IRW-PRESS: ReGen III Corp.: ReGen III: Vertragsverlängerung mit bp

Vancouver, British Columbia, den 24. Juni 2022 - ReGen III Corp. (TSXV: GIII) (OTCQB: ISRJF) (FWB: PN4) (ReGen III oder das Unternehmen) freut sich, die folgenden Aktualisierungen zu seinem Abnahme-, Liefer- und Marketingvertrag mit bp bekannt zu geben.

Am 1. Mai 2021 unterzeichnete bp einen Abnahme-, Liefer- und Marketingvertrag mit ReGen III über den Kauf von 100 Prozent der Grundöle, die in seiner geplanten Recyclinganlage für gebrauchtes Motoröl mit einer Kapazität von 5.600 Barrel pro Tag (bpd) in Texas produziert werden sollen. Gemäß Abschnitt 13.3(b) dieses Vertrages musste ReGen III die Projektfinanzierung bis zum 31. Dezember 2021 abschließen (das Finanzierungsabschlussdatum). Im Dezember 2021 stimmte bp einer Verlängerung des Finanzierungsabschlussdatums vom 31. Dezember 2021 auf den 30. Juni 2022 zu.

bp ist sich der beträchtlichen Fortschritte bewusst, die ReGen III sowohl bei der Finanzierung als auch bei der technischen Entwicklung der geplanten Recycling-Anlage in Texas erzielt hat. Aufgrund des Stands der Verhandlungen mit mehreren potenziellen Finanzierungspartnern, der laufenden Due Diligence-Prozesse und des Zeitplans für den Abschluss von Front-End-Loading-(FEL-3)-Studie hat bp zugestimmt,

- das Finanzierungsabschlussdatum um neun (9) Monate vom 30. Juni 2022 auf den 31. März 2023 zu verlängern.

Über ReGen III

ReGen III ist ein Cleantech-Recycling-Unternehmen, das nachhaltigere Lösungen entwickelt, die bessere Umweltbilanzen und überzeugende Wirtschaftlichkeit aufweisen.

Im vergangenen Jahr beauftragte ReGen III die Firma Koch Project Solutions LLC (KPS) mit der Erbringung von Projektausführungs-Managementdienstleistungen, die zur schlüsselfertigen Übergabe der neuen Anlage des Projekts in Texas führen sollen, wobei KPS die erstklassigen Technik-, Bau- und lizenzierten Lieferanten-Teams von ReGen III (PCL Industrial Construction Ltd., Koch Modular Process Systems und Duke Technologies Inc.) durch die detaillierte Planung, Errichtung und Inbetriebnahme leiten wird.

ReGen III hat bereits einen endgültigen Abnahme- und Liefervertrag (Offtake-Agreement) mit dem Ölkonzern bp hinsichtlich der Abnahme von 100 Prozent der Grundöle des Unternehmens unterzeichnet, die in der geplanten Recyclinganlage in Texas produziert werden.

Weitere Informationen über ReGen III und die Möglichkeit, sich in die Mailingliste des Unternehmens einzutragen, finden Sie unter: www.regeniii.com/investors/corporate-presentations und www.regeniii.com/newsletter-subscription.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Kimberly Hedlin

Vice President, Corporate Finance

Tel.: +1 (403) 921-9012

E-Mail: Info@ReGenIII.com

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (entsprechend der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, stellen zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammen zukunftsgerichtete Informationen) dar. Ohne das Vorstehende einzuschränken, beinhalten solche zukunftsgerichteten Informationen Aussagen über die Geschäftspläne, Erwartungen, Kapitalkosten und Ziele des Unternehmens. In dieser Pressemitteilung werden zukunftsgerichtete Informationen mit Begriffen wie kann, würde, könnte, wird, wahrscheinlich, glauben, erwarten, antizipieren, beabsichtigen, planen, schätzen und ähnlichen Wörtern und ihren negativen Formen gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Informationen sollten nicht als Garantien für künftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden und geben auch nicht unbedingt genaue Hinweise darauf, ob, wann oder wodurch solche künftigen Leistungen erreicht werden. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf Informationen, die zu dem Zeitpunkt bzw. nach Treu und Glauben der Unternehmensleitung in Bezug auf künftige Ereignisse vorliegen, und unterliegen bekannten oder unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Annahmen und anderen unvorhersehbaren Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren und Annahmen, die den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zugrunde liegen, entnehmen Sie der jüngsten Diskussion und Analyse des Managements (MD&A) sowie den Finanzberichten und anderen Dokumenten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht hat, sowie der darin dargelegten Erörterung der Risikofaktoren. Diese Dokumente sind unter www.sedar.com im Unternehmensprofil und auf der Website des Unternehmens unter www.ReGenIII.com verfügbar. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich im weiteren Verlauf ändern. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=66418

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=66418&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA75888V1004

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.