IRW-PRESS: MustGrow Biologics Corp.: MustGrow beruft erfahrene internationale Landwirtschaftsexpertin ins Board of Directors

Saskatoon (Saskatchewan, Kanada), den 15. März 2022 - MustGrow Biologics Corp. (CSE: MGRO, OTC: MGROF, FWB: 0C0) (MustGrow oder das Unternehmen) freut sich, die Aufnahme von Frau Laura Westby, Senior Vice President - Legal and Intellectual Property von Invaio Sciences, in sein Board of Directors bekannt zu geben. Frau Westby wird ihre umfassenden geschäftlichen und juristischen Erfahrungen in der internationalen Landwirtschaft nutzen, insbesondere im Hinblick auf Handelsvereinbarungen, Strategie und geistiges Eigentum.

Frau Westby kam 2019 als Senior Vice President zu Invaio. Im April wird Frau Westby als Chief Legal Officer und Chief Operating Officer zu Oerth Bio gehen. Bevor sie zu Invaio kam, fungierte sie als General Counsel von zwei Technologie-Start-ups: Momenta Partners AG und Close Cross Ltd. Ihre Leidenschaft ist die Landwirtschaft, nachdem sie 15 Jahre lang in unterschiedlichen Funktionen bei Syngenta in den USA und der Schweiz tätig gewesen war - zuletzt in der Position des Associate General Counsel - Crop Protection. Frau Westby besitzt ein BA-Diplom in Altphilologie, Psychologie und Politikwissenschaften vom Gustavus Adolphus College sowie ein Juris Doctorate von der Mitchell-Hamline School of Law in Minnesota.

Ich bin mehr als begeistert, ein Teil des Boards von MustGrow zu werden, und freue mich darauf, meine bisherigen Erfahrungen zu nutzen, um dazu beizutragen, neue Bereiche der Zusammenarbeit und des Wachstums zu leiten, sagte Frau Westby. Ich bin davon überzeugt, dass natürliche Technologien wie jene von MustGrow für die nachhaltige Lebensmittelversorgung der Zukunft von grundlegender Bedeutung sein werden, und ich bin motiviert, diese Technologie zu entwickeln und weltweit zu kommerzialisieren.

Angesichts der globalen Bedeutung der nachhaltigen Gewährleistung einer sicheren und zuverlässigen Lebensmittelversorgung ist die Aufnahme von Frau Westby in unser Team mit ihrer umfassenden Erfahrung in der weltweiten Agrarindustrie ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens, sagte Brad Munro, Chairman von MustGrow. Ein Director vom Kaliber von Frau Westby ist eine perfekte Ergänzung für das Team von MustGrow, insbesondere aufgrund ihres Fachwissens bei Fusionen&Übernahme-Transaktionen in der globalen Landwirtschaft sowie im Bereich des geistigen Eigentums.

In Zusammenhang mit dieser Ernennung wird MustGrow 250.000 Stammaktienoptionen (jeweils eine Option) des Unternehmens ausgeben. Jede Option kann innerhalb von 60 Monaten nach dem Ausgabedatum ausgeübt werden, um eine Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis zu erwerben, der anhand der Preisbestimmungspolitik der CSE ermittelt werden wird. Sämtliche Optionen und diesen zugrunde liegenden Aktien unterliegen einer Haltefrist von vier Monaten ab dem Ausgabedatum.

Über MustGrow

MustGrow (CSE: MGRO, OTC: MGROF, Frankfurt: 0C0) ist ein börsennotiertes landwirtschaftliches Biotechunternehmen, welches sich auf die Bereitstellung natürlicher, wissenschaftsbasierter biologischer Lösungen für hochwertige Nutzpflanzen, einschließlich Obst und Gemüse, und andere Industrien konzentriert.

MustGrow hat eine zu 100 Prozent unternehmenseigene natürliche Lösung entwickelt, die bereits von der US-Umweltbehörde EPA genehmigt wurde. Die Lösung nutzt den natürlichen Abwehrmechanismus des Senfkorns, um die Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen. Es wurden über 110 unabhängige Tests durchgeführt, die die sicheren und wirksamen Vorzeigetechnologien von MustGrow validiert haben.

Das Produkt im Granulatformat ist von der EPA in allen wichtigen US-Bundesstaaten und von der PMRA (Pest Management Regulatory Agency) von Health Canada als Biopestizid für hochwertige Nutzpflanzen wie Obst und Gemüse zugelassen. MustGrow hat daraus nun ein flüssiges Senfextrakt-Biopestizidkonzentrat namens TerraMG entwickelt, das nach einer behördlichen Genehmigung durch Standard-Tropf- oder Sprühgeräte ausgebracht werden könnte, wodurch Funktionalität und Leistungsmerkmale verbessert werden.

Darüber hinaus könnten die aus Senfkornextrakt gewonnene Technologien des Unternehmens weitere Anwendungen in unterschiedlichen Branchen finden - von der Bodenbehandlung vor der Aussaat bis zur Unkrautkontrolle, Krankheitsbekämpfung nach der Ernte und der Lebensmittelkonservierung.

Das Unternehmen hat rund 47,8 Millionen ausgegebene und ausstehende Stammaktien (55,1 Millionen Aktien auf voll verwässerter Basis).

Nähere Einzelheiten erhalten Sie unter www.mustgrow.ca.

FÜR DAS BOARD

Corey Giasson

Director & CEO

Tel: +1-306-668-2652

info@mustgrow.ca

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen zukunftsgerichtete Aussagen dar, die bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen sind, die die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von MustGrow beeinflussen können.

Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen am Gebrauch von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet, erwartungsgemäß, Budget, schätzt, beabsichtigt, rechnet mit bzw. rechnet nicht mit, glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke zu erkennen oder beinhalten Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Handlungen oder Ergebnisse eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden, oder dürften. Beispiele für zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung sind unter anderem Aussagen von MustGrow über: (i) mögliche Produktzulassungen, (ii) erwartete Maßnahmen von Partnern, um die Feldentwicklungsarbeit voranzutreiben, einschließlich der Dosisraten, der Anwendungshäufigkeit, der Anwendungsmethoden und der regulatorischen Arbeit, die für die Kommerzialisierung notwendig ist, und (iii) die zukünftigen professionellen Funktionen von Frau Westby.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von MustGrow wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, und selbst wenn solche tatsächlichen Ergebnisse realisiert oder im Wesentlichen realisiert werden, kann nicht gewährleistet werden, dass sie die erwarteten Folgen für - oder Auswirkungen auf - MustGrow haben werden. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse und die finanzielle Lage von MustGrow wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen abweichen, sind unter anderem die folgenden: (i) die Präferenzen und Entscheidungen der Agrarbehörden in Bezug auf die Fristen für die Produktzulassung; (ii) die Fähigkeit der Partner von MustGrow, ihren Verpflichtungen aus den jeweiligen Vereinbarungen nachzukommen; und (iii) andere Risiken, die in der Annual Information Form von MustGrow für das Jahr per 31. Dezember 2021 und anderen regelmäßig von MustGrow bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Offenlegungsunterlagen (verfügbar unter www.sedar.com) im Detail beschrieben sind. Die Leser werden wegen genauerer Informationen über MustGrow, die den darin angegebenen Einschränkungen, Annahmen und Anmerkungen unterliegen, auf diese Unterlagen verwiesen.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar.

Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

© 2022 MustGrow Biologics Corp. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com,oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=64726

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=64726&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA62822A1030

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.