IRW-PRESS: American Manganese Inc. : American Manganese startet mit der Zuführung von Schrott aus der Batterieproduktion in das RecycLiCo-Demonstrationsanlagenprojekt

26. Mai 2022 - Surrey, BC. American Manganese Inc. (AMY oder das Unternehmen) (TSX.V: AMY | OTCQB: AMYZF| FWB: 2AM), ein Pionier im fortschrittlichen und umweltfreundlichen Recycling/Upcycling von Kathoden aus Lithium-Ionen-Batterien, freut sich zu melden, dass die Tests der ersten Phase seines RecycLiCo-Demonstrationsanlagenprojekts mit der Zuführung von Schrott aus der Kathodenproduktion für Lithium-Ionen-Batterien aufgenommen wurden. Nach dem Scale-up ist die Demonstrationsanlage mit einer Input-Kapazität von 500 kg/Tag Lithium-Ionen-Batterienschrott ausgelegt und erfordert fundierte Tests und Analysen jedes Verarbeitungsschritts des patentierten Verfahrens von AMY.

Der Prüfablaufplan für die geplante RecycLiCo-Demonstrationsanlage besteht aus einem strukturierten Ansatz, der die Charakterisierung des Zufuhrmaterials, also von Schrott aus der Batterieproduktion, und dessen Reaktion auf die einzelnen Verarbeitungsschritte umfasst, um sicherzustellen, dass die Betriebsparameter mit jenen übereinstimmen, die im Labor- und Pilotanlagenmaßstab entwickelt wurden. Diese Parameter umfassen die Evaluierung der Laugungsretentionszeit, der Temperatur und des Chemikalienverbrauchs des Verfahrens, um die anvisierte Effizienz der Laugungsextraktion von Lithium, Nickel, Mangan und Kobalt zu erzielen. Das Unternehmen wird während der gesamten Testphasen der Demonstrationsanlage über seine Fortschritte und Analysen berichten.

Das Anlaufen der ersten Phase unseres Demonstrationsanlagenprojekts ist ein unglaublicher Meilenstein, und wir freuen uns darauf, den bestehenden Kooperationspartnern in der Lieferkette für Lithium-Ionen-Batterien das Scale-up unserer Technologie zu präsentieren, während wir die Verarbeitungsschritte der Demonstrationsanlage nach und nach durchlaufen, erklärte Larry Reaugh, der President und CEO von American Manganese. Wir sind davon überzeugt, dass diese neue Phase unserer Aktivitäten das strategische Engagement in der Lieferkette für Lithium-Ionen-Batterien weiter anspornt und die Entwicklung unserer ersten kommerziellen Recyclinganlage ermöglicht.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65977/AMY-PressRelease-May26.2022_DEPRcom.001.jpeg

RecycLiCo-Demonstrationsanlagenprojekt von American Manganese

Über American Manganese Inc.

American Manganese Inc. ist ein Unternehmen für kritische Metalle, das sich auf das Recycling und Upcycling von Reststoffen aus Lithiumionenbatterien zu hochwertigen Batteriekathodenmaterialien konzentriert und dabei sein im geschlossenen Kreislauf geführtes RecycLiCo-Verfahren einsetzt. Mit nur ganz wenigen Verarbeitungsschritten und einer Extraktionsrate von mehr als 99 % für Lithium, Kobalt, Nickel und Mangan werden im Upcycling-Verfahren wertvolle Lithiumionenbatterie-Rohstoffe erzeugt, die direkt in die Herstellung neuer Lithiumionenbatterien einfließen.

Für das Management von

AMERICAN MANGANESE INC.

Larry W. Reaugh

President und Chief Executive Officer

Telefon: 778 574 4444

E-Mail: lreaugh@amymn.com

Suite 2 - 17942 55 Avenue

Surrey, B.C.

V3S 6C8 Kanada

www.americanmanganeseinc.com

www.recyclico.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, bei denen es sich um Aussagen über die Zukunft auf Basis aktueller Erwartungen und Annahmen handelt. Zu diesem Zweck können Aussagen, die sich auf historische Tatsachen beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen gewertet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise mit Risiken und Unsicherheiten behaftet und es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als genau oder korrekt herausstellen. Anleger sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=65977

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=65977&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA02735A1057

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.