IRW-PRESS: Poda Lifestyle and Wellness Ltd.: CEO von Poda informiert über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Vancouver, British Columbia, 9. Juni 2021 - PODA LIFESTYLE AND WELLNESS LTD. (PODA oder das Unternehmen) (CSE: PODA) (FWB: 99L) freut sich, den Aktionären des Unternehmens ein Unternehmensupdate von Ryan Selby, dem Gründer und Chief Executive Officer von PODA, zu präsentieren.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58904/PODACEOProvidesCorporateUpdate_DEPRcom.001.jpeg

Poda Lifestyle and Wellness Ltd. (Poda) wurde im Januar 2015 mit der Vision gegründet, das beste Heat-Not-Burn-Produkt aller Zeiten für erwachsene Raucher zu entwickeln, denen es ein Anliegen ist, die mit ihren Rauchgewohnheiten verbundenen Risiken durch den Umstieg auf ein rauchfreies Produkt nach Möglichkeit zu reduzieren. Für all jene, denen der Begriff Heat-not-Burn (HNB) nicht geläufig ist: HNB bezieht sich auf Produkte, die den Tabak erhitzen, anstatt ihn zu verbrennen. Das Erhitzen des Tabaks anstelle des Verbrennens hat den Vorteil, dass viele der giftigen Bestandteile, die im herkömmlichen Zigarettenrauch enthalten sind, als direktes Nebenprodukt des Verbrennens von Tabak entstehen. Indem man das Verbrennen vermeidet, kann man die schädlichen Giftstoffe drastisch reduzieren, was die Möglichkeit einer viel sichereren Zigarette eröffnet. Natürlich sind wir der Meinung, dass es für jeden erwachsenen Raucher die beste Entscheidung wäre, überhaupt mit dem Rauchen aufzuhören. Aber das Heat-not-Burn-Konzept bietet Rauchern, die nicht in der Lage oder nicht gewillt sind, das Rauchen aufzugeben, immerhin eine potenziell risikoärmere Alternative. Heat-Not-Burn-Produkte bieten erwachsenen Rauchern das Wohlgefühl des Zigarettenrauchens, können aber gleichzeitig die mit herkömmlichen Zigaretten verbundenen Risiken senken. Durch das Erhitzen des Tabaks auf exakt dosierbare Temperaturen anstelle des Verbrennens ermöglicht Heat-not-Burn die Freisetzung von Nikotin und Aromen, ohne dass dabei Rauch entsteht. Das zigarettenähnliche Erlebnis bleibt den erwachsenen Rauchern aber erhalten.

Unbelastet von den verknöcherten Strukturen der mächtigen Tabakindustrie, machten wir uns vor sechs Jahren daran, ein wahrhaft revolutionäres Produkt zu entwickeln, das den größten Schmerzpunkt aller Systeme, bei denen Tabak erhitzt wird, beseitigt: die Reinigung. Wir verbrachten die folgenden sechs Jahre damit, das Poda-System zu entwerfen, umzugestalten und zu perfektionieren. Nach Jahren des unermüdlichen Einsatzes sind wir unglaublich stolz auf das, was wir erreicht haben. Das Poda-System bietet ein unvergleichliches Nutzererlebnis - solide, aromatisch und von gleichbleibender Qualität. Wir haben im Jahr 2017 erstmals Patentschutz für unser revolutionäres Design einer geschlossenen Zigarette beantragt und unseren Patentschutz seither auf über 65 Länder ausgeweitet. Poda ist heute im Wesentlichen das einzige Unternehmen weltweit, das eine geschlossene HNB-Zigarette herstellen kann.

Ein unglaubliches HNB-System zu entwickeln genügte uns jedoch nicht. Wir wollten noch höher hinaus und entwickelten ein hitzebeständiges, biologisch abbaubares Material aus den Zellwänden nachhaltig geernteter Pflanzen. Dieses natürlich gewonnene und kostengünstige Material bietet uns die Möglichkeit, unsere patentierten Beyond Burn Poda Pods nicht nur unglaublich effizient, sondern auch auf ethisch vertretbare und nachhaltige Weise herzustellen. Weil der Einsatz von biologisch abbaubaren Materialien zur Herstellung unserer Pods relativ komplex ist, hörten wir in jeder Fabrik, an die wir herantraten, immer wieder dasselbe: dass es unmöglich sei, unsere geschlossenen Zigaretten herzustellen. Aber ein nein als Antwort wollten wir nicht akzeptieren. Wir verbrachten die darauffolgenden zwei Jahre damit, eine revolutionäre Methode zur Herstellung unserer geschlossenen Zigaretten zu entwickeln. Ein weiteres Jahr wurde darauf verwendet, die erforderlichen Anlagen und Geräte für die Herstellung der Produkte in großem Maßstab zu entwickeln. Wir haben nun sowohl für die von uns entwickelten biologisch abbaubaren pflanzlichen Zellulosematerialien, die zur Herstellung unserer HNB-Zigaretten mit geschlossenem System verwendet werden, als auch für die von uns entwickelten Verfahren zu deren Herstellung einen entsprechenden Patentschutz beantragt. Diese Patente bieten uns einen dreifachen Schutz: nicht nur das Design des geschlossenen Endstücks ist patentrechtlich geschützt, sondern auch das biologisch abbaubare Material und die Produktionsanlagen, die zur Herstellung unserer HNB-Zigaretten mit geschlossenem System benötigt werden. Nach sechs Jahren Entwicklungszeit sind wir nun endlich so weit, unser revolutionäres HNB-Produkt der breiten Masse zugänglich zu machen.

Ich glaube inbrünstig daran, dass man mit risikoärmeren Raucherprodukten die Welt verändern kann. Die beste Entscheidung, die ein Raucher treffen kann, ist zweifellos, mit dem Rauchen aufzuhören - und zwar sofort. Die Realität sieht jedoch so aus, dass viele Menschen entweder nicht in der Lage oder nicht gewillt sind, das Rauchen aufzugeben. Diesen Personen will Poda ein Produkt an die Hand geben, das es ihnen auf einfache Weise ermöglicht, von der herkömmlichen Zigarette zu einer potenziell risikoärmeren Alternative zu wechseln. Unsere unglaublichen tabakfreien Beyond Burn Poda Pods enthalten eine eigens entwickelte Mischung aus Teeblättern und synthetischem Nikotin, welche die gleiche Befriedigung und das gleiche sensorische Erlebnis vermittelt wie beim Rauchen einer Zigarette - nur eben ohne Rauch, ohne Reinigung und ohne Tabak.

Steve Jobs sagte einst: In der Wirtschaft werden großartige Dinge niemals von einer Person alleine vollbracht. Dazu braucht es ein Team von Menschen. Ich kann mich unsäglich glücklich schätzen, hier bei Poda mit einem außergewöhnlichen Team von Menschen zusammenarbeiten zu dürfen. Und je größer unser Team wird, desto größer werden auch die Synergien. Erst vor Kurzem konnten wir Daniel Chen (Daniel), den Gründer und CEO von Shenzhen ESON Technologies Co., Ltd. (ESON) als Mitglied für unseren strategischen Beirat gewinnen. Daniel ist für unser Team mit seinem Erfahrungsschatz und seinen Branchenkenntnissen eine echte Bereicherung; was er hier bisher geleistet hat, ist unglaublich. Wir haben nun eine verbindliche Absichtserklärung mit ESON unterzeichnet mit der Absicht, in den kommenden Wochen ein NEAFS by PODA-Produkt auf den chinesischen Markt zu bringen. ESON ist mit seinem NEAFS-Produkt in China bereits unglaublich erfolgreich. Und sowohl Daniel als auch ich freuen uns schon riesig, unser NEAFS by PODA-Produkt auf dem chinesischen Markt einzuführen. Aus dieser Partnerschaft könnte für ESON und Poda gleichermaßen ein explosives Wachstum resultieren.

Vor Kurzem konnten wir unser Team mit der Bestellung von Juan Manuel (Jon) Ruiz in unseren strategischen Beirat noch einmal deutlich verstärken. Mehr als 15 Jahre lang war Jon eine wichtige Führungskraft bei einem der größten Tabakkonzerne der Welt, Philip Morris International (PMI). Er war zu jener Zeit dabei, als PMI intern seine Heat-not-Burn-Produkte entwickelte. Das Know-how und die Erfahrung, die Jon aus dem Markt für schnelldrehende Konsumgüter (FMCG) mitbringt, sind für Poda unglaublich wertvoll. Jon kennt den Tabakmarkt wie seine Westentasche und verfügt über persönliche Erfahrungen in der Führung großer, multinationaler Organisationen. Im Zuge unserer Entwicklung von einer kleinen Forschungs- und Entwicklungsfirma zu einem Unternehmen, von dem ich fest überzeugt bin, dass es zu einem bedeutenden Player im Weltmarkt für Heat-not-Burn-Produkte avancieren wird, schätze ich mich sehr glücklich, Jon im Poda-Team zu haben.

In den letzten Monaten haben wir einige große Meilensteine für Poda erreicht. Vor weniger als zwei Monaten startete Poda mit seinen Aktien in den Börsenhandel an der Canadian Securities Exchange (CSE) und der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB). Zurzeit warten wir auf die endgültige Genehmigung für eine Börsennotierung im OTCQB-Markt in den USA. Diese Meilensteine wurden unter enormen Anstrengungen erreicht, und ich möchte mich bei jedem einzelnen unserer unglaublichen Teammitglieder für ihren Einsatz und ihre harte Arbeit bedanken, ohne die wir diese hochgesteckten Ziele niemals erreicht hätten. Für die kommenden Monate und Jahre haben wir uns zum Ziel gesetzt, in die NASDAQ und andere große internationale Börsen aufzusteigen, und mit dem engagierten Team, das wir hier versammelt haben, glaube ich, dass wir dieses Ziel auch erreichen werden.

Was die Produktion anbelangt, so freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Pilotproduktionsanlage in Vollbetrieb ist und monatlich über 400.000 Stück unserer geschlossenen HNB-Zigaretten herstellt. Wir haben die Produktionsanlagen von Grund auf neu konzipiert, und es ist mehr als erfreulich, dass alles so reibungslos und effizient funktioniert. Wir haben diese Pilotanlage errichtet, um jede unserer Fertigungstechnologien zu erproben, und ich freue mich, Ihnen berichten zu können, dass wir nun in der Lage sind, unsere Produktionskapazitäten auf praktisch jedes Produktionsvolumen zu skalieren. Wir werden die ersten Scale-up-Kapazitäten für den Ausbau unserer Anlage in den kommenden Monaten festlegen, sobald wir die Ergebnisse der Testmarkteinführung unseres NEAFS by PODA-Produkts erhalten. Erste Ergebnisse aus ESONs Fokusgruppentests deuten darauf hin, dass die NEAFS by PODA-Produktlinie ein großer Erfolg werden wird.

In den kommenden Monaten wird Poda die diversen Möglichkeiten des Vertriebs und der White-Label-Produktion zusammen mit sorgfältig ausgewählten Partnern an strategischen Standorten rund um den Globus eingehend sondieren. Wir stehen derzeit in mehreren Gesprächen, und ich hoffe, im Zuge der weiteren Entwicklung schon bald über nähere Einzelheiten berichten zu können. Wir bereiten außerdem die Einführung eines Portals für den Onlinehandel auf unserer Webseite vor, um unsere tabakfreien Produkte erwachsenen Rauchern auf der ganzen Welt anbieten zu können. Mit mehr als 1,3 Milliarden Rauchern und über 5,7 Billionen herkömmlichen Zigaretten, die jedes Jahr geraucht werden, eröffnet sich hier eine enorme Marktchance. Wir haben bereits Anfragen von einigen der größten Unternehmen auf dem Tabakmarkt erhalten und blicken in eine rosige Zukunft. Ein großartiges Produkt zu einem günstigen Preis ist immer eine Erfolgskombination, und Poda ist bestens gerüstet, um beide Versprechen zu erfüllen.

Es liegt in meiner Verantwortung als CEO, Poda zu einem der führenden Akteure im Weltmarkt für rauchfreie Produkte zu machen. Ich weiß, dass wir ein fantastisches Produkt haben, aber das alleine ist nicht genug. Wir müssen kluge Entscheidungen treffen und kalkulierbare Risiken eingehen, um das Unternehmen so rasch und nachhaltig wie möglich wachsen zu lassen. Für mich ist es eine enorme Verantwortung, unseren Mitarbeitern, Mitstreitern und Aktionären den größtmöglichen Wert zurückzugeben. Ich habe unermüdlich auf dieses Ziel hingearbeitet und werde es auch weiterhin tun. Wir schaffen hier etwas Unglaubliches, und die Energie und Begeisterung, die mich täglich umgibt, ist einfach bemerkenswert. Ich bin von dieser Arbeit begeistert und glaube, dass wir das Leben von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sinnvoll verändern können. Für erwachsene Raucher ist es mitunter schwierig, mit dem Rauchen aufzuhören. Die bequeme Handhabung, das Geschmackserlebnis und das Wohlgefühl, das sich beim Rauchen der Beyond Burn Pods einstellt, machen es aber denjenigen, die nicht in der Lage oder nicht gewillt sind, mit dem Rauchen aufzuhören, leicht, auf Poda als potenziell risikoärmere Alternative umzusteigen.

Weitere Informationen über PODA:

Sie können der Gruppe hier beitreten: https://t.me/PodaTechnologies

Sie können hier auch den YouTube-Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UC_kjVYhP6gmgCQcCrSzqzvw

Für das Board:

Ryan Selby

CEO, Director und Board-Chairman

Poda Lifestyle and Wellness Ltd.

Gebührenfreie Rufnummer (Nordamerika): +1-833-TRY-PODA (879-7632)

Außerhalb Nordamerikas: +1-406-TRY-PODA (879-7632)

investors@podalifestyle.com

www.podalifestyle.com

ÜBER PODA LIFESTYLE

Poda Lifestyle ist aktiv an der weltweiten Vermarktung von HNB-Raucherprodukten beteiligt, die das Potenzial haben, die mit brennbaren Raucherprodukten verbundenen Risiken zu reduzieren. Das Unternehmen hat ein patentiertes HNB-System entwickelt, bei dem eigens entwickelte biologisch abbaubare Einweg-Pods verwendet werden. Sie sind sowohl benutzerfreundlich als auch umweltverträglich. Das innovative Design der HNB-Plattform des Unternehmens verhindert eine Kreuzkontamination zwischen den Erhitzern und den Pods. Damit entfällt jeglicher Reinigungsaufwand und den Benutzern wird ein äußerst bequemes und angenehmes Rauchererlebnis mit einem potenziell geringeren Risiko geboten. Das HNB-System von Poda Lifestyle ist in Kanada vollständig patentiert und in 65 weiteren Ländern zum Patent angemeldet. Damit werden 70 % der Weltbevölkerung erreicht. Die vom Unternehmen entwickelten Poda Pods sind die ersten und einzigen Zigaretten mit einem komplett geschlossenen Endstück. Bei diesem exklusiven Design entfällt jeglicher Reinigungsaufwand und man erhält eine HNB-Zigarette völlig ohne Asche. Das vollständig patentierte System von Poda Lifestyle ist einzigartig und löst das Hauptproblem ALLER anderen HB-Produkte, nämlich den täglichen Reinigungsaufwand. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens - die Beyond Burn Poda Pods - enthalten eine einzigartige tabakfreie Mischung aus pelletierten Teeblättern, die mit synthetischem Nikotin versetzt werden. Damit können erwachsene Raucher auf eine rauchfreie Alternative zu den üblichen Zigaretten zurückgreifen, ohne dabei auf ihren gewohnten Rauchgenuss verzichten zu müssen. Beyond Burn Poda Pods wurden handwerklich fachkundig hergestellt, um das Geschmackserlebnis herkömmlicher Zigaretten auch ohne Rauch, ohne Geruch und ohne Tabak perfekt nachzuahmen.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Obwohl Poda Lifestyle der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angesichts der Erfahrung seiner leitenden Angestellten und Board-Mitglieder, der aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als angemessen gelten, vernünftig sind, sollte man sich nicht auf diese Informationen verlassen, da Poda Lifestyle nicht gewährleisten kann, dass sich diese als richtig erweisen. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse und Entwicklungen können sich erheblich von jenen in diesen Aussagen unterscheiden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Poda Lifestyle ist nicht verpflichtet, sich zu den Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Poda Lifestyle, seine Wertpapiere oder gegebenenfalls Finanz- oder Betriebsergebnisse zu äußern. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Poda Lifestyle jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse sowie aus sonstigen Gründen aus.

Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=58904

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=58904&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA73044M1068

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.