IRW-PRESS: Sierra Grande Minerals Inc.: Ausgedehnter Kupfertrend zeigt Potenzial für neue Entdeckungen auf Sierras Liegenschaft B&C Springs-Mildred; westliches Zentral-Nevada

- Kupfergehalte im Boden bis zu 1190 ppm

Surrey, British Columbia, 6. Oktober 2021, Sierra Grande Minerals (das Unternehmen oder Sierra) (CSE: SGRO) (OTCQB: SIERF) (FWB: SRR) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Ergebnisse seiner zuvor angekündigten geochemischen Bodenprogramme auf seinen Projekten B&C Springs-Mildred (B&CS-M) im westlichen Zentral-Nevada (siehe Abbildung 1) erhalten hat. Die Liegenschaft B&C Springs und die angrenzenden Mildred-Claims und die Mildred-Mine im Südwesten befinden sich in der südlichen Paradise Range im Fairplay Mining District (Bergbaubezirk), nicht weit östlich der Tagebaugoldmine Paradise Peak. Frühere Explorationsaktivitäten auf B&C Springs konzentrierten sich in unterschiedlichem Maße auf kupfer-molybdän-haltige, nichtedelmetall- und edelmetall-haltige Skarn- und Gangvorkommen, die mit Intrusionen des Buzzard Peak-Stocks in Zusammenhang stehen, die in geschichtete Gesteine, hauptsächlich der Luning-Formation, eingedrungen waren. In Mildred lag der Fokus bisher eher auf Edelmetallen.

Hervorgehobene Ergebnisse aus B&C Springs-Mildred

Auf der Liegenschaft B&C Springs-Mildred wurden insgesamt 544 geochemische Bodenproben entnommen (siehe Abbildungen 2-4). Die Ergebnisse der geochemischen Bodenproben zeigen deutlich, dass die anomale Kupfer- (siehe Abbildung 2), Molybdän- (Abbildung 3) und Silber- (siehe Abbildung 4) Geochemie in B&C Springs eng mit einem westnordwestlich verlaufenden Porphyrgangschwarm in Zusammenhang steht, der den nördlichen Teil der Liegenschaft durchquert. Die anomale Zone ist ausgedehnt und erstreckt sich von der zuvor abgebohrten mit Mo-Cu-Ag vererzten Zone bei B&C Springs im Osten bis über die westliche Grenze der Claim-Gruppe, eine Entfernung von über 4 km. Die anomalen Werte zeigen einen hohen Metallgehalt, mit einer breiten Zone von fast einem Kilometer Breite und vielen Gehalten über 100 ppm Kupfer und bis zu 1200 ppm Kupfer. Erhöhte Ag-, Mo-, Au-, Hg- und Sb-Gehalte werden häufig mit den anomalen Kupfergehalten in Verbindung gebracht, aber dieser Ausdruck ist am deutlichsten in einem halbkreisförmigen Halo um die nördlichen Ränder der Grünstein-Überdeckung der in B&C Springs mit Mo-Cu-Ag vererzten Zone (siehe Abbildungen 2-5). Zusätzliche Claims wurden von Sierra entlang dieses Trends abgesteckt, wodurch sich der Umfang des B&C Springs-Mildred-Pakets auf 4.607 Acres vergrößerte.

In der Nähe der Mine Mildred und in Richtung des südwestlichen Teils der Liegenschaft, wo es zahlreiche historische Prospektionsgruben, Stollen und flache Schächte gibt, bestätigt die geochemische Bodenanalyse auf Gold und Silber das Potenzial dieses Gebiets für eine Edelmetallvererzung. Es deutet auch auf weiteres Potenzial im Westen unter der flachen Deckschicht des Pedimentbereichs hin (siehe Abbildungen 4 und 5).

Überblick über das Programm

In den vier Konzessionsgebieten des Unternehmens im westlichen Zentrum von Nevada, Glitra, Sat, Betty East und B&C Springs-Mildred, die sich im nördlichen Teil des Walker Lane Trends befinden, wurden insgesamt 1.805 geochemische Bodenproben entnommen. Ziel der vor kurzem abgeschlossenen Arbeiten war es, mit großflächiger Probenahme (50 bis 100 Meter zwischen den Proben entlang von Linien in einem Abstand von 100 bis 200 Metern) eine vollständige geochemische Beprobung des Bodens durchzuführen. Die Linien waren so ausgerichtet, dass sie die bekannten mineralisierten und/oder alterierten Trends in hohen Winkeln kreuzten; vorläufige Analysen für Gold-Indikatorelemente (z. B. As und Sb) sowie Industriemetalle (z. B. Cu, Pb, Zn) wurden mit Hilfe eines tragbaren XRF-Geräts (pXRF) bereits vorgenommen, während die Feldarbeiten noch im Gange waren. Weitere Angaben in Bezug auf den Standort, den Zugang, die Infrastruktur, die früheren Arbeiten und geologischen Merkmale sowie die Ergebnisse der fachgemäß durchgeführten geochemischen Gesteinsprobenahme aus allen Konzessionsgebieten sind der Pressemitteilung des Unternehmens vom 13. April 2021 zu entnehmen.

Sonny Janda, President und CEO von Sierra, kommentierte: Die Ergebnisse unserer geochemischen Bodenproben bestätigen erneut die Existenz vererzter Strukturen auf unseren Liegenschaften. Das Potenzial für ein mit einer Intrusion in Zusammenhang stehendes System entlang des B&C Springs-Trends scheint hoch. Wir freuen uns darauf, diesen Teil der Liegenschaft in den kommenden Monaten zu evaluieren und goldhaltige Zonen im Bereich der Mildred-Mine auf der Liegenschaft zu untersuchen.

Nächste Schritte für B&C Springs-Mildred

Die erweiterte Liegenschaft B&C Springs-Mildred wird in Kürze im Mittelpunkt einer luftgestützten Magnetometeruntersuchung mit dem Ziel stehen, dass die Untersuchung den Kontext und den Fokus für Prospektionsarbeiten, geologische Kartierungen und weitere geochemische Folgeuntersuchungen des Bodens sowie potenzielle geophysikalische Bodenuntersuchungen unterstützt (Induzierte Polarisation und (oder) CSAMT-Erkundung). Auch eine zusätzliche Ausweitung des Claim-Bestandes des Unternehmens, insbesondere nach Westen, wird erwogen.

Abbildung 1. Regionaler Rahmen der Liegenschaft B&C Springs-Mildred

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61871/SierraGrande_061021_DEPRcom.001.png

Abbildung 2. Ergebnisse des Kupfergehalts im Boden für die Liegenschaft B&C Springs-Mildred.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61871/SierraGrande_061021_DEPRcom.002.jpeg

Abbildung 3. Ergebnisse des Molybdängehalts im Boden für die Liegenschaft B&C Springs-Mildred.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61871/SierraGrande_061021_DEPRcom.003.jpeg

Abbildung 4. Ergebnisse des Silbergehalts im Boden für die Liegenschaft B&C Springs-Mildred.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61871/SierraGrande_061021_DEPRcom.004.jpeg

Abbildung 5. Ergebnisse des Goldgehalts im Boden für die Liegenschaft B&C Springs-Mildred.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61871/SierraGrande_061021_DEPRcom.005.jpeg

Die technischen Daten in dieser Pressemitteilung wurden von Charles J. Charlie Greig, MSc., P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne des National Instrument 43-101, überprüft und genehmigt.

FÜR DAS BOARD:

Jared Scharf

Jared Scharf, Director

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über Sonny Janda, Director, Tel: (604) 357-3741 oder unter sonny.janda@sierragrowth.com

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne des geltenden Wertpapierrechts darstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen, die den Zeitpunkt und den Inhalt bestimmter Vereinbarungen und Entwicklungen betreffen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen und beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen. Obwohl solche Schätzungen und Annahmen von der Geschäftsleitung des Unternehmens als vernünftig erachtet werden, unterliegen sie naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen und regulatorischen Unwägbarkeiten und Risiken, einschließlich der Fähigkeit des Unternehmens, die zur Finanzierung seiner Projekte erforderlichen Mittel aufzubringen, und können daher möglicherweise nicht wie hier beschrieben oder überhaupt nicht eintreten. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in diesen Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, zählen unter anderem Covid-19-Beschränkungen, Marktpreise, Ausbeutungs- und Explorationserfolge, der Zeitpunkt und der Erhalt von Regierungs- und behördlichen Genehmigungen sowie die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen und die allgemeinen wirtschaftlichen, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Die Leser werden auf die Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden verwiesen, um Informationen über diese und andere Risikofaktoren zu erhalten, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Investoren werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Ereignisse darstellen und dass sie sich aufgrund der diesen Aussagen innewohnenden Ungewissheit nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich vorgesehen."

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=61871

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=61871&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA82631L1085

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.