IRW-PRESS: Veritas Pharma Inc. : Veritas-Cannevert beauftragt Medrio mit der Bereitstellung von Datensammlungslösungen für bevorstehende klinische Studien zur Schmerztherapie

Veritas-Cannevert beauftragt Medrio mit der Bereitstellung von Datensammlungslösungen für bevorstehende klinische Studien zur Schmerztherapie

24. Oktober 2017, VANCOUVER, B.C. - Veritas Pharma Inc.(CSE:VRT) (OTC:VRTHF) (Frankfurt:2VP) (VRT oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass sein Forschungsarm Cannevert Therapeutics Ltd. (CTL) die Firma Medrio Inc. in San Francisco (Kalifornien) mit einer Datensammlungslösung auf Basis der revolutionären Technologieplattform CloudEDC für die bevorstehenden klinischen Studien zur Wirksamkeit seiner Cannabisstämmen in der Schmerztherapie beauftragt hat.

Dr. Lui Franciosi, CEO von Veritas Pharma, erklärte: Mit dieser Datensammlungslösung werden wir in der Lage sein, unmittelbar nach Abschluss unserer Schmerzstudien möglichst effizient klinische Daten in Echtzeit für die sofortige statistische Analyse zu sammeln. Veritas will seine Stämme vorrangig in der Behandlung bei chronischen Schmerzen einsetzen, insbesondere bei tumorbezogenen Schmerzen, die für ein Marktaufkommen von 2,9 Milliarden US-Dollar bei den internationalen Medikamentenverkäufen (2015*) sorgen. Opioide machen 43 % der für diesen Anwendungsbereich verschriebenen Medikamente aus. Dr. Franciosi weiter: Wenn es uns in unseren klinischen Studien gelingt, den wissenschaftlichen Nachweis zu erbringen, dass unsere Stämme bei Krebspatienten eine analgetische Wirkung erzeugen und möglicherweise auch in der Lage sind, den Einsatz der mit entsprechenden Nebenwirkungen behafteten Opioide zu reduzieren**, dann werden all jene Ärzte auf uns aufmerksam, die nachweislich die besten Cannabisstämme am Markt einsetzen wollen.

Cannabis erzielt in Kanada derzeit ein Marktvolumen von insgesamt 5 Milliarden CAD, 20 % davon wird für medizinische Zwecke verwendet (CIBC World Markets, 2016***). Dank der Forschungsaktivitäten von Cannevert will sich Veritas in den kommenden 5 Jahren hier einen Marktanteil von 2 % sichern. Daraus ergäben sich Bruttoeinnahmen von rund 20 Millionen $ und eine Gewinnspanne von 30 % netto, was einem Jahresgewinn von 6 Millionen $ entspricht. Der Verkaufsstart ist 2018 geplant.

*Amadee + Company (2015) - Prescription Pain Drugs Including Opioid, Anticonvulsant, Injectable/Inhaled, Topical/Transdermal, Medical Marijuana

**Recreational Cannabis Legalization and Opioid-Related Deaths in Colorado, 2000-2015 (11. Oktober 2017) abgerufen aus American Journal of Public Health.

***CIBC World Markets. (28. Januar 2016). Growing Their Own Revenue: The Fiscal Impacts of Cannabis Legalization. Abgerufen am 20. April 2016 aus Economic Insights.

Über Medrio Inc.

Medrio bietet mit der CloudEDC-Technologieplattform ausgestattete E-Clinical-Lösungen an, mit denen in der klinischen Forschung Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt werden, was wiederum zu einer rascheren Markteinführung von lebensrettenden Medizinprodukten führt und einen größeren Output an klinischen Studien auf Branchenebene ermöglicht. Medrios cloudbasierte EDC- und E-Source-Produkte werden mit besonderer Sorgfalt auf die Bedürfnisse von Forschern abgestimmt, die außerhalb des Bereichs der Phase-III-Studien großer Pharmaunternehmen aktiv sind. Dementsprechend groß ist das Echo der wichtigsten Marktteilnehmer. Den Anwendern stehen eine einfache Drag-and-Drop-Schnittstelle, die einen Studienaufbau innerhalb von Tagen statt Wochen ermöglicht, sowie ein Kundensupport-Team, das die Anwender namentlich kennt und ihre Anrufe beantwortet, zur Verfügung. Zusätzliche Unterstützung bietet ein erstklassiges Rating-System zur Bewertung der Kundenzufriedenheit. Medrio ist Marktführer und Impulsgeber der EDC-Branche. Die Firma wächst gegenüber der Branche um das Vierfache und übertrifft den Markt für Phase-I-Studien um das Elffache. Medrio war bereits an mehr als 3.000 klinischen Studien in allen Phasen und therapeutischen Bereichen beteiligt und kann auf Einreichungen bei allen großen Regulierungsorganen der Welt verweisen. Bei Interesse an näheren Informationen, an einer Online-Demonstration oder an einer kostenlosen Testversion, besuchen Sie bitte www.medrio.com.

Über Veritas Pharma Inc.

Veritas Pharma Inc. ist ein aufstrebendes Pharma- und IP-Entwicklungsunternehmen, das über Cannevert Therapeutics Ltd. (CTL) die wissenschaftlichen Grundlagen von medizinischem Cannabis weiterentwickelt. Ziel des Unternehmens ist es, durch Investitionen in CTL die wirksamsten Cannabisstämme (Anbausorten) gegen Schmerzen, Übelkeit, Epilepsie und posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) zu entwickeln und damit die so dringend nötigen klinischen Daten für den Nachweis der positiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana zu liefern. Das Alleinstellungsmerkmal von CTL ist der Einsatz eines kostengünstigen Forschungs- und Entwicklungsmodells, das zur Steigerung des Unternehmenswertes und zur rascheren Markteinführung beiträgt. Das Investment von Veritas in CTL wird von einem starken Führungsteam aus erfahrenen Pharmakologen, Anästhesisten und Chemikern mit akademischer Ausbildung geleitet. Wirtschaftliches Ziel des Unternehmens ist es, sein geistiges Eigentum an CTL (Anbausorten und Züchtungen) patentrechtlich zu schützen und dieses an Krebskliniken, Versicherungen und Pharmabetriebe zu verkaufen bzw. zu lizenzieren. Die Zielgruppe sind internationale Märkte mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Dollar.

Veritas Pharma Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien in drei Ländern gehandelt werden: in Kanada an der Canadian Stock Exchange unter dem Kürzel VRT, in den Vereinigten Staaten am OTC-Markt unter dem Kürzel VRTHF und in Deutschland an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 2VP.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter veritaspharmainc.com.

Für das Board of Directors:

Veritas Pharma Inc.

Dr. Lui Franciosi

Dr. Lui Franciosi

President & Chief Executive Officer

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.veritaspharmainc.com, unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website ( www.sedar.com) sowie auf der Website der kanadischen Börse CSE ( www.thecse.com).

Kontakt für Investoren und Medien

Veritas Pharma Inc.

Sam Eskandari

Tel: +1.416.918.6785

E-Mail:-ir@veritaspharmainc.com

Webseite: www.veritaspharmainc.com

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder missbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=41208

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=41208&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA92347A1066

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.