IRW-PRESS: Veritas Pharma Inc. : Veritas rekrutiert Medizinischen Direktor für die Beratung von Ärzten und Aufsichtsbehörden im Hinblick auf die Anwendung der Versuchsergebnisse von Cannevert zu Cannabis in der klinischen Praxis und der öffentlichen Politik

Veritas rekrutiert Medizinischen Direktor für die Beratung von Ärzten und Aufsichtsbehörden im Hinblick auf die Anwendung der Versuchsergebnisse von Cannevert zu Cannabis in der klinischen Praxis und der öffentlichen Politik

8. Dezember 2017, Vancouver, B.C. - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP) (Veritas oder das Unternehmen) freut sich, die Einstellung von Dr. M. Scott Alexander als Medizinischen Direktor des Unternehmens bekannt zu geben. Dieser soll die medizinische Integrität der Cannabis-Forschungsprogramme von Cannevert Therapeutics Ltd. sicherstellen und die Strategie für medizinische Angelegenheiten zur Unterstützung der Cannabissorten erarbeiten, die sich derzeit in der präklinischen und klinischen Entwicklung befinden.

Die Hauptaufgabe von Dr. Alexander besteht darin, Ärzte und Aufsichtsbehörden im Hinblick auf die Anwendung der Versuchsergebnisse von Cannevert zu bestimmten Cannabissorten in der klinischen Praxis und in der öffentlichen Politik zu beraten. Er wird sich insbesondere mit deren aktuellen Anliegen und der Notwendigkeit eines standardisierten Cannabisprodukts für die medizinische Verwendung befassen, das zuverlässig dosiert und verabreicht werden kann und dadurch eine gleichbleibende therapeutische Wirkung mit minimalen Nebenwirkungen erzielt. Dr. Alexander engagiert sich für die Einhaltung der Grundsätze der translationalen Medizin und die Entwicklung enger Partnerschaften mit Patientenorganisationen und den Colleges of Family Physicians (kanadische Berufsverbände für Hausärzte), um seine Erkenntnisse zu den potenziellen Vorteilen und Risiken der medizinischen Verwendung von Cannabis weiterzugeben.

Dr. Lui Franciosi, der CEO von Veritas, erklärte dazu: Dr. Alexander bringt umfangreiches medizinisches Fachwissen, ein klares Verständnis der derzeitigen klinischen Praxis und der aufsichtsrechtlichen Anforderungen und das Versprechen mit, alle Interessengruppen auf der Basis der experimentellen Ergebnisse von Cannevert zu therapeutischen Cannabissorten aufzuklären.

Über Dr. M. Scott Alexander, MBBS (Bachelor in Medizin und Chirurgie)

Dr. Alexander absolvierte sein Medizinstudium an der University of Queensland in Brisbane, Australien. Er erlangte seinen Bachelor- und seinen Masterabschluss an der Simon Fraser University in Burnaby, Kanada. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit Neurowissenschaft, insbesondere mit motorischen Defiziten bei älteren Erwachsenen mit altersbedingter Makuladegeneration. Seine Forschung führte zu Empfehlungen für Bauingenieure im Hinblick auf die Optimierung des Wohnumfeldes von Menschen mit geringem Sehvermögen. Das Thema der Bachelorarbeit von Dr. Alexander war Verhaltensneurowissenschaft. Er untersuchte, wie Wahrnehmungsverschiebungen bei visuellen Informationen die Bewegungsmuster im Gehirn durch den posterioren Parietalcortex verändern und damit zu langfristigen Anpassungen führen. Diese Forschung hat nachweislich dazu beigetragen, die Bewegungsfunktion von Menschen zu verbessern, die Beeinträchtigungen durch Schlaganfälle erlitten haben. Während seines Medizinstudiums leitete Dr. Alexander zwei Forschungsprojekte. Das erste Projekt bezog sich auf Knowledge Translation in der Früherkennung und Prävention von Demenz am Centre for Research in Geriatric Medicine, dem geriatrischen Forschungszentrum der University of Queensland. Er koordinierte Hausarzt-Fokusgruppen und extrahierte qualitative Daten aus ihren Gesprächen, um die praktische Demenzforschung voranzubringen. Das zweite Projekt untersuchte ein Tool zur Erfassung der Gebrechlichkeit in der Rehabilitation stationärer Patienten, mit dem der Fortschritt der Patienten im Krankenhaus täglich überwacht wurde.

Über Veritas Pharma Inc.

Veritas Pharma Inc. ist ein aufstrebendes Pharma- und IP-Entwicklungsunternehmen, das über seine 80 %-Tochter Cannevert Therapeutics Ltd. (CTL) die wissenschaftlichen Grundlagen von medizinischem Cannabis weiterentwickelt. Ziel des Unternehmens ist es, durch Investitionen in CTL die wirksamsten Cannabisstämme (Anbausorten) gegen Schmerzen, Übelkeit, Epilepsie und posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) zu entwickeln und damit die so dringend nötigen klinischen Daten für den Nachweis der positiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana zu liefern. Das Alleinstellungsmerkmal von CTL ist der Einsatz eines kostengünstigen Forschungs- und Entwicklungsmodells, das zur Steigerung des Unternehmenswertes und zur rascheren Markteinführung beiträgt. Das Investment von Veritas in CTL wird von einem starken Führungsteam aus erfahrenen Pharmakologen, Anästhesisten und Chemikern mit akademischer Ausbildung geleitet. Wirtschaftliches Ziel des Unternehmens ist es, sein geistiges Eigentum an CTL (Anbausorten und Züchtungen) patentrechtlich zu schützen und dieses an Krebskliniken, Versicherungen und Pharmabetriebe zu verkaufen bzw. zu lizenzieren. Die Zielgruppe sind internationale Märkte mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Dollar.

Veritas Pharma Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien in drei Ländern gehandelt werden: in Kanada an der Canadian Securities Exchange unter dem Kürzel VRT, in den Vereinigten Staaten am OTC-Markt unter dem Kürzel VRTHF und in Deutschland an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 2VP.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website veritaspharmainc.com.

Für das Board of Directors:

Dr. Lui Franciosi

Dr. Lui Franciosi

President & Chief Executive Officer

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.veritaspharmainc.com, unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website ( www.sedar.com) sowie auf der Website der kanadischen Börse CSE ( www.thecse.com).

Kontakt für Investoren und Medien

Veritas Pharma Inc.

Sam Eskandari

Tel: +1.416.918.6785

E-Mail: ir@veritaspharmainc.com

Webseite: www.veritaspharmainc.com

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder missbilligt.

###

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=41741

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=41741&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA92347A1066

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.