IRW-PRESS: Cartier Resources Inc.: Cartier unterzeichnet mit SOQUEM eine Absichtserklärung über den Erwerb der restlichen Anteile am Konzessionsgebiet Fenton

Val-dOr, 23. Februar 2021 - Cartier Resources Inc. (TSX-V: ECR) (Cartier oder das Unternehmen) gibt die Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung mit SOQUEM Inc. (SOQUEM) hinsichtlich des Erwerbs aller von SOQUEM gehaltenen Rechte und Anteile (d.h. 50 %) an einer Gruppe von 14 Bergbauclaims 50 km südwestlich von Chapais durch Cartier bekannt. Diese Claims sind derzeit Gegenstand eines 50:50-Joint-Ventures. Der Kaufpreis beträgt insgesamt 700.000 Dollar und ist folgendermaßen zu zahlen: (a) ein Barbetrag von 300.000 Dollar und (b) ein Betrag von 400.000 Dollar durch die Ausgabe von Stammaktien von Cartier zu einem Preis pro Aktie, der dem volumengewichteten Durchschnittspreis an fünf Handelstagen vor dem Abschlussdatum der Transaktion entspricht.

Darüber hinaus wird SOQUEM alle Rechte und Anteile an einer Gruppe von fünf (5) zusammenhängenden Claims an Cartier übertragen, wodurch Cartier eine 100%ige Beteiligung an einem erweiterten Konzessionsgebiet bestehend aus 18 Bergbauclaims (das Konzessionsgebiet Fenton) erhält. Cartier gewährt SOQUEM eine NSR-Lizenzgebührenbeteiligung von 1 % auf das Konzessionsgebiet Fenton, die das Unternehmen jederzeit für 1.000.000 Dollar zurückkaufen kann (die Fenton-Lizenzgebühr). Cartier hat außerdem - vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen - ein Vorkaufsrecht im Hinblick auf eine etwaige Veräußerung der Fenton-Lizenzgebühr an Dritte durch SOQUEM. Darüber hinaus hat Cartier im Rahmen dieser Transaktion zugestimmt, alle seine Rechte und Anteile an einer Gruppe von 39 Claims, die Teil des Konzessionsgebiets Cadillac Extension sind, an SOQUEM zu übertragen. SOQUEM gewährt Cartier eine 1%ige NSR-Lizenzgebührenbeteiligung auf das Konzessionsgebiet Cadillac Extension, die jederzeit für 1.000.000 Dollar von SOQUEM zurückgekauft werden kann.

Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt verschiedener Bedingungen, einschließlich der Erteilung der erforderlichen Genehmigungen der TSX Venture Exchange an Cartier und der Unterzeichnung einer definitiven Vereinbarung.

Eckdaten des Konzessionsgebiets Fenton:

- Das Konzessionsgebiet Fenton beherbergt die Goldlagerstätte Fenton

- Diese Mineralisierung weist alle typischen Eigenschaften auf, wonach Cartier sucht und die - wie auf den Projekten Chimo Mine und Benoist - schnell zur Abgrenzung einer Mineralisierung mit hoher Tonnage führen könnten.

- Das Konzessionsgebiet Fenton, das ganzjährig über eine Forststraße erreichbar ist, befindet sich in der Nähe der Mühlen der Minen Langlois und Bachelor sowie der zukünftigen Mühle des Windfall-Projekts von Osisko Mining.

Über SOQUEM

Der Auftrag von SOQUEM Inc., einer Tochtergesellschaft von Investissement Québec, besteht in der Förderung der Exploration, der Entdeckung und der Erschließung von Bergbaukonzessionen in Quebec. SOQUEM trägt auch zum Erhalt einer starken lokalen Wirtschaft bei. Als stolzer Partner und Botschafter für die Erschließung der Rohstoffschätze Quebecs setzt SOQUEM auf Innovation, Forschung und strategische Minerale, um sich für die Zukunft zu rüsten.

Über Cartier

Cartier Resources wurde im Jahr 2006 gegründet und hat seinen Firmensitz in Val d'Or in der kanadischen Provinz Quebec. Diese Provinz gilt aufgrund seiner mineralreichen Geologie, seines günstigen Steuersystems und seiner dem Bergbau wohlgesinnten Regierung stets als eines der bergbaufreundlichsten Rechtssysteme der Welt bekannt.

- Das Unternehmen verfügt mit mehr als 12 Millionen Dollar an Barreserven über eine hohe Liquidität und über bedeutende Unterstützung durch Firmeninvestoren und institutionelle Investoren wie Agnico Eagle Mines, Jupiter Asset Management und Quebec Investment Funds.

- Cartier konzentriert sich im Rahmen seiner Strategie auf Goldprojekte, die Potenzial für ein schnelles Wachstum aufweisen.

- Das Unternehmen besitzt im Grünsteingürtel Abitibi in der Provinz Quebec ein Portfolio aus Explorationsprojekten. Abitibi ist eine der ertragreichsten Bergbauregionen der Welt.

- Der Fokus des Unternehmens liegt darauf, seine vier Schlüsselprojekte durch Bohrprogramme voranzutreiben. Alle Projekte wurden in den vergangenen Jahren zu sehr vernünftigen Kosten übernommen. Sie sind allesamt für Bohrtätigkeiten aufgeschlossen und es wurden bereits Bohrziele entlang der geometrischen Erweiterungen der Goldlagerstätten ermittelt.

- Die Explorationsarbeiten konzentrieren sich derzeit auf die Konzessionsgebiete Chimo Mine und Benoist, um den Wert für Investoren zu maximieren.

Qualifizierte Sachverständige

Der wissenschaftliche und/oder technische Inhalt in Bezug auf das Unternehmen und das Projekt Benoist in dieser Pressemeldung wurde von Herrn Gaétan Lavallière, P. Geo., PhD., seines Zeichens Vice President von Cartier, und Herrn Ronan Déroff, P.Geo., M.Sc., leitendem Geologe, Projektmanager und Geomathematiker, erstellt und geprüft. Die Herren Lavallière und Déroff sind beide qualifizierte Sachverständige im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101. Herr Lavallière hat die Informationen in dieser Pressemeldung freigegeben.

Vorsorglicher Hinweis:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der Bestimmungen der kanadischen Wertpapiergesetze dar, einschließlich Aussagen zu den Plänen des Unternehmens. Diese Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Ansichten, Annahmen und Meinungen des Managements zum Datum, an dem diese Aussagen getroffen wurden, und sind zahlreichen Risiken und Unsicherheiten unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen oder Prognosen abweichen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Philippe Cloutier, P.Geo.

President und CEO

Telefon: 819 856-0512

philippe.cloutier@ressourcescartier.com

www.ressourcescartier.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=56872

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=56872&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA1467721082

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.