IRW-PRESS: Osisko Gold Royalties Ltd. : Osisko meldet Ergebnisse für das 1. Quartal 2022

Rekord-Cash-Marge von 47,5 Millionen US-Dollar aus Lizenzgebühren und Streams sowie operativer Cashflow aus Lizenzgebühren und Streams von 40,5 Millionen US-Dollar

Montréal, 12. Mai 2022 - Osisko Gold Royalties Ltd (das "Unternehmen" oder "Osisko") (OR: TSX & NYSE - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-gold-royalties-ltd/) gab heute seine konsolidierten Finanzergebnisse für das erste Quartal 2022 bekannt. Die Beträge sind, sofern nicht anders angegeben, in kanadischen Dollar angegeben.

Q1 2022 Finanzielle Höhepunkte

- 18.251 GEOs1 verdient (Q1 2021 - 19.960 GEOs);

- Konsolidierter Umsatz von 59,4 Millionen US-Dollar (66,9 Millionen US-Dollar in Q1 2021);-

o Die Einnahmen aus dem Segment Royalties and Streams2 beliefen sich auf 50,7 Mio. USD (66,9 Mio. USD in Q1 2021, einschließlich 17,9 Mio. USD aus Offtakes);

o Einnahmen aus dem Bergbauexplorations- und Erschließungssegment3 (d.h. Osisko Development Corp.) in Höhe von $ 8,7 Millionen (abzüglich Transaktionen zwischen den Segmenten);

- Konsolidierter Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit in Höhe von 23,6 Millionen US-Dollar (Q1 2021 - 21,3 Millionen US-Dollar);

o Operativer Cashflow aus dem Segment Lizenzgebühren und Streams in Höhe von 40,5 Millionen US-Dollar (Q1 2021 - 36,7 Millionen US-Dollar);

o Operativer Cashflow aus dem Segment Bergbauexploration und -erschließung in Höhe von ($16,9) Millionen (Q1 2021 - ($15,4) Millionen);

- Cash-Marge4 von 94% aus Lizenzgebühren und Streams (Q1 2021 - 94%);

- Konsolidierter Nettogewinn, der den Aktionären von Osisko zurechenbar ist, in Höhe von 0,3 Millionen $ bzw. 0,00 $ pro Aktie (Q1 2021 - 10,6 Millionen $ bzw. 0,06 $ pro Basisaktie);

- Konsolidierter bereinigter Gewinn4 von 2,2 Millionen US-Dollar bzw. 0,01 US-Dollar pro Basisaktie (Q1 2021 - 17,9 Millionen US-Dollar, 0,11 US-Dollar pro Basisaktie);

o Bereinigte Gewinne aus dem Lizenz- und Streamsegment in Höhe von 24,8 Millionen US-Dollar bzw. 0,15 US-Dollar pro Aktie (Q1 2021 - 23,4 Millionen US-Dollar bzw. 0,14 US-Dollar pro Aktie); und

o Bereinigter Verlust aus dem Segment Bergbauexploration und -erschließung in Höhe von 22,7 Mio. $ bzw. 0,14 $ pro Stammaktie (Q1 2021 - 5,5 Mio. $ bzw. 0,03 $ pro Stammaktie).

Sandeep Singh, President und CEO von Osisko, kommentierte: "Wir haben im ersten Quartal Rekordmargen erzielt, was die Stärke unserer hochwertigen Anlagen in Verbindung mit einem starken Anstieg des Goldpreises unterstreicht. Wie bereits erwähnt, wird erwartet, dass die GEO-Lieferungen im Laufe des Jahres zunehmen werden, da die saisonalen Einflüsse abklingen und die Hochläufe bei verschiedenen Anlagen fortschreiten. Wir freuen uns auch, bekannt geben zu können, dass die Rückzahlungen aus der Renard-Mine reaktiviert wurden, einschließlich eines Diamantenverkaufs im Mai, und dass wir die vollständige Rückzahlung der geschuldeten Beträge für die Betriebskapitalfazilität erhalten haben.

Angesichts der derzeitigen inflationären Marktdynamik, sowohl weltweit als auch speziell im Bergbausektor, sind wir der Ansicht, dass Osisko eine überzeugende Wert- und Wachstumsinvestition darstellt, die nicht denselben Inflationsrisiken unterliegt. "

Finanzielle Höhepunkte nach Geschäftsbereichen

(in Tausend Dollar, mit Ausnahme der Beträge je Aktie)

Da das Unternehmen zu 70 % an Osisko Development Corp. ("Osisko Development") beteiligt ist, werden in den Vermögenswerten, Verbindlichkeiten, Betriebsergebnissen und Cashflows des Unternehmens die Aktivitäten von Osisko Development und seiner Tochtergesellschaften konsolidiert. Die nachstehende Tabelle enthält einige finanzielle Höhepunkte pro Betriebssegment. Weitere Informationen zu den einzelnen Geschäftssegmenten finden Sie in den konsolidierten Finanzberichten und im Bericht der Geschäftsführung für die drei Monate bis zum 31. März 2022.

Für die drei Monate bis zum 31. März,

Osisko Osisko DevelopKonsolidiert

Gold-Lizenzgement (v)

bühren (ii)

(i)

2022 2021 2022 2021 2022 2021

Barmittel (31. 392,64882,291 56,802 33,407449,450115,69

März 2022 und 31. 8

Dezember

2021)

Umsatzerlöse 50,689 66,923 9,167 - 50,689 66,923

Cash-Marge (iii) 47,508 46,526 - - 47,508 46,526

Bruttogewinn 36,210 34,599 - - 36,210 34,599

Betriebliche (6,257)(6,029)(7,928)(5,201(14,185(11,23

Aufwendungen ) ) 0)

(G&A,

Geschäftsentwicklu

ng und

Exploration)

Betriebskosten im - - (15,246- - -

Bergbau )

Nettogewinn 16,804 13,464 (22,333(3,701(5,529)9,763

(-verlust) ) )

Nettogewinn 16,804 13,464 (16,478(2,907326 10,557

(-verlust), der ) )

den

Osisko's

Aktionäre

Nettogewinn 0.08 (0.02) 0.06

(-verlust) je 0.10 (0.10) 0.00

Aktie,

zuzuschreiben auf

Die Aktionäre

von

Osisko

Bereinigter 24,843 23,439 (22,670(5,0422,173 18,397

Nettogewinn ) )

(-verlust)

(iv)

Bereinigter 0.15 0.14 (0.14) (0.03)0.01 0.11

Nettogewinn

(-verlust) je

unverwässerte

Aktie

(iv)

Cashflow aus

betrieblicher

Tätigkeit

Vor Posten 39,892 39,540 (17,2692,422 22,623 36,252

des )

Betriebskapitals

Posten des 615 (2,802)372 (12,12987 (14,92

Betriebskapitals 6) 8)

Nach Posten 40,507 36,738 (16,897(9,70423,610 21,324

des ) )

Betriebskapitals

Cashflow aus (15,586(13,7813,314 (21,70(12,272(29,77

Investitionstätigk) ) 8) ) 9)

eit

Cashflow aus der 285,528(7,511)37,137 35,613322,66528,102

Finanzierungstätig

keit

(i) Osisko Gold Royalties Ltd. und ihre Tochtergesellschaften, ohne Osisko Development Corp. und ihre Tochtergesellschaften. Stellt das Segment Lizenzgebühren, Strom und andere Beteiligungen dar.

(ii) Osisko Development Corp. und seine Tochtergesellschaften. Repräsentiert das Segment Exploration, Evaluierung und Entwicklung von Bergbauprojekten.

(iii) Die Cash-Marge ist eine Nicht-IFRS-Kennzahl für die finanzielle Leistung des Segments Royalties and Streams, die nach IFRS keine Standarddefinition hat. Sie wird berechnet, indem die Umsatzkosten (ohne Abschreibungen) von den Umsatzerlösen abgezogen werden. Bitte beachten Sie den Abschnitt Non-IFRS-Finanzkennzahlen in der MD&A für die drei Monate bis zum 31. März 2022.

(iv) Der bereinigte Gewinn (Verlust) und der bereinigte Gewinn (Verlust) je unverwässerte Aktie sind Non-IFRS-Kennzahlen, die keine Standarddefinition nach IFRS haben. Siehe die Non-IFRS-Kennzahlen im Abschnitt Non-IFRS-Finanzkennzahlen in der MD&A des Unternehmens für die drei Monate bis zum 31. März 2022.

(v) Die konsolidierten Ergebnisse verstehen sich abzüglich der Transaktionen zwischen den Segmenten. Siehe Abschnitt "Segmentberichterstattung" in der MD&A des Unternehmens für die drei Monate bis zum 31. März 2022.

Andere Highlights

- Öffentliches Kaufangebot von 18.600.000 Stammaktien zu einem Preis von 13,45 US$ pro Stammaktie mit einem Bruttoerlös von insgesamt 250,2 Millionen US$;

- Infolge der verbesserten Finanzlage von Stornoway Diamonds Canada Inc. ("Stornoway") wurde der Renard-Stream Ende April wieder aktiviert. Die Kostensenkungen von Stornoway in Verbindung mit den steigenden Diamantenpreisen führten bei Renard zu einem positiven Cashflow im Jahr 2021;

- Im Januar 2022 unterzeichnete Osisko Development endgültige Vereinbarungen zum Erwerb von 100 % von Tintic Consolidated Metals LLC (Tintic"). Osisko Bermuda Limited ("Osisko Bermuda") schloss mit einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Osisko Development ein unverbindliches Term Sheet für den Metallstream ab, das eine Vorauszahlung zwischen 20 und 40 Millionen US$ beinhaltete. Für den Fall, dass die Vorauszahlung von 40 Millionen US$ in voller Höhe in Anspruch genommen wird, wird Osisko Development 5 % aller auf dem Grundstück Tintic produzierten Metalle an Osisko Bermuda liefern, bis 53.400 Unzen raffiniertes Gold geliefert wurden, und danach 4,0 %;

- Osisko Development schloss im Laufe des Quartals Privatplatzierungen mit einem Gesamterlös von etwa 251 Millionen $ ab. Bis dato hat das Unternehmen einen Bruttoerlös von 42,4 Millionen $ erhalten. Der Rest der Gelder befindet sich auf einem Treuhandkonto und wird unter bestimmten Bedingungen freigegeben, einschließlich des Abschlusses der Notierung der Stammaktien an der New Yorker Börse und des Abschlusses der Akquisition von Tintic;

- Vollständige Rückzahlung der ausstehenden revolvierenden Kreditfazilität im April 2022 in Höhe von 112,5 Millionen US-Dollar;

- Veröffentlichung des ersten Asset-Handbuchs und der zweiten Ausgabe des Umwelt-, Sozial- und Governance-Berichts (ESG") Growing Responsibly im April; und

- Erklärte eine vierteljährliche Dividende von 0,055 $ pro Stammaktie, zahlbar am 15. Juli 2022 an die zum Geschäftsschluss am 30. Juni 2022 eingetragenen Aktionäre.

Q1 2022 Ergebnisse Telefonkonferenz Details

Telefonkonferenz: Donnerstag, 12. Mai 2022 um 8:00 Uhr ED

T

Einwahl-Nummern: Gebührenfrei in Nordamerika: 1 (888) 44

0-2180

Lokal und international: 1 (438) 803-05

36

Zugangscode: 1981388

Wiederholung Gebührenfrei in Nordamerika: 1 (800)

(verfügbar bis 770-2030

27. Mai 2022 um 23:59 Lokal und international: 1 (647)

Uhr 362-9199

EDT): Zugangscode: 1981388

Die Aufzeichnung ist auch auf unserer

Website unter

www.osiskogr.com verfügbar.

Qualifizierte Person

Der wissenschaftliche und technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Guy Desharnais, Ph.D., P.Geo., Vice President, Project Evaluation bei Osisko Gold Royalties Ltd. geprüft und genehmigt, der eine qualifizierte Person" gemäß National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101") ist.

Über Osisko Gold Royalties Ltd

Osisko Gold Royalties Ltd ist ein Edelmetall-Lizenzunternehmen, das ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio von über 165 Lizenzgebühren, Streams und Edelmetallabnahmen besitzt. Das Portfolio von Osisko basiert auf seinem wichtigsten Vermögenswert, einer 5 %-igen Net-Smelter-Return-Lizenzgebühr für die kanadische Mine Malartic, der größten Goldmine in Kanada.

Der Hauptsitz von Osisko befindet sich in 1100 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Osisko Gold Royalties Ltd:

Heather Taylor

Vizepräsidentin, Investor Relations

Tel.. (514) 940-0670 x105

htaylor@osiskogr.com

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Anmerkungen:

1. Goldäquivalent Unzen

Die GEOs werden auf vierteljährlicher Basis berechnet und beinhalten Lizenzgebühren, Streams und Abnahmen. Die Silbereinnahmen aus Lizenz- und Streamvereinbarungen werden in Goldäquivalentunzen umgerechnet, indem die Silberunzen mit dem durchschnittlichen Silberpreis für den Zeitraum multipliziert und durch den durchschnittlichen Goldpreis für den Zeitraum dividiert werden. Diamanten, andere Metalle und Barlizenzgebühren werden in Goldäquivalentunzen umgerechnet, indem die entsprechenden Einnahmen durch den durchschnittlichen Goldpreis für den Zeitraum geteilt werden. Abnahmevereinbarungen werden umgerechnet, indem das finanzielle Abrechnungsäquivalent durch den durchschnittlichen Goldpreis des Berichtszeitraums geteilt wird.

Durchschnittliche Metallpreise und Wechselkurse

Drei Monate zum

Jahresende

31. März,

2022 2021

Gold(i) $1,877 $1,794

Silber(ii) $24.01 $26.26

Wechselkurs 1.2662 1.2626

(US$/Kan

$)(iii)

i. Der pm-Preis der London Bullion Market Association in U.S.-Dollar.

ii. Der Preis der London Bullion Market Association in U.S.-Dollar.

iii. Tageskurs der Bank of Canada.

1. Das Segment Royalties and Streams bezieht sich auf das Segment Royalties, Streams und andere Beteiligungen, das den Aktivitäten von Osisko Gold Royalties Ltd. und seinen Tochterunternehmen entspricht, mit Ausnahme von Osisko Development Corp. und seinen Tochterunternehmen.

2. Das Segment Bergbauexploration und -erschließung bezieht sich auf das Segment Bergbauexploration, -bewertung und -erschließung, das den Aktivitäten der Osisko Development Corp. und ihrer Tochtergesellschaften entspricht.

3. Nicht-IFRS-Kennzahlen

Das Unternehmen hat in dieser Pressemitteilung bestimmte Leistungskennzahlen angegeben, die keine standardisierte Bedeutung haben, die von den International Financial Reporting Standards (IFRS) vorgeschrieben wird, einschließlich (i) Cash-Marge (in Dollar und in Prozent) für das Segment Royalties and Streams, (ii) bereinigter Gewinn (Verlust) und (iii) bereinigter Gewinn (Verlust) pro Aktie. Die Darstellung dieser Non-IFRS-Kennzahlen soll zusätzliche Informationen liefern und sollte nicht isoliert oder als Ersatz für Leistungskennzahlen betrachtet werden, die in Übereinstimmung mit IFRS erstellt wurden. Diese Kennzahlen sind nicht notwendigerweise ein Indikator für den Betriebsgewinn oder den Cashflow aus dem Betrieb gemäß IFRS. Da sich die Geschäftstätigkeit von Osisko in erster Linie auf Edelmetalle konzentriert, legt das Unternehmen Cash-Margen und bereinigte Gewinne vor, da es der Ansicht ist, dass bestimmte Investoren diese Informationen zusammen mit den gemäß IFRS ermittelten Kennzahlen verwenden, um die Leistung des Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen in der Edelmetallbergbaubranche zu bewerten, die Ergebnisse auf einer ähnlichen Grundlage präsentieren. Andere Unternehmen können diese Non-IFRS-Kennzahlen jedoch anders berechnen.

Cash Margin (in Dollar und in Prozent der Einnahmen)

Die Cash-Marge (in Dollar) entspricht den Einnahmen aus dem Segment Lizenzgebühren und Streams abzüglich der Umsatzkosten (ohne Abschreibungen). Die Cash-Marge (in Prozent des Umsatzes) entspricht der Cash-Marge (in Dollar) geteilt durch den Umsatz aus dem Segment Lizenzgebühren und Streams.

Drei Monate

zum

Jahresende

31. März,

2022 2021

Lizenzgebühren und Streamzinsen

Gesamteinnahmen 59,398 66,923

Abzüglich: Erlöse aus Bergbauaktivitäten (8,709)-

(Osisko

Development)

Abzüglich: Erlöse aus Abnahmerechten - (17,926

Einnahmen aus Lizenzgebühren und Stream-Inte50,689 48,977

rests

Gesamt Umsatzkosten (11,162(20,397

Abzüglich: Umsatzkosten aus (7,981)-

Bergbauaktivitäten (Osisko

Development)

Abzüglich: Kosten der Umsatzerlöse aus - 17,239

Lieferverträgen

Kosten für den Verkauf von Lizenzgebühren (3,181)(3,158)

und

Stromerzeugungsanteilen

Einnahmen aus Lizenzgebühren und Stream-Inte50,689 48,977

rests

Abzüglich: Kosten der Veräußerung von Lizenz(3,181)(3,158)

gebühren und

Stream-Anteilen

Cash-Marge (in Dollar) - Lizenzgebühren und 47,508 45,819

Stream-Anteile

Cash-Marge (in Prozent der Einnahmen) - Lize94% 94%

nzgebühren und

Stream-

Interests

Lizenzgebühren und Stream-Beteiligungen

(ohne den

Renard-

Diamantenstream)

Einnahmen aus Lizenzgebühren und Stream-Inte50,689 48,977

rests

Abzüglich: Einnahmen aus dem (7,190)(3,995)

Renard-Diamantenstrom

Einnahmen aus Lizenzgebühren und 43,499 44,982

Stream-Beteiligungen, ohne den

Renard-

Diamantenstream

Kosten der Umsatzerlöse aus (3,181)(3,158)

Nutzungsentgelten und

Stream-

Interests

Abzüglich: Kosten der Verkäufe aus dem 2,023 1,718

Renard-Diamantenstrom

Kosten des Verkaufs von Lizenzgebühren und (1,158)(1,440)

Stream-Anteilen, ohne den

Renard-

Diamantenstream

Einnahmen aus Lizenzgebühren und 43,499 44,982

Stream-Beteiligungen, ohne den

Renard-

Diamantenstream

Abzüglich: Kosten des Verkaufs von (1,158)(1,440)

Lizenzgebühren und Stream-Anteilen, ohne

den

Renard-Diamanten-Stream

Bargeldspanne (in Dollar) 42,341 43,542

Cash-Marge (in Prozent der Einnahmen) 97% 97%

Offtake-Interessen

Einnahmen aus Abnahmerechten - 17,926

Abzüglich: Kosten für die Veräußerung von Ab- (17,239

nahmerechten )

Bargeldspanne (in Dollar) - 687

Cash-Marge (in Prozent der Einnahmen) - 4%

Bereinigtes Ergebnis (Verlust) und bereinigtes Ergebnis (Verlust) je unverwässerte Aktie

Der bereinigte Gewinn (Verlust) ist definiert als: Nettogewinn (-verlust), bereinigt um bestimmte Posten: Wechselkursgewinne (-verluste), Wertminderungen von Vermögenswerten (einschließlich Wertminderungen von finanziellen Vermögenswerten und Investitionen in assoziierte Unternehmen), Gewinne (Verluste) aus der Veräußerung von Explorations- und Evaluierungsanlagen, nicht realisierte Gewinne (Verluste) aus Investitionen, Anteile am Verlust von assoziierten Unternehmen, abgegrenzte Prämieneinnahmen aus Flow-Through-Aktien, abgegrenzte Einkommenssteueraufwendungen (-erstattungen), Transaktionskosten und andere Posten wie unbare Gewinne (Verluste).

Der bereinigte Gewinn (Verlust) je unverwässerte Aktie ergibt sich aus dem bereinigten Gewinn (Verlust) geteilt durch die gewichtete durchschnittliche Anzahl der für den Zeitraum ausstehenden Stammaktien.

Für die drei Monate bis zum 31. März,

2022 2021

Osisko Osisko KonsoliOsiskoOsisko Konsoli

Gold Entwicdiert Gold Developdiert

klung ment

Lizenzg Lizenz (ii)

ebühren(ii) gebühr

en

(i)

(i)

(in Tausend Dollar, $ $ $ $ $ $

außer

Beträge je Aktie)

Nettogewinn 16,804 (22,333(5,529)13,464(3,701)9,763

(-verlust) )

Anpassungen:

Wertminderung von 520 - 520 4,400 - 4,400

Vermögenswerten

Fremdwährungs(gewinn)(876) (524) (1,440)29 744 773

verlust

Nicht realisierter 5,840 228 6,068 1,389 (1,310)79

Verlust (Gewinn)

aus

Kapitalanlagen

Anteil am Verlust (2,604)331 (2,273)(375) 407 32

von assoziierten

Unternehmen

Abgegrenzte - (341) (341) - (469) (469)

Prämieneinnahmen

für

Flow-Through-Aktien

Latenter 5,159 (31) 5,128 4,532 (1,182)3,350

Ertragsteueraufwand

(-ertrag)

Bereinigter Gewinn 24,843 (22,6702,173 23,439(5,511)17,928

(Verlust) )

Gewichtete 166,926166,926166,926165,84165,842165,842

durchschnittliche 2

Anzahl

von

Stammaktien im

Umlauf (in

000)

Bereinigter Gewinn (V0.15 (0.14) 0.01 0.14 (0.03) 0.11

erlust) je

unverwässerte

Aktie

i. Osisko Gold Royalties Ltd. und ihre Tochtergesellschaften, ohne Osisko Development Corp. und ihre Tochtergesellschaften. Stellt das Segment Lizenzgebühren, Strom und andere Beteiligungen dar.

ii. Osisko Development Corp. und seine Tochtergesellschaften. Steht für das Segment Bergbauexploration, -bewertung und -erschließung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können als "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und als "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze betrachtet werden. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die sich unter anderem auf zukünftige Ereignisse, Produktionsschätzungen von Osiskos Vermögenswerten (einschließlich Produktionssteigerungen), rechtzeitige Entwicklungen von Bergbaugrundstücken, für die Osisko Lizenzgebühren, Streams, Abnahmen und Investitionen besitzt, sowie die Erwartungen des Managements hinsichtlich des Wachstums von Osisko beziehen, Betriebsergebnisse, geschätzte zukünftige Einnahmen, Produktionskosten, Buchwert von Vermögenswerten, Fähigkeit, weiterhin Dividenden zu zahlen, Bedarf an zusätzlichem Kapital, Geschäftsaussichten und -möglichkeiten, zukünftige Nachfrage nach Rohstoffen und Preisschwankungen bei Rohstoffen (einschließlich der Aussichten für Gold, Silber, Diamanten und andere Rohstoffe), Währungsmärkte und allgemeine Marktbedingungen. Darüber hinaus sind Aussagen und Schätzungen (einschließlich der Daten in Tabellen) in Bezug auf Mineralreserven und -ressourcen sowie Unzen Goldäquivalent zukunftsgerichtete Aussagen, da sie eine implizite Bewertung beinhalten, die auf bestimmten Schätzungen und Annahmen beruht, und es kann nicht zugesichert werden, dass die Schätzungen realisiert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch die Worte "erwartet", "plant", "antizipiert", "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "projiziert", "potenziell", "geplant" und ähnliche Ausdrücke oder Variationen (einschließlich negativer Variationen) gekennzeichnet sind, oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten "werden", "würden", "könnten" oder "sollten". Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen die meisten außerhalb des Einflussbereichs von Osisko liegen, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Zu diesen Risikofaktoren zählen unter anderem: Preisschwankungen bei den Rohstoffen, die die Grundlage für die von Osisko gehaltenen Royalties, Streams, Offtakes und Investitionen bilden; Wertschwankungen des kanadischen Dollars gegenüber dem US-Dollar; regulatorische Änderungen auf nationaler und lokaler Ebene. Schwankungen des Wertes des kanadischen Dollars im Vergleich zum US-Dollar; regulatorische Änderungen durch nationale und lokale Regierungen, einschließlich Genehmigungs- und Lizenzregelungen und Steuerpolitik; Regulierungen und politische oder wirtschaftliche Entwicklungen in allen Ländern, in denen sich Grundstücke befinden, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält oder durch die sie gehalten werden; Risiken in Zusammenhang mit den Betreibern der Grundstücke, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält; rechtzeitige Erschließung, Genehmigung, Errichtung, Aufnahme der Produktion, Hochfahren (einschließlich betrieblicher und technischer Herausforderungen) auf einem der Grundstücke, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine sonstige Beteiligung hält; Abweichungen der Produktionsrate und des Produktionszeitpunkts von den Ressourcenschätzungen oder Produktionsprognosen der Betreiber von Grundstücken, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine sonstige Beteiligung hält; der ungünstige Ausgang von Anfechtungen oder Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf Titel, Genehmigungen oder Lizenzen in Bezug auf ein Grundstück, an dem Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine sonstige Beteiligung hält, oder in Bezug auf Osiskos Rechte daran; Abweichungen der Produktionsrate und des Zeitplans von den Ressourcenschätzungen oder Produktionsprognosen der Betreiber von Grundstücken, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält, einschließlich der Umwandlung von Ressourcen in Reserven und der Fähigkeit, Ressourcen zu ersetzen; Geschäftsmöglichkeiten, die Osisko zur Verfügung stehen oder von Osisko verfolgt werden; kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie allgemeine wirtschaftliche, Markt- oder Geschäftsbedingungen; Risiken und Gefahren, die mit der Exploration, der Erschließung und dem Abbau von Grundstücken verbunden sind, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, ungewöhnlicher oder unerwarteter geologischer und metallurgischer Bedingungen, Hangrutschungen oder Einstürze, Überschwemmungen und anderer Naturkatastrophen oder Unruhen oder anderer nicht versicherter Risiken, der Integration erworbener Vermögenswerte und der Reaktionen der zuständigen Regierungen auf den COVID-19-Ausbruch sowie der Wirksamkeit dieser Reaktionen und der potenziellen Auswirkungen von COVID-19 auf die Geschäftstätigkeit, den Betrieb und die finanzielle Lage von Osisko. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: der fortlaufende Betrieb der Grundstücke, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält, durch die Eigentümer oder Betreiber dieser Grundstücke in einer Weise, die mit der bisherigen Praxis und den öffentlichen Bekanntmachungen (einschließlich der Produktionsprognosen) übereinstimmt; die Richtigkeit der öffentlichen Erklärungen und Bekanntmachungen, die von den Eigentümern oder Betreibern der zugrunde liegenden Grundstücke abgegeben wurden (einschließlich der Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung der zugrunde liegenden Grundstücke, die noch nicht in Produktion sind); keine nachteiligen Entwicklungen in Bezug auf bedeutende Grundstücke, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält; dass die Aussagen und Schätzungen in Bezug auf Mineralreserven und -ressourcen von Eigentümern und Betreibern der Grundstücke, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält, zutreffend sind; die laufenden Einnahmen und Vermögenswerte des Unternehmens in Bezug auf die Bestimmung seines PFIC-Status; die Integration erworbener Vermögenswerte; und das Fehlen anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen.

Weitere Informationen zu Risiken, Ungewissheiten und Annahmen finden Sie im jüngsten Jahresbericht von Osisko, der auf SEDAR unter www.sedar.com und EDGAR unter www.sec.gov veröffentlicht wurde und der auch zusätzliche allgemeine Annahmen im Zusammenhang mit diesen Aussagen enthält. Osisko weist darauf hin, dass die vorstehende Liste der Risiken und Ungewissheiten nicht erschöpfend ist. Investoren und andere Personen sollten die oben genannten Faktoren sowie die Ungewissheiten, die sie darstellen, und die damit verbundenen Risiken sorgfältig abwägen. Osisko ist der Ansicht, dass die Annahmen, die sich in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und voraussichtlichen Ereignisse erheblich von jenen abweichen können, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwartet wurden. Diese Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung. Osisko ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen verlangt.

Osisko Gold Royalties Ltd.

Konsolidierte Bilanzen

(tabellarische Beträge in Tausend kanadischen Dollar)

31. März,31. Dezembe

r

2 20

022 21

Vermögenswerte

Umlaufvermögen

Bargeld 449,450 115,698

Barmittel mit Verfügungsbeschränku 206,490 -

ng

Kurzfristige Investitionen 2,960 -

Forderungsbeträge 16,308 14,691

Vorräte 25,053 18,596

Sonstige Aktiva 7,169 3,941

707,430 152,926

Langfristige Vermögenswerte

Beteiligungen an assoziierten Unte 129,687 125,354

rnehmen

Sonstige Investitionen 130,700 169,010

Lizenzgebühren, Strom und 1,146,284 1,154,801

sonstige

Beteiligungen

Bergbaubeteiligungen und Anlagen 644,960 635,655

und

Ausrüstung

Erkundung und Bewertung 3,640 3,635

Goodwill 111,204 111,204

Sonstige Aktiva 18,810 18,037

2,892,715 2,370,622

Verbindlichkeiten

Kurzfristige Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten und antizipative 43,936 30,049

Passiva

Auszuschüttende Dividenden 10,167 9,157

Verbindlichkeiten aus Zeichnungssc 207,980 -

heinen

Rückstellungen und sonstige Verbin 6,844 12,179

dlichkeiten

Kurzfristiger Anteil an 298,033 294,891

langfristigen

Verbindlichkeiten

566,960 346,276

Langfristige Verbindlichkeiten

Rückstellungen und sonstige Verbin 55,612 60,334

dlichkeiten

Langfristige Schulden 116,328 115,544

Latente Ertragssteuern 67,396 68,407

806,296 590,561

Eigenkapital

Grundkapital 2,082,961 1,783,689

Haftungen - 18,072

Beigetragener Überschuss 62,547 42,525

Eigenkapitalkomponente der 14,510 14,510

Wandelschuldverschreibungen

Kumuliertes sonstiges 26,458 58,851

Gesamtergebnis

Defizit (280,855) (283,042)

Den Aktionären von Osisko Gold Roy 1,905,621 1,634,605

alties

Ltd. zurechenbares Eigenkapital

Nicht beherrschende Anteile 180,798 145,456

Eigenkapital insgesamt 2,086,419 1,780,061

2,892,715 2,370,622

Osisko Gold Royalties Ltd.

Konsolidierte Gewinn- und Verlustrechnung (Verlust)

Für die drei Monate zum 31. März 2022 und 2021

(tabellarische Beträge in Tausend kanadischen Dollar, ausgenommen Beträge je Aktie)

2022 2021

Umsatzerlöse 59,398 66,923

Kosten des Umsatzes (11,162 (20,397

Abschöpfung und Amortisation (12,026 (11,927

Bruttogewinn 36,210 34,599

Sonstige betriebliche Aufwendungen

Allgemeines und Verwaltung (12,644 (9,906)

Geschäftsentwicklung (1,421) (987)

Erkundung und Bewertung (120) (337)

Betriebskosten im Bergbau (15,246 -

Wertminderung - Lizenzgebühren, - (2,288)

Stromerzeugung und sonstige

Beteiligungen

Betriebliche Erträge 6,779 21,081

Zinserträge 1,191 1,310

Finanzierungskosten (6,373) (6,143)

Fremdwährungsgewinne (-verluste) 1,187 (1,129)

Anteil am Gewinn (Verlust) von 2,273 (32)

assoziierten

Unternehmen

Sonstige Verluste, netto (5,224) (1,910)

(Verlust) Ergebnis vor Ertragsteuern (167) 13,177

Ertragsteueraufwand (5,362) (3,414)

Netto(verlust)ergebnis (5,529) 9,763

Nettogewinn (-verlust) zurechenbar an:

Die Aktionäre von Osisko Gold Royalties 326 10,557

Ltd.

Nicht beherrschende Anteile (5,855) (794)

Osisko Gold Royalties Ltd.

Konsolidierte Kapitalflussrechnungen

Für die drei Monate bis zum 31. März 2022 und 2021

(tabellarische Beträge in Tausend kanadischen Dollar)

2022 2021

Betriebliche Aktivitäten

Netto(verlust)ergebnis (5,529) 9,763

Anpassungen für:

Aktienbasierte Vergütung 3,631 3,300

Abschöpfung und Amortisation 15,017 12,261

Wertminderung von Vermögenswerten 520 4,400

Finanzierungskosten 2,145 1,839

Anteil am (Gewinn) Verlust von (2,273) 32

assoziierten

Unternehmen

Nettogewinn aus dem Erwerb von Beteiligungen (48) (438)

Veränderung des beizulegenden Zeitwerts 8,176 1,908

von erfolgswirksam zum beizulegenden

Zeitwert bewerteten finanziellen

Vermögenswerten

Nettogewinn aus der Verwässerung von (2,060) (1,391)

Beteiligungen an assoziierten

Unternehmen

Fremdwährungs(gewinn)verlust (1,400) 773

Latente Steuererstattung 5,128 3,350

Andere (684) 455

Netto-Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit 22,623 36,252

vor Veränderung der nicht

zahlungswirksamen Posten des

Betriebskapitals

Veränderungen der nicht 987 (14,928

zahlungswirksamen Posten des )

Betriebskapitals

Netto-Cashflow aus betrieblicher 23,610 21,324

Tätigkeit

Investierende Tätigkeiten

Erwerb von Beteiligungen (10,734 (9,811)

Erlöse aus der Veräußerung von 21,055 19,771

Kapitalanlagen

Erwerb von Lizenzgebühren und Stream-Int (9,290) (3,792)

erests

Bergbauliche Vermögenswerte und Anlagen (13,034 (35,812

und ) )

Ausrüstung

Ausgaben für Exploration und (5) (135)

Evaluierung, nach Abzug von

Steuergutschriften

Andere (264) -

Netto-Cashflow aus der (12,272 (29,779

Investitionstätigkeit ) )

Finanzielle Aktivitäten

Bought Deal-Eigenkapitalfinanzierung 311,962 -

Kosten der Aktienausgabe (12,816 -

Erhöhung der langfristigen Schulden 3,870 50,000

Rückzahlung von langfristigen Verbindlic (605) (50,000

hkeiten )

Investitionen von Minderheitsaktionären 42,390 38,841

Aufwendungen für die Ausgabe von Aktien (2,130) (2,581)

aus Beteiligungen von

Minderheitsaktionären

Ausübung von Aktienoptionen und Ausgabe 622 4,978

von Aktien im Rahmen des

Aktienkaufplans

Normales Emittentenangebot zum Kauf von (4,879) (4,464)

Stammaktien

Ausgeschüttete Dividenden (8,723) (7,782)

Kapitalzahlungen für Leasingverbindlichk (5,272) (852)

eiten

Quellensteuern auf die Abrechnung von (424) (38)

gesperrten und aufgeschobenen

Aktieneinheiten

Andere (1,330) -

Netto-Cashflow aus der 322,665 28,102

Finanzierungstätigkeit

Zunahme der liquiden Mittel vor 334,003 19,647

Auswirkungen von

Wechselkursschwankungen auf die

liquiden Mittel

Auswirkungen von (251) (1,541)

Wechselkursschwankungen auf die

Barmittel

Erhöhung der Barmittel 333,752 18,106

Zahlungsmittel - Beginn des Zeitraums 115,698 302,524

Barmittel - Ende des Zeitraums 449,450 320,630

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=65770

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=65770&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA68827L1013

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.