ROM (dpa-AFX) - Die Produktion in der italienischen Industrie ist im September überraschend etwas gestiegen. Gegenüber dem Vormonat stieg die Gesamtherstellung um 0,1 Prozent, wie das Statistikamt Istat am Mittwoch in Rom mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit einem Rückgang um 0,1 Prozent gerechnet. Der Anstieg folgt auf ein Minus um revidiert 0,3 (zunächst 0,2) Prozent im August.

Gegenüber dem Vorjahresmonat legte die Produktion im September um 4,4 Prozent zu. Hier war lediglich ein Anstieg um 4,0 Prozent erwartet worden./jsl/bgf/stk