Die Aktie von Etsy (WKN: A14P98) ist eine gewisse Größe in meinem Portfolio. Hin und wieder sind die Anteilsscheine sogar die größte Position in meinem Portfolio gewesen. Wobei das immer mal schwankt. Als Wachstumsaktie hat Etsy schließlich eine gewisse Schwankungsbreite, vor allem beim Aktienkurs, das kann zu Unterschieden bei meiner Gewichtung führen.

Aber, anderer Fokus: Ist die Aktie von Etsy ein Kandidat, den ich für immer in meinem Portfolio halten möchte? Grundsätzlich eine interessante Fragestellung, die auf einige Faktoren sowie Chancen und Risiken aufmerksam machen kann. Ich jedenfalls sehe eine ganze Menge, was mir mit Blick auf die Aktie gefällt, weshalb das durchaus eine solide Option sein könnte.

Etsy: Eine Aktie für immer …?

Die Aktie von Etsy besitzt grundsätzlich eine Menge dessen, was ziemlich attraktiv sein könnte. Wenn wir beispielsweise beim Markt anfangen, so fällt mit dem E-Commerce ein direkter Wachstumsmarkt mit Potenzial auf. Wobei sich der E-Commerce-Akteur eine interessante Nische ausgesucht hat. Etsy setzt schließlich auf den Self- und Handmade-Warenhandel.

Das bedeutet, dass ein gewisser Schutz vor größerer Konkurrenz vorhanden ist, die in dieser Nische keinen sonderlich großen Raum sehen. Wobei wir das Wörtchen „kleine Nische“ durchaus auch relativieren können. Das Management von Etsy nimmt schließlich einen adressierbaren Gesamtmarkt von 1,7 Billionen (!) US-Dollar in den Fokus. Das heißt, dass die Aktie womöglich noch an der Spitze des langfristig Möglichen kratzt.

Die Handelsplattform von Etsy hat es dabei vor allem in den letzten Wochen und Monaten und in den Zeiten von COVID-19 geschafft, eine größere Reichweite zu erzielen. Die Käuferschicht ist größer, aber viel wichtiger: Das Momentum, die Bestellintensität und auch die Intervalle der Bestellungen nehmen konsequent zu. Der Name Etsy hat sich in den Konsumgewohnheiten vieler Onlinehändler jetzt womöglich etabliert. Das stellt die Investitionsthese womöglich auf ein defensiveres Fundament.

Der E-Commerce-Akteur hat zuletzt gezeigt, dass man quasi bei den großen Namen mitspielen kann. Trotzdem ist die Börsenbewertung mit 26,7 Mrd. US-Dollar vergleichsweise gering. Auch in Anbetracht des potenziell riesigen adressierbaren Gesamtmarktes dürfte das Potenzial lange nicht ausgereizt sein. Wenn die Stärke von Etsy so bleibt, könnte das durchaus eine Aktie für immer sein.

Es gibt natürlich auch Risiken …

Trotzdem sollten Foolishe Investoren bedenken, dass es bei der Aktie von Etsy auch gewisse Risiken gibt. Konkurrenz dürfte beispielsweise ein wesentlicher Faktor sein, wobei der E-Commerce-Akteur den eigenen Ruf in der Nische konsequent festigt.

Auch eine Post-COVID-19-Zeit mit einem vergleichsweise langsameren Wachstum könnte eine kurzzeitige Gefahr für den Aktienkurs sein. Langfristig orientiert konzentriere ich mich jedoch auf das Potenzial und die zuletzt erzielten Fortschritte. Damit steht für mich fest: Ja, die Aktie von Etsy könnte ein Kandidat für die Ewigkeit sein. Starke Voraussetzungen sind jedenfalls gegeben.

Der Artikel Ist Etsy eine Aktie, die ich wirklich für immer halten will? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen