IRW-PRESS: Sierra Growth Corp.: Sierra Growth Corp. erprobt 26,6 g/t Gold und 78,6 g/t Silber in Minengebiet Mildred und stellt Weichen für bevorstehende Explorationen

Delta (British Columbia), 13. April 2021. Sierra Growth Corp. (CSE: SGRO, OTC: SIERF, FWB: F9IQ) (Sierra oder das Unternehmen) freut sich, die Ergebnisse der Konzessionsgebietsbewertungen der Kaufprüfung bekannt zu geben, bei denen Schürf-/Charakterisierungsproben von seinen kürzlich erworbenen Konzessionsgebieten in Nevada (gemeinsam, die Projekte) entnommen wurden. Alle drei Konzessionsgebiete, Glitra/Sat, Mildred / B&C Springs und Betty East, befanden sich über 20 Jahre lang im Besitz der entsprechenden Rechteinhaber.

Höhepunkte

- Minengebiet Mildred

o Schürf- und Charakterisierungsprobennahmen ergaben Schürfprobe mit 26,6 g/t Gold und 78.6 g/t Silber

o Weitere Probe mit 667 g/t Silber (21,4 oz/t) und 0,41 g/t Gold

o Die meisten anderen Proben enthalten hohe Gehalte an Basismetallen (Kupfer bis 6,3 %, Zink bis 8,36 % und Blei bis 3,06 %) sowie Spurenelementen (z. B. Bismut, Tellur und Wolfram) zusammen mit anomalem Gold und Silber (Tabelle I)

- Konzessionsgebiet Glitra/Sat

o Alle 16 entnommenen Proben ergaben stark anomale Ergebnisse für Gold, Silber und unterschiedliche epithermale Gold-Spurenelemente (z. B. Arsen, Antimon und Bismut) zusammen mit umfassender geochemischen Gold-in-Boden-Anomalie bei Sat und Vorkommen von weit verbreiteter epithermaler Silber-Gold-Mineralisierung in angrenzenden Konzessionsgebieten weisen Ergebnisse auf hervorragendes Potenzial hin (Tabelle II)

- Betty East

o Konstant hohe Werte für epithermale Edelmetallsystem-Spurenelemente wie Arsen, Bismut und Antimon sowie Werte von bis zu 0,53 g/t Gold und 646 g/t Silber (20,8 oz/t) weisen auf Vorkommen von hochgradigem epithermalem System hin (Tabelle III)

* Beachten Sie, dass Schürfproben selektive Proben und nicht zwangsläufig repräsentativ für die Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens sind.

President und CEO Sonny Janda sagte: Basierend auf den historischen und jüngsten Ergebnissen sowie der Beschaffenheit der Konzessionsgebiete innerhalb gut dokumentierter Mineralisierungsabschnitten mit hohen Gold- und Silberwerten ist das Management der Auffassung, dass im Rahmen der nächsten Explorationsphasen qualitativ hochwertige Explorationsziele beschrieben werden und dass das Paket an Konzessionsgebieten hervorragendes Potenzial für die Entdeckung einer bedeutsamen Minerallagerstätte aufweist.

Über die Projekte in Nevada

Mildred / B&C Springs

Die Mildred-Schürfrechte, die historische Mine Mildred sowie das nahe gelegene Konzessionsgebiet B&C Springs befinden sich im Süden von Paradise Range im Westen von Nevada, innerhalb des Bergbaugebiets Fairplay, das von den nahe gelegenen Orten Hawthorne oder Tonopah über Schnellstraßen sowie gut gewartete Schotterstraßen und Geländewege leicht zu erreichen ist (Abbildung 1). Der Schwerpunkt der Explorationen bei B&C Springs lag bis dato auf Skarn- und Erzgangvorkommen mit Molybdän, Kupfer und Silber, die Interpretationen zufolge genetisch mit Intrusionen aus der Trias bzw. dem Jura in Zusammenhang stehen, wie etwa der nahe gelegene Buzzard Peak Stock. B&C Springs beherbergt eine historische, jedoch nicht mit NI 43-101 konforme Molybdän-Kupfer-Ressource von etwa 100 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,048 Prozent Molybdän und 0,07 Prozent Kupfer, die sich in der Tiefe befindet (Tribe, 2007). Historische Grubenbaue sind im gesamten Konzessionsgebiet allgegenwärtig und im angrenzenden Konzessionsgebiet Mildred steht die Edelmetallmineralisierung innerhalb des Sedimentgesteins in Zusammenhang mit Kalk-Silicat-Horizonten, Verwerfungszonen und Erdwallen, die wahrscheinlich aus dem Tertiär stammen. Die Möglichkeit, dass ein sekundäres epithermales Ereignis ein früheres porphyrisches/Skarn-Mineralisierungsereignis überlagert hat, wird bewertet werden. Das Gebiet, das von den Konzessionsgebieten B&C Springs / Mildred umgeben ist, ist insgesamt etwa 1.450 Acres groß.

Glitra/Sat

Die Glitra/Sat-Claims befinden sich in Pershing County, im Westen Nevadas, in der Seven Troughs Range des Farrell Mining District, der zahlreiche historische und aktuelle Mineralvorkommen und -lagerstätten aufweist (Abbildung 1). Die Liegenschaften befinden sich 45 Kilometer nordwestlich von Lovelock, einer voll erschlossenen Stadt am Interstate 80 [Autobahn] und sind über befestigte und gut gepflegte unbefestigte Straßen und Schotterwege zu erreichen. Auf den beiden Liegenschaften Glitra und Sat wurden in der Vergangenheit in kleinem Umfang Bergbau betrieben und es wurden auch in begrenztem Umfang moderne Explorationsarbeiten durchgeführt, zuletzt in den 1980er und frühen 1990er Jahren, als Schürfgräben gezogen und begrenzte RC-Bohrungen in geringer Tiefe vorgenommen wurden. Auf der Liegenschaft gibt es mehrere bekannte Goldvorkommen mit attraktiver epithermaler Alteration und Aderung. Sie stehen in der Regel in Zusammenhang mit felsischen Erzgängen und liegen entlang eines mineralisierten Trends, der das historische Bergbaugebiet Seven Troughs im Süden (Timberline Resources) mit der Liegenschaft Wildcat (Waterton Global Resource Management) im Norden verbindet. Bei Sat liegt eine ausgedehnte und hochgradige geochemische Gold-in-Boden-Anomalie entlang eines subparallelen Trends, die von früheren Betreibern beschrieben und in ähnlicher Weise in Zusammenhang mit epithermalartigen Alterationen und einer lokalen Aderung steht. Die Gesamtfläche der Liegenschaften Glitra und Sat beläuft sich auf etwa 1.130 Acres [ca. 457 Hektar].

Betty East

Die Liegenschaft Betty East befindet sich im westlichen Zentrum Nevadas, etwa 40 Meilen nördlich der Stadt Tonopah in Nye County. Die Claims, die sich über 403 Acres [163 Hektar] erstrecken, liegen am südlichen Ende des Manhattan Mining District, unmittelbar nördlich des Baxter Springs-Projekts von Liberty Gold und weniger als 20 km südlich der Weltklasse-Mine Round Mountain ( Produktion von 324.277 Unzen Goldäquivalent im Jahr 2020, nachgewiesene und wahrscheinliche Reserven zum 31. Dezember 2020 von 2,245 Mio. Unzen Au und >15 Mio. Unzen Gesamtproduktion1. https://kinrossworld.kinross.com/en/location/round-mountain/

(Mineralisierungen, die in angrenzenden und/oder nahe gelegenen Konzessionsgebieten enthalten sind, sind nicht zwangsläufig repräsentativ für Mineralisierungen in den Konzessionsgebieten des Unternehmens.)

). Die Arbeiten auf der Liegenschaft Betty East, die in den 1990er Jahren von Nevada Goldfields durchgeführt wurden, beschrieben eine nord-nordwestlich verlaufende goldmineralisierte Zone auf den Kern-Claims, die mit einer Reihe von historischen Gruben, flachen Schächten und Stollen übereinstimmt - dieser Trend wird zu Beginn des Explorationsprogramms Betty East im Mittelpunkt stehen. Die Liegenschaft ist von Tonopah aus über den State Highway 376 und ein Netz gut gepflegter Schotterstraßen leicht zugänglich.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57829/SGRO_130421_DEPRcom.001.png

Abbildung 1. Vereinfachte geologische Karte von Nevada, die breite mineralisierte Korridore und Standorte der Liegenschaften Betty East, Glitra-Sat und Mildred-B&C Springs zeigt

Nächste Schritte

Ab April 2021 wird Sierra mit Phase 1 seines geplanten systematischen Arbeitsprogramms in den Konzessionsgebieten beginnen, ausgehend vom Projekt Glitra/Sat, dann bei Mildred / B&C Springs und schließlich bei Betty East. Die ersten Explorationsarbeiten werden mit geochemischen Bodenuntersuchungen (zunächst unter Anwendung eines tragbaren RFA), Schürfgrabungen sowie geologischen Erkundungen beginnen. Sollten sich die Ergebnisse der Phase-1-Arbeiten als vielversprechend erweisen, werden in einer zweiten Phase wahrscheinlich magnetische und bodengestützte geophysikalische Flugvermessungen mit induzierter Polarisierung (IP) folgen. Die Phase-1-Arbeiten werden voraussichtlich etwa drei bis vier Wochen an Feldarbeiten in Anspruch nehmen. Das Ziel wird schließlich darin bestehen, Ziele für die Folgearbeiten mit First-Pass-RC-Bohrungen zu beschreiben.

Investor-Relations-Dienstleistungen

Das Unternehmen hat mit der Apaton Finance GmbH aus Hannover ein Abkommen hinsichtlich der Erbringung von Investor-Relations-Dienstleistungen über eine Laufzeit von drei Monaten unterzeichnet. Das Unternehmen wird 8.500 Euro pro Monat bezahlen und das Abkommen kann nach Ermessen des Unternehmens verlängert werden.

Ausgabe von Aktienoptionen

Das Unternehmen hat insgesamt 1.570.000 Incentive-Optionen an bestimmte Directors, Officers, Angestellte und Berater gemäß dem Aktienoptionsplan des Unternehmens gewährt. Die Optionen können innerhalb von zwei Jahren nach der Gewährung zu einem Preis von 0,25 Dollar pro Aktie ausgeübt werden. Ein Teil der Optionen wurde der Apaton Finance GmbH gewährt, die IR-Dienstleistungen für das Unternehmen erbringt, und unterliegt einer statutenmäßigen Unverfallbarkeit.

Die technischen Daten zu dieser neuen Pressemitteilung wurden von Charles J. Charlie Greig, MSc., P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

Tab. I: Geochemie der Gesteinsproben - Konzessionsgebiete B&C Springs und Mildred

ProbProjekAu Ag Cu Pb Zn As Bi Hg Mo Sb Te W

e t/Zone (g/ (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp

t) m) m) m) m) m) m) m) m) m) m) m)

D009B&C <0,03,5 65,2427 113027 6,720,0717,111,90,1913,1

957 Sprin1 5

gs

D009B&C 2,8 89,343,93450123064,9100,2,62412 9,222,9820,5

958 Sprin 0 5

gs

D009B&C 0,033,791830448 566 34303,590,8927,1176,0,2 0,36

956 Sprin 5

gs

D009B&C 0,0123,317407,1 458 27,62,410,7218,617,30,1113,8

955 Sprin 0 5 5

gs

8750Mildre<0,00,1822,147,711603,7 0,090,011,871,920,032,18

71 d 1

8750Mildre26,678,64260713 4840133 165,7,23123,4,955,5 113

75 d 5 5

8750Mildre0,41667 22003060836064,512604,27712 11,436,4510

76 d 0 0 0 5

8750Mildre0,16142 6350555 15108 891 3,2244,62,178,0360,4

73 d 0 0

8750Mildre0,1 222 8,8 236048509,7 464 1,8815,21,9 15,8300

72 d 0 0 5

8750Mildre0,0511,91120656 962028 28,52,1 110,13,51,49167,

74 d 5 5

8750Mildre0,0310,21270206 214018,113,21,8668,93,570,6150,8

77 d 0

8750Mildre0,0123,81040130518055 11,11,5920,32,720,7681,4

70 d 0 0

Tab. II: Geochemie der Gesteinsproben - Konzessionsgebiete Glitra und Sat

ProbeProjektAu Ag Cu Pb Zn As Bi Hg Mo Sb Te W

/Zone (g/ (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp

t) m) m) m) m) m) m) m) m) m) m) m)

R8750Glitra 0,480,8338,64,5 8 326 0,1 0,075,182,240,070,1

62

R8750Glitra 0,421,0715,25,6 35 480 0,260,095,256,130,040,12

59

R8750Glitra 0,341,175,4 2,9 16 64,60,050,0813 1,880,090,23

58

R8750Glitra 0,341,378,9 8,9 23 435 0,050,2417,66,4 0,040,34

66 5

R8750Glitra 0,310,626,1 3,1 8 40,41 0,014,990,760,210,12

64

R8750Glitra 0,222,8911,58,1 33 73,34,890,0319,61,670,210,2

57 5

D0099Glitra 0,211,5 22,922,324 48,20,090,084,7210,60,060,06

67

R8750Glitra 0,190,4917,54,9 73 221 0,060,083,312,660,030,05

60

R8750Glitra 0,190,6 4,5 2,7 13 64,20,030,017,140,840,01<0,0

67 5

R8750Glitra 0,170,363,6 1,2 3 6,1 0,2 0,014,130,350,08<0,0

65 5

R8750Glitra 0,161,235,9 3,3 15 50,30,690,018,8 1,230,080,1

55

D0099Glitra 0,161,4122,428,444 166 0,380,353,069,970,090,15

65

D0099Glitra 0,120,7322,712,625 76,60,060,031,113,840,020,1

66

R8750Glitra 0,094,8813,624,515 478 25,90,158,053,740,410,29

63

R8750Glitra 0,076,0638,58,9 44 150,11,20,0312,61,430,560,38

56 5 5

R8750Sat <0,00,0412,31,3 41 1,4 0,030,022,140,15<0,00,36

69 1 1

R8750Sat 0,618,693,7 7,3 13 335 0,1 6,667,0854,2<0,00,69

68 1

Tab. III: Geochemie der Gesteinsproben - Konzessionsgebiet Betty East

ProbeProjektAu Ag Cu Pb Zn As Bi Hg Mo Sb Te W

/Zone (g/ (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp (pp

t) m) m) m) m) m) m) m) m) m) m) m)

R8750Betty E<0,00,0317,51,7 250 245 0,040,037,814,310,010,4

79 1

D0099Betty E<0,00,1743,919,441 176 0,250,0141 10,70,040,45

60 1 5

D0099Betty E<0,00,26101 2,8 15 439 0,3 0,022,338,390,242,11

63 1

D0099Betty E0,53646 65908750608 255013,823,931,9388019,80,16

64 5 5

D0099Betty E0,310,8460,721,113 292 19,00,013,2311 0,540,08

62 5

D0099Betty E0,1 1,57108,39,186 52302,660,033,5522,40,130,3

59 5

R8750Betty E0,030,319,9 3,7 3 442 0,450,023,190,790,080,19

78

R8750Betty E0,0329 361049,1556012200,9 8,129,83502 0,310,6

80 0

R8750Betty E0,037 188,8,2 247 569 0,523,9116,8162 0,180,14

81 5 5

D0099Betty E0,010,1941,211,452 202 1,160,010,852,470,010,09

61

FÜR DAS BOARD:

Sonny Janda

Sonny Janda, Director

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über Sonny Janda, Director, Tel: (604) 357-3741 oder unter sonny.janda@sierragrowth.com

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne des geltenden Wertpapierrechts darstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen, die den Zeitpunkt und den Inhalt bestimmter Vereinbarungen und Entwicklungen betreffen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen und beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen. Obwohl solche Schätzungen und Annahmen von der Geschäftsleitung des Unternehmens als vernünftig erachtet werden, unterliegen sie naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen und regulatorischen Unwägbarkeiten und Risiken, einschließlich der Fähigkeit des Unternehmens, die zur Finanzierung seiner Projekte erforderlichen Mittel aufzubringen, und können daher möglicherweise nicht wie hier beschrieben oder überhaupt nicht eintreten. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in diesen Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, zählen unter anderem Covid-19-Beschränkungen, Marktpreise, Ausbeutungs- und Explorationserfolge, der Zeitpunkt und der Erhalt von Regierungs- und behördlichen Genehmigungen sowie die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen und die allgemeinen wirtschaftlichen, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Die Leser werden auf die Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden verwiesen, um Informationen über diese und andere Risikofaktoren zu erhalten, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Investoren werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Ereignisse darstellen und dass sie sich aufgrund der diesen Aussagen innewohnenden Ungewissheit nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich vorgesehen."

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=57829

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=57829&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA8263191055

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.