IRW-PRESS: Canada Nickel Company Inc.: Canada Nickel Company kündigt Einreichung des technischen Berichts gemäß NI 43-101 für die bereits früher angekündigte Ressource auf dem Crawford Project an

TORONTO, 13. April 2020 - Canada Nickel Company Inc. (TSX-V:CNC) ("Canada Nickel" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/play/canada-nickel-company-recently-ipo-with-huge-nickel-resource-in-canada/ ) meldete heute, dass das Unternehmen auf SEDAR einen unabhängigen technischen Bericht (der "Bericht") veröffentlicht hat, der gemäß National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects ("NI 43-101") erstellt wurde und die erste Mineralressourcenschätzung für sein zu 100 % unternehmenseigenes Nickel-Kobaltsulfid-Projekt Crawford ("Crawford") in der Nähe von Timmins, Ontario, unterstützt, die bereits in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 28. Februar 2020 veröffentlicht wurde. Der Bericht weist keine wesentlichen Unterschiede zu den Ergebnissen auf, die in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 28. Februar 2020 veröffentlicht wurden. Die Mineralressourcenschätzung, die am 27. Februar 2020 in Kraft trat, wurde gemäß den CIM-Definitionsstandards für Mineralressourcen und -reserven (29. November 2019) erstellt.

Der vollständige technische Bericht vom 9. April 2020 mit Gültigkeitsdatum 16. März 2020 trägt den Titel "Independent Technical Report and Mineral Resource Estimate Crawford Nickel-Cobalt Sulphide Project" (Unabhängiger technischer Bericht und Mineralressourcenschätzung Crawford Nickel-Kobaltsulfid-Projekt). Der Bericht wurde von Caracle Creek International Consulting Inc. für Canada Nickel erstellt und kann unter dem Emittentenprofil des Unternehmens unter www.sedar.com abgerufen werden.

Ausgabe von Aktien an Dienstanbieter

Canada Nickel gab heute bekannt, dass das Unternehmen insgesamt 275.000 voll eingezahlte Stammaktien zur Erfüllung von 110.000 US-Dollar an Verpflichtungen gegenüber Dienstleistern (zu einem angenommenen Preis von 0,40 US-Dollar pro Aktie) ausgegeben hat. Die Aktien unterliegen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen einer viermonatigen Haltefrist, die am 9. August 2020 abläuft.

Assays, Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle und Bohr- und Analyseverfahren

William E. MacRae, MSc, P.Geo., eine qualifizierte Person gemäß NI 43-101, ist für das laufende Bohr- und Probentnahmeprogramm, einschließlich Qualitätssicherung (QA) und Qualitätskontrolle (QC), verantwortlich. Der Kern wird vom Bohrgerät in versiegelten Kerntabletts entnommen und zur Kernprotokolliereinrichtung transportiert. Der Kern wird markiert und auf einer Länge von 1,5 Metern beprobt und mit einer Diamantbandsäge geschnitten. Die Proben werden mit QA/QC-Proben eingetütet, die in Lose von 35 Proben pro Los eingelegt werden. Die Proben werden in sicheren Beuteln direkt vom Canada Nickel Core Shack zu Actlabs Timmins, einem nach ISO/IEC 17025 akkreditierten Labor, transportiert. Die Analyse auf Edelmetalle (Gold, Platin und Palladium) wird durch eine Brandprobe vervollständigt, während die Analyse auf Nickel, Kobalt, Schwefel und 17 andere Elemente mittels einer Peroxidfusion und ICP-OES-Analyse durchgeführt wird. Zertifizierte Standards und Rohlinge werden mit einer Rate von einer QA/QC-Probe pro 32 Kernproben eingefügt, so dass ein Los von 35 Proben entsteht, die zur Analyse eingereicht werden.

Qualifizierte Person und Datenüberprüfung

Dr. Scott Jobin-Bevans (P.Geo., APGO #0183), unabhängig vom Unternehmen und eine qualifizierte Person gemäß NI 43-101, hat den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Die unabhängige qualifizierte Person für die Mineralressourcenschätzung gemäß NI 43-101 ist Herr Luis Oviedo (P.Geo., Chilenische Bergbaukommission: RM, CMC #013) von Caracle Creek International Consulting Inc. und Atticus Chile S.A. Die Qualitätskontroll- und Qualitätssicherungsprüfung wurde von dem unabhängigen Ingenieur John Siriunas (P.Eng., APEO #42706010), einer qualifizierten Person gemäß NI 43-101, durchgeführt.

Über Canada Nickel Company

Canada Nickel Company Inc. treibt die nächste Generation von Nickel-Kobaltsulfid-Projekten voran, um Nickel und Kobalt zu liefern, die für die Versorgung des wachstumsstarken Elektrofahrzeug- und Edelstahlmarktes benötigt werden. Canada Nickel bietet Investoren in Jurisdiktionen mit geringem politischen Risiko eine Hebelwirkung für Nickel und Kobalt. Canada Nickel ist derzeit durch das zu 100 % unternehmenseigene Vorzeige-Nickel-Kobaltprojekt Crawford im Herzen des produktiven Bergbaucamps Timmins-Cochrane verankert.

Vorsichtserklärung bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen als "zukunftsgerichtete Informationen" gelten können. Zukunftsgerichtete Informationen umfassen unter anderem Mineralressourcenschätzungen in Bezug auf das Nickel-Kobaltsulfid-Projekt Crawford, das Potenzial des Nickel-Kobaltsulfid-Projekts Crawford, strategische Pläne, einschließlich zukünftiger Explorations- und Erschließungsergebnisse, sowie unternehmerische und technische Ziele. Vorausblickende Informationen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen, die zwar als vernünftig erachtet werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen vorausblickenden Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu den Faktoren, die das Ergebnis beeinflussen könnten, zählen unter anderem: zukünftige Preise und das Angebot an Metallen, die zukünftige Nachfrage nach Metallen, die Ergebnisse von Bohrungen, die Unfähigkeit, das Geld aufzubringen, das für die Ausgaben zur Erhaltung und Weiterentwicklung des Grundstücks erforderlich ist, Umwelthaftung (bekannt und unbekannt), allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten, Ergebnisse von Explorationsprogrammen, Risiken der Bergbauindustrie, Verzögerungen bei der Erlangung von Regierungsgenehmigungen und das Ausbleiben von behördlichen Genehmigungen oder Aktionärsgenehmigungen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als korrekt erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht übermäßig auf vorausschauende Informationen verlassen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung angegeben und basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements und den Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zur Verfügung standen. Canada Nickel lehnt jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung zukunftsgerichteter Informationen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Mark Selby, Vorsitzender und CEO

Telefon: 647-256-1954

E-Mail: info@canadanickel.com

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=51518

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=51518&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA13515Q1037

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.