IRW-PRESS: NetCents Technology Inc.: NetCents Technology meldet Umsatzanstieg um 143 % im Quartal

VANCOUVER, British Columbia, 17. Februar 2021 - NetCents Technology Inc. (NetCents oder das Unternehmen) (CSE: NC / Frankfurt: 26N / OTCQB: NTTCF), ein Unternehmen für Kryptowährungszahlungstechnologien, freut sich bekannt zu geben, dass in den letzten Perioden bei den Transaktionszahlen ein Zuwachs verbucht werden konnte. Das Unternehmen erzielte bei den Transaktionen im Monat Januar 2021 einen Umsatz in Höhe von 8,2 Millionen Dollar.

Darüber hinaus kann das Unternehmen über ein Umsatzwachstum von rund 143 % im Vergleich zum Vorquartal bzw. 476 % im Vergleich zum Vorjahresquartal berichten. Als Basis dient hier der nicht testierte Finanzbericht des Unternehmens für die drei Monate zum 31. Januar 2021, der gemäß den geltenden Bestimmungen zur kontinuierlichen Offenlegung bis Ende April 2021 auf SEDAR (www.sedar.com) sowie auf der Unternehmens-Webseite verfügbar sein wird.

In den drei Monaten zum 31. Oktober 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 105.475 Dollar. Während des letzten Quartals, der Periode zum 31. Januar 2021, stieg der Umsatz des Unternehmens auf 257.008 Dollar. Bemerkenswert ist, dass das Unternehmen seine Monatseinnahmen im Jahresvergleich von 15.632 Dollar im Januar 2020 auf 118.684 Dollar im Januar 2021 und damit um 659 % steigern konnte. Zurückzuführen ist das rasche Umsatzwachstum laut Angaben der Unternehmensführung einerseits auf das Auslaufen der Werbemaßnahmen mit geringen oder keinen Gebühren (Low Fee und No Fee), mit denen das Unternehmen Anreize für Händler zum Einstieg in die Plattform schafft, und andererseits auf entsprechende Vertriebs- und Marketingmaßnahmen, dank denen sich laufend weitere Händler der Plattform angeschlossen haben.

Wir freuen uns sehr über das anhaltende Wachstum unserer Transaktionszahlen, vor allem über den Monat Januar, in dem die Transaktionen aus historischer Sicht eher langsam anlaufen, erläutert Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents Technology. Wir verzeichnen auf der Händlerseite einen deutlichen Nachfrageanstieg, nachdem Bitcoin in den letzten 90 Tagen tatsächlich stark in den Vordergrund gerückt ist und zuletzt historische Höchststände erreicht hat. Historisch gesehen ist die Begeisterung der Händler für Kryptowährungstransaktionen dann größer, wenn der Markt anzieht. Betrachtet man das ganze aus der PR-Perspektive, dann freut man sich natürlich sehr, wenn man als mit der Zeit gehend wahrgenommen wird.

Wir glauben, dass sich dieser Trend weiter verstärken wird, wenn mehr Unternehmen auf den Zug aufspringen, um als Anbieter von etwas Coolem oder Trendigem gesehen zu werden. Tesla hat zum Beispiel angekündigt, dass vom Unternehmen ab sofort Bitcoins als Zahlungsmittel für den Autokauf akzeptiert werden. Dieses rasante Wachstum stellt unser Team auf eine harte Probe. Schließlich mussten wir noch nie so viele Händler in so kurzer Zeit ins Boot holen. Aber zum Glück können unsere soliden Systeme dieses Wachstum bewältigen, und unsere Benutzeroberfläche ist relativ intuitiv gestaltet, meint Herr Moore abschließend.

Noch wichtiger ist allerdings die enorme Marktentwicklung: Kryptowährungen haben mittlerweile die Wertmarke von 1 Billon US-Dollar geknackt. Für Kryptowährungen als Anlageklasse ist dies ein bedeutender Meilenstein. Die Unternehmensführung rechnet damit, dass sich dieser Trend im Zuge der Entwicklung der Finanzmärkte und der Funktionalität von Kryptowährungen sowie ihrer Akzeptanz als gängiges Transaktionsmedium weiter fortsetzen wird.

Die Unternehmensführung freut sich darauf, in den kommenden Wochen über weitere Neuigkeiten zur Geschäftsentwicklung berichten zu können. Man möchte die Anleger und Nutzer von Kryptowährungen aber auch daran erinnern, dass selbst bei den etabliertesten Währungen wie Bitcoin weiterhin mit hohen Wertschwankungen zu rechnen und ein entsprechender Wertverlust möglich ist, wenn man diese Währungen in seinem Anlageportfolio hält.

Über NetCents

NetCents Technology Inc., das Transaktionszentrum für alle Kryptowährungszahlungen, stattet zukunftsorientierte Unternehmen mit der Technologie aus, um die Verarbeitung von Kryptowährungen nahtlos in ihr Zahlungsmodell zu integrieren, ohne dabei dem Risiko oder der Volatilität des Kryptomarktes ausgesetzt zu sein. NetCents Technology ist als Money Services Business (MSB) bei FINTRAC registriert.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.net-cents.com oder über das Anlegerservice unter investor@net-cents.com.

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore

Clayton Moore, CEO, Gründer & Director

NetCents Technology Inc.

1000 - 1021 West Hastings Street

Vancouver, BC, V6E 0C3

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=56760

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=56760&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA64112G1054

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.