IRW-PRESS: TAAT Global Alternatives Inc. : Britische Tabakgroßhändler sind nach Eintreffen erster kommerzieller Lieferung von TAAT begeistert

LAS VEGAS und VANCOUVER, 22. OKTOBER 2021 - TAAT GLOBAL ALTERNATIVES INC. (CSE: TAAT) (OTCQX: TOBAF) (FRANKFURT: 2TP) (das Unternehmen oder TAAT) freut sich bekannt zu geben, dass mehrere Tabakgroßhändler im Vereinigten Königreich (UK) TAAT erhalten haben und sich aufgrund seiner zahlreichen Vorteile gegenüber herkömmlichen Tabakzigaretten sehr begeistert von diesem Produkt zeigten. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung vom 29. September 2021 bekannt gab, sind mehr als 43.000 Packungen TAAT in London eingetroffen, die Teil einer Bestellung im Wert von über 1.200.000 CAD für das Vereinigte Königreich und Irland sind, die von Green Global Earth ("GGE") aufgegeben wurde. In weniger als einem Kalenderjahr hat das Unternehmen TAAT in rund 1.200 Einzelhandelsgeschäften in den USA platzieren können, und zwar durch Strategien, die es im Rahmen der ersten internationalen Markteinführungen von TAAT in Märkten wie dem Vereinigten Königreich auch anzuwenden beabsichtigt.

Als tabakfreies Produkt wird TAAT von Freiheiten profitieren können, die tabak- oder nikotinhaltigen Produkten nicht gewährt werden. Tabakgroßhändler im Vereinigten Königreich, die TAAT im Oktober erhielten, merkten an, dass in den Geschäften Werbegrafiken für TAAT angebracht werden können, um bei volljährigen Rauchern Interesse an diesem Produkt zu wecken. Für Tabakzigarettenmarken wäre eine solche Werbung nicht erlaubt. Da TAAT außerdem von bestimmten Steuern, die auf Tabak- und Nikotinprodukte anfallen, befreit ist, kann es im Vereinigten Königreich zu einem niedrigeren Preis als führende Tabakzigarettenmarken verkauft werden. Dies ist ein besonders wichtiger Faktor im Vereinigten Königreich, wo der Durchschnittspreis für eine Packung Tabakzigaretten etwa doppelt so hoch ist wie in den Vereinigten Staaten (nähere Informationen in der Pressemeldung des Unternehmens vom 30. April 2021). Darüber hinaus schreiben die Verpackungsgesetze für Tabakprodukte im UK vor, dass Tabakzigaretten in einer einheitlichen Verpackung ohne große markenidentifizierende Elemente wie Farben und Logos verkauft werden müssen. Die Vertriebspartner des Unternehmens im Vereinigten Königreich haben jedoch bestätigt, dass TAAT in einer Packung verkauft werden kann, die im Wesentlichen dem aktuellen Packungsdesign in den Vereinigten Staaten (mit den jeweiligen Farben der einzelnen TAAT-Sorten) ähnelt.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62194/102221_TAAT_DEPRcom.001.png

Das Unternehmen hat konforme Packungsdesigns für TAAT für den Vertrieb im Vereinigten Königreich entwickelt. Einer der Wettbewerbsvorteile von TAAT liegt hier in der Befreiung von den Gesetzen, die eine genormte Einheitsverpackung (plain packaging) für Tabakprodukte vorschreiben. Das Bild oben zeigt das vollständige Packungsdesign für TAAT Original, welches im Vereinigten Königreich zu einem günstigeren Preis als führende Tabakzigaretten verkauft werden kann.

Leser, die Nachrichtenportale nutzen, können die obenstehenden Medien möglicherweise nicht abrufen. Bitte besuchen Sie SEDAR oder die Rubrik Investor Relations auf der Website des Unternehmens; dort können Sie eine Version dieser Pressemitteilung mit allen eingebundenen Medien abrufen.

Auf Grundlage der Ergebnisse der laufenden Gespräche des Unternehmens mit Tabakgroßhändlern im Vereinigten Königreich beabsichtigt TAAT im Laufe des vierten Quartals 2021 eine vollständige Containerladung in das Vereinigte Königreich auszuliefern, welche dann in Verkaufsstellen wie Super- oder Minimärkten platziert werden würde. Im Zuge dieser Gespräche stellt das Unternehmen auch eine Sammlung von Werbegrafiken zusammen, darunter Fensteraufkleber, mit denen britische TAAT-Einzelhändler das Produkt bei ihren Kunden, die volljährige Raucher sind, bewerben können.

Setti Coscarella, Chief Executive Officer von TAAT, sagt dazu: Es ist sehr spannend, dass wir uns in dieser Phase der ersten internationalen Expansion von TAAT befinden. Wir haben ausführlich darüber gesprochen, wie wir durch Preis, Verpackungsdesign und die Vorzüge des Produkts selbst im Vereinigten Königreich wettbewerbsfähig sein können. Ein Vorteil, auf den wir noch nicht näher eingegangen sind, ist die Tatsache, dass eine landesweite Markteinführung im Vereinigten Königreich viel einfacher zu sein scheint, da dies wie in den Vereinigten Staaten nicht durch die Einhaltung von Gesetzen der einzelnen Bundesstaaten und Territorien erschwert wird. Wir freuen uns darauf, unsere ersten internationalen Ladenplatzierungen mit Tabakgroßhändlern im Vereinigten Königreich als Teil unserer nächsten Schritte beim Aufbau von Marktanteilen in der Tabakindustrie weltweit abzuschließen.

Für das Board of Directors des Unternehmens:

TAAT Global Alternatives Inc.

Setti Coscarella

Setti Coscarella, CEO & Director

Weitere Informationen erhalten Sie über:

TAAT Investor Relations

1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)

investor@taatusa.com

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE (CSE) UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE GENAUIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

Über TAAT Global Alternatives Inc.

Das Unternehmen hat TAAT, eine tabak- und nikotinfreie Alternative zu herkömmlichen Zigaretten, entwickelt. TAAT wird in den Sorten Original, Smooth und Menthol angeboten. Das Basismaterial von TAAT ist Beyond Tobacco, eine eigens entwickelte Mischung, die einer zum Patent angemeldeten Veredelungstechnik unterzogen wird, mit der ein tabakähnliches Aroma und ein tabakähnlicher Geruch erzeugt wird. Unter der Leitung von Führungskräften, die bei Big Tobacco-Firmen tätig waren, wird TAAT im vierten Quartal 2020 in den Vereinigten Staaten eingeführt. Damit verfolgt das Unternehmen seine Positionierung auf dem 814 Milliarden US-Dollar1 schweren weltweiten Tabakmarkt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://taatusa.com.

Quellennachweis

1 British American Tobacco - The Global Market

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten neben den folgenden Aussagen auch Aussagen zur erwarteten Performance von TAAT in der Tabakbranche: die möglichen Ergebnisse der Gespräche des Unternehmens mit Tabakhändlern und des Abschlusses der Lieferung des ersten Containers mit TAAT in das Vereinigte Königreich. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; und (iii) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen, die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen

Bekanntmachungen in Bezug auf die von TAAT Global Alternatives Inc. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (http://sedar.com).

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=62194

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=62194&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA87320M1014

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.