Die ITM Power-Aktie musste am gestrigen Donnerstag heftige Verluste einstecken: Der Titel sackte an der London Stock Exchange um über -18% auf 2,37 GBP ab. Verantwortlich für den Kursrutsch waren desaströse vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 21/22 (per Ende April), die der britische Elektrolyse-Spezialist am Donnerstagmorgen vorgelegt hat.

Analystenschätzungen meilenweit verfehlt

So hat das Unternehmen Umsatz- und Ergebnisschätzungen der Analysten weit verfehlt. [...]


Quelle: Finanztrends.de


Jetzt den vollständigen Artikel lesen