VERTRIEBS-DEAL! Neuer Lifestyle-Geheimtipp und Medikamentenentwickler schließt Vertriebsvereinbarung mit Branchenführer im kanadischen Naturkosthandel! Expansion aus eigenen Mitteln gesichert! Aktie vor Neubewertung!

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel ist so gefragt und lukrativ wie nie zuvor!

 

Dem Marktforschungsunternehmen Mintel zufolge ist der Umsatz des deutschen Nahrungsergänzungsmittelmarkts von 1,27 Mrd. € in 2019 im vergangenen Jahr um 6 Prozent auf 1,35 Mrd. € gestiegen. Infolge der COVID-19-Pandemie greifen 14 Prozent der Befragten häufiger zu Nahrungsergänzungsmitteln.

Mintel geht davon aus, dass sich diese Nachfrage auch nach der Pandemie fortsetzen wird: Bis 2025 soll sich der Spartenumsatz auf 1,7 Mrd. € belaufen, was ausgehend von 2020 einer Steigerung von geschätzten 13 Prozent entspräche.

 

Quelle: Aerzteblatt.de

 

Das Geschäft mit Gesundheitspillen boomt!

 

Und das ist nur der deutsche Markt! Weltweit ist Deutschland zwar in den Top-10 vertreten, aber Länder wie China, die USA, Japan und Kanada bieten sogar noch größere Absatzmärkte!

Das Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln ist ein Multi-Milliarden Geschäft und unsere Aktien-Perle ist bestens positioniert!

Die Anwendungsbereiche für Nahrungsergänzungsmittel reichen von klassischen Mineralstoffen und Vitaminen, über spezielle Präparate, die der Herz- und Kreislaufgesundheit oder der Schönheitspflege von innen dienen sollen. Immer größerer Beliebtheit erweisen sich funktionale Pilzprodukte!

 

Der weltweite Markt für funktionale Pilze wächst laut Experten jährlich um 6% und soll schon 2025 die Marke von 34 Milliarden USD erreichen. 18 Milliarden USD darauf entfallen aufs Superfood, die sogenannten Neutraceuticals.

 

Ein großes Stück abhaben von diesem Milliarden-Kuchen will unser Superfood-Favorit!

 

Optimi Health Corp.

(WKN A2QQEL)

 

 

Optimi Health (WKN A2QQEL) ist eine außergewöhnliche Lifestyle-Marke, die sich mit dem Anbau, der Verarbeitung und dem Vertrieb von gesundheitsfördernden und psychedelischen Pilzen beschäftigt. Das Unternehmen entwickelt zuerst eine integrierte funktionale Pilzmarke im Bereich Gesundheits- und Wellness-Nahrung zur Generierung der ersten Umsätze, um dann im Anschluss zusätzlich einen großflächigen Psilocybin-Anbau auf die Beine zu stellen.

So umfasst das Pilze-Produktsortiment Lions Mane, Reishi, Chaga, Cordiceps und Turkey Tail. Damit hebt sich Optimi Health von anderen Firmen aus dem „Magic Mushrooms" Bereich ab.

Denn ihre Produktlinie umfasst nicht nur psychedelische Pilze, sondern viele andere Nutraceuticals. Dadurch ist Optimi Health nicht allein auf die Einnahmen beschränkt, die die aus der Lizenzierung und der Legalisierung von Psychedelika stammen.

 

Dem Online-Markt für Produkte aus Vitalpilzen fehlt ein gut gebrandeter Marktführer - dies ist das klare Ziel von Optimi.

 

Optimi Health's sehr gefragte Auswahl an Pilzsorten umfasst, wie oben bereits erwähnt, Löwenmähne, Reishi, Truthahnschwanz, Chaga und Cordyceps, die für einen optimierten Lebensstil sorgen sollen. Optimi kultiviert, extrahiert, verarbeitet, verpackt und versendet die feinsten Sorten funktioneller Pilze aus seinen zwei eigens errichteten, GMP-fähigen Anlagen.

 

SUPERFOOD: Gesund und schön durch funktionale Pilze!

 

Quelle: Optimi Health

 

Was noch fehlte war der geeignete Vertriebspartner, doch auch dieser Meilenstein konnte schnell erreicht werden und das Management hat ein weiteres Mal Wort gehalten!

 

Der Startschuss für explosionsartigen Produktabsatz ist gefallen!

PAUKENSCHLAG: Vertriebsgigant „Vitasave“ mit an Bord!

 

Mit dieser neuen Vertriebsvereinbarung schreitet die Entwicklung eines neues Lifestyle-Riesen und Medikamentenentwicklers extrem schnell voran!

Wichtige Vertriebspartner mit enormem Ansehen und hoher Reichweite sind das A und O eines erfolgreichen Vertriebsplans! Die Zusammenarbeit mit den Besten sind perfekte Voraussetzungen für Absatzerfolg und Schaffung einer Marke!

Somit ist die zuletzt veröffentlichte Vertriebsvereinbarung mit der Firma Vitasave (LINK zur Pressemitteilung) der nächste wichtige Meilenstein in der noch jungen Firmengeschichte von Optimi Health.

 

Quelle: Vitasave.ca

 

Vitasave ist der Branchenführer im kanadischen Naturkosthandel und wird die Umsätze von Optimi Health mit Hilfe seiner enormen Reichweite direkt von 0 auf 100 katapultieren!

Schon bald werden diese Umsätze die nächsten Schritte im Psychedelika-Bereich finanzieren und beschleunigen!

Vitasave ist ein zu 100% in kanadischem Besitz befindliches und betriebenes Unternehmen für natürliche Gesundheit mit Hauptsitz in Burnaby BC und Lagerhäusern in Vancouver und Toronto. Mit zwei rasant wachsenden Einzelhandelsstandorten und einem über die Landesgrenzen bekannten Online-Shop führt Vitasave eine breite Produktpalette mit über 7.500 natürlichen Gesundheitsprodukten von mehr als 250 Marken, darunter Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel, Lebensmittel, Tierpflege- und Lifestyle-Produkte.

 

Volle Pulle All-in! Vertriebsvereinbarung unterschrieben und nun klingelt schon bald die Kasse! Aber richtig!

Mit Unterstützung von Vitasave und deren Kunden kann der Verkauf unternehmenseigener funktioneller Pilzprodukte landesweit per Shop- und Online-Handel in ganz Kanada schon bald beginnen. Damit ist der nächste Meilenstein geschafft und die ersten Umsätze werden fließen.

 

JJ Wilson, Vorstandsvorsitzender von Optimi, merkt an:

"Das Team von Vitasave hat mit uns im Hintergrund zusammengearbeitet, seit wir unser Abenteuer in der Welt der Gesundheit und des Wohlbefindens begonnen haben. Sie haben uns hervorragend unterstützt und wir freuen uns, dass wir jetzt an dem Punkt sind, an dem unsere funktionellen Pilzprodukte kurz vor dem kommerziellen Verkauf stehen.

Die Vitasave-Einzelhandelsstandorte und die Online-Plattform sind eine ideale Gelegenheit, unser Produkt einer begeisterten Verbraucherbasis im ganzen Land vorzustellen. Wir freuen uns sehr darauf, die Vereinbarung abzuschließen und die Produkte in die Hände der Kunden zu bekommen.“

 

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von „Shroom-Plays“ auf dem Markt. Doch Optimi Health ist neu unter ihnen und hat diverse Alleinstellungsmerkmale!

 

Optimi Health (WKN A2QQEL) ist einzigartig aufgebaut und hat das Potential ein ganz wichtiger Bestandteil im aufstrebenden Pilzmarkt zu werden. Das Unternehmen bietet gegenüber der Konkurrenz eine Vielzahl von Vorteilen:

 

Strategische Geschäftsvorteile:

  • Vertikal integrierter Betrieb:  Anbau bis zum Verbraucher (CTC).

 

  • Potenzielle Multi-Ertragsquellen: E-Commerce, zwei genehmigte & fertiggestellte Anbaufabriken, um diverse Pilzstämme in Kanada anzubauen.

 

  • Internationale Verkaufs- und Wachstumsmöglichkeiten durch etablierte B2B-Beziehungen.

 

  • Unterzeichnete Vereinbarung mit lizenziertem Händler zur Entwicklung von geistigem Eigentum IP (die daraus resultierende IP wird zu 100% Optimi gehören).

 

  • Unterzeichneter Partnerschaftsvertrag mit einem Universitätspartner zur Durchführung gemeinsamer klinischen Studien. (u.a. zur Behandlung von Angstzuständen).

 

Außergewöhnliche Anbaumöglichkeiten und damit Premium-Zulieferer für Kanada’s Wissenschaft und Biotechunternehmen:

 

  • Eingereichte Health Canada Dealers Lizenzantrag für den großflächigen Psilocybin-Anbau

 

  • Zwei eigene 10.000 Quadratfuß große GMP & EU GMP-fähige Anlagen im Abschluss.

 

  • Möglichkeit zur Erweiterung: +25 Acres zur Nutzung ausgewiesen und genehmigt

 

Erfahrenes & leidenschaftliches Team:

  • Erfahrenes Management-Team in den Bereichen Anbau, Finanzen, Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln, Groß- und Einzelhandel.

 

  • Starkes Beratungsteam, das alle wichtigen Aspekte des Geschäfts unterstützt.

 

  • Einer der weltbesten Marken-/Marketing-Entwickler, Chip Wilson von Lululemon, sitzt im Beirat.

 

  • Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit Kanadas größtem Online-Direktvertrieb für Nahrungsergänzungsmittel (DTC).

 

  • Erfahrenes Team betreibt eine kürzlich fertiggestellte, von Health Canada genehmigte Cannabisanlage auf dem angrenzenden Grundstück.

 

Premium Nutraceuticals-Gelegenheit:

  • Eingereichte NPN-Anträge (Produktlizenzen seitens Health Canada) für die ersten 7 Produktangebote. Sobald festgestellt wurde, dass das Produkt sicher, effektiv und von hoher Qualität ist, wird eine achtstellige NPN-Nummer vergeben, die auf der Markenverpackung angegeben werden muss.

 

  • Supplementlinie wurde hergestellt & getestet - Markteinführung im Sommer 2021

 

  • Früher Einstieg in den schnell wachsenden Markt, sofortige Einnahmen noch dieses Jahr

 

  • Fertig ausgearbeitete Influencer-Marketingprogramme mit einer starken Pipeline von Partnern geplant

 

Fazit:

Optimi Health (WKN A2QQEL) ist eine ganz besondere Aktie im Bereich funktionaler Pilzprodukte und Psychedelika. Der Vertrieb des Nahrungsergänzungsprodukte wird die Cashflows in die Kassen spülen, die zur Weiterentwicklung der restlichen Geschäftsbereiche benötigt wird. Somit ist das Risiko verwässernder Kapitalerhöhung wahrscheinlich erstmal vom Tisch und man kann sich gezielt der Forschung und Herstellung des zukünftigen Medikamentenwirkstoffs Psilocybin widmen.

Dadurch dass alles aus einer Hand kommt und der Betrieb perfekt vertikal ausgerichtet ist, besitzt man einen enormen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Man ist autark und kann jegliche Stärke perfekt ausspielen!

 

Bald wird unsere Superfood-Aktie nicht mehr so günstig sein!

Investieren Sie zügig in die zukünftige Speerspitze im „Shroom-Boom“-Sektor. Optimi Health hat das Zeug zum Aushängeschild in diesem aufstrebenden Sektor!

 

Besuchen Sie gerne die Webseite des Unternehmens, um sich genauer über die innovative Gesellschaft zu informieren: LINK

 

Name:

Optimi Health Corp.

WKN:

A2QQEL

ISIN:

CA68405H1001

Börsenkürzel Deutschland:

8BN

Börsenkürzel Kanada:

OPTI

Letzter Börsenkurs an der Heimatbörse:

0,73 CAD (CSE) bzw. 0,485 € Frankfurt

 

Link zu aktuellen Kursen and der kanadischen Börse CSE: LINK

Link zu Kursen an deutschen Börsenplätzen: LINK

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Umsätze im Regelfall an der kanadischen Hauptbörse deutlich höher sind als an deutschen Börsen u.a. Tradegate und Frankfurt. Beachten Sie aber bitte immer limitierte Aufträge abzugeben! Generell sind Limit-Orders gegenüber reinen 'billigst' Orders vorzuziehen.


Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk zu Brokern, Analysten und Branchenkennern und abonnieren Sie jetzt kostenlos und absolut unverbindlich unseren Newsletter!

 

 

 

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Biotechradar-Team

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer / Risikohinweisen

Die Firma Financial Research & Publication Ltd. ist u.a. Betreiber der Webseiten:

Biotechradar.de im Folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd. übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd. übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wieder. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen.

Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte und Beiträgen sind Aktien, die mit großen Kursrisiken verbunden sind und deshalb für unerfahrene oder risikoaverse Anleger nicht geeignet sind. Dies gilt insbesondere für alle Over The Counter (OTC), d. h. außerhalb einer überwachten Börse oder eines geregelten Marktes oder im sog. Freiverkehr gehandelten Aktien. Ähnliches gilt für die Aktien, die an der australischen Börse (ASX), an kanadischen Börsen (z.B. in Toronto oder Vancouver) oder am Alternative Investment Market (AIM), einem Segment der Londoner Börse, gehandelt werden. Die von uns analysierten oder vorgestellten Aktien werden häufig auf einem dieser Märkte gehandelt, bei denen es sich um Segmente der höchsten Risikoklasse handelt. Titel, die dort gehandelt werden, sind jederzeit von der Möglichkeit eines Totalverlustes, von hoher Volatilität und der Möglichkeit eingeschränkter Handelbarkeit und insbesondere Veräußerbarkeit auf Grund geringer Handelsvolumina bedroht. Hohen Kurschancen stehen gewaltige Risiken gegenüber.

Alle Informationen, die auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstiger Veröffentlichungen enthalten sind, stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot zum Verkauf oder Kauf von Anlagen oder für andere Transaktionen dar. Es sind auch keine Empfehlungen im Rahmen einer Anlageberatung.

Veröffentlichte Publikationen enthalten lediglich eine unverbindliche Meinungsäußerung zu den angesprochenen Anlageinstrumenten und den Marktverhältnissen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Publikation. Eine Einschätzung zur Firma, insbesondere zu Aktienkurszielen kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Alle Daten und Informationen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Webseiteninhalte übernimmt der Herausgeber / Autor keinerlei Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit der in den Berichten enthaltenen Informationen bzw. für Verluste, die sich aus eventuellen Fehlern, Auslassungen oder Ungenauigkeiten ergeben könnten. Haftungsansprüche gegen Financial Research & Publication Ltd. bzw. den Autoren, welche sich auf Schäden ideeller oder materieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Autors bzw. Financial Research & Publication Ltd. vor. Insbesondere übernimmt Financial Research & Publication Ltd. keine Garantie dafür, dass genannte Prognosen eintreffen oder Kursziele / mögliche zukünftige Firmenwerte erreicht werden. Ferner bilden weder diese Veröffentlichung noch die in ihren enthaltenden Informationen die Grundlage für einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendeiner Art.

Financial Research & Publication Ltd. übernimmt keine Haftung für bereitgestellte Handelsanregungen, Markteinschätzungen und anderweitige Informationen. Diese stellen in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung dar. Die Hintergrundinformationen, Handelsanregungen und Markteinschätzungen, die Financial Research & Publication Ltd. auf ihren „Webseiten“ veröffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, aber auch nicht von Rohstoffen, Devisen, sonstigen Wertpapieren oder strukturierten und derivativen Finanzprodukten dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd. ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd. oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd. können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das das in diesem Artikel besprochene Optimi Health Corp. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser / Redakteur / Auftraggeber / Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd.

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@biotechradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 


++++ Werbung/Anzeige Ende++++

Haftungshinweis/Disclaimer

Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de sind nicht für die als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Texte und Bilder verantwortlich und machen sich den Inhalt der Werbung/Anzeige nicht zu Eigen.

Verantwortlich für den Inhalt der Werbung/Anzeige ist allein der jeweilige benannte Herausgeber der Werbung/Anzeige. Eine inhaltliche Kontrolle der als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Inhalte durch die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de findet nicht statt. Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Es handelt sich bei der Werbung/Anzeige um keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere seitens der Markets Inside Media GmbH. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können.
Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle finanzielle Schäden, die durch die in diesem Medium ausgesprochenen Empfehlungen verursacht werden könnten. Die Markets Inside Media GmbH und Ihr Portal Börsennews.de und/oder verbundene Unternehmen, Führungskräfte und/oder Mitarbeiter halten derzeit oder zukünftig Long- oder Shortposition in den in der Anzeige beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren oder andere Investments, die sich auf von Markets Inside Media und Börsennews.de herausgegebenen Medien beziehen.

Mit der Nutzung der Angebote des Portals Börsennews.de akzeptiert der Nutzer die Nutzungsbedingungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.boersennews.de/service/agb abrufbar sind.
AGB | Impressum | Datenschutz