteuren aufgebaut. Mit Blick auf jüngste Deals erkennen wir, dass insbesondere die Bestandskunden an weiteren Engagements interessiert sind. Sowie, dass die Partnerschaften über mehrere Immobilien in verschiedenen Regionen ausgedehnt werden. Das wiederum könnte auch jetzt für Innovative Industrial Properties eine Option sein.

Sobald Marihuana und der Privatgebrauch in New York legal sind, könnte es weitere Akteure in diese Richtung ziehen. Möglicherweise sehen wir daher schon bald weitere Zukäufe beziehungsweise Arrangements mit den bisherigen Namen im Portfolio. Die Cannabis-Branche ist schließlich weiterhin auf Geldgeber angewiesen, um das Wachstum zu finanzieren. Klassische Banken dürfen hingegen aufgrund des Verbots auf US-Ebene die Branche nicht finanzieren.

Auch dieser Öffnungsschritt bietet daher zumindest das Potenzial für Innovative Industrial Properties, die eigene Wachstumsgeschichte auszubauen. Im Fall der Fälle dürfte das wiederum auch für die stets wachsende Dividende wichtig sein.

The post Innovative Industrial Properties: Neuer Markt, neue Möglichkeiten? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen