Keine komplizierten Konten mehr! Die börsennotierten Valour-Produkte machen es möglich! Krypto-Währungen jetzt im Aktiendepot kaufen und verkaufen – einfach und schnell!

 

Die neuen börsennotierte Krypto-ETN´s von Valour Inc.

Keine versteckten Kosten oder hohe Aufgelder! Einfach & schnell traden!

 

Mit börsennotierten Tracker-Zertifikaten (ETN‘s) auf Blockchain-Protokolle und Kryptowährungen können Investoren nun einfach per Knopfdruck in diese dynamisch wachsende Anlageklasse über ein Wertpapierdepot investieren!

Lange wurde der Krypto-Sektor von der Investorengemeinde belächelt und oftmals ignoriert.

Und so richtig im Mainstream ist Bitcoin erst in den letzten 4 - 5 Jahren angekommen. Ein Grund hat sicherlich mit den starken Kursschwankungen zu tun, bei denen viele digitale Anlageinstrumente wie Bitcoin oder Ethereum in kürzester Zeit mehrere Hunderte Prozent an Wertzuwächsen verzeichnen konnten.

 

Schauen wir kurz auf die älteste und renommierteste digitale Kryptowährung, den Bitcoin. Die sensationelle Erfolgsgeschichte begann am 3. Januar 2009, als die ersten Bitcoins durch das Lösen von kryptografischen Puzzles durch Computer ‚geschürft‘ wurden.

 

Mittlerweile sind 12 Jahre vergangen und die mehr 14.000 verschiedenen Protokolle / Projekte haben alle zusammengenommen eine sensationelle Marktkapitalisierung von 2.975 Milliarden USD am 11. Oktober erreicht!

Dabei lag der Wert dieser sogenannten Coins & Token gemäß des Portals Coinmarketcap.com noch zu Jahresbeginn 2021 bei 773 Milliarden USD.

Für uns ist diese Entwicklung ein klares Zeichen, dass nicht nur Privatanleger, sondern vor allem institutionelle Investoren das enorme Potential der Blockchain-Technologie mit den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten erkannt hat.

Quelle: Coinmarketcap.com

 

Viele Investoren wollen sich mit dem Kauf von Bitcoin, ähnlich wie bei einer Anlage in Edelmetallen, vor einer Geldentwertung schützen.

So wird Bitcoin gerne in der Presse auch als digitales Gold 2.0 bezeichnet. Ein Vorteil des Bitcoins gegenüber physischem Gold ist der Wegfall von Lagerkosten und die Möglichkeit, Vermögenswerte extrem kostengünstig innerhalb von Sekunden weltweit zu bewegen. Und das ohne einen Mittelsmann wie Banken oder Zahlungsverkehrsanbieter.

Aktuell liegt der Anteil der Marktdominanz von Bitcoin bei ca. 43% im Vergleich zu allen Blockchain-Projekten. Der Krypto-Sektor ist jedoch sehr vielseitig und es gibt eine Reihe von verschiedenen Ökosystemen, die jeweils ihre eigene Kryptowährung haben und individuelle Blockchain-Anwendungsgebiete wie z.B. Gaming, Metaverse, dezentraler Derivatehandel, DeFi und vieles mehr beinhalten.

Visionäre Branchenkenner sehen in dem Krypto & Blockchainsektor nicht ohne Grund ein ähnliches Potential wie seinerzeit Mitte der Neunziger Jahre im Internet-Boom!

Als viele große Technologiekonzerne damals noch nicht an der Börse notiert waren, konnten nur tief vernetzte Venture Capital Gesellschaften in aussichtsreiche Internet-Projekte investieren.

Das ist mit Kryptowährungs-Sektor anders: Hier kann jeder, auch mit kleinen Geldbeträgen, in aussichtsreiche Projekte investieren und teils spektakuläre Gewinne erzielen.

 

Die über 14.000 digitalen Kryptowährungsinstrumente werden derzeit an über 430 Krypto-Börsen gehandelt. Der Handel an vielen dieser Börsen ist jedoch oftmals komplex und bedarf einer technischen Einarbeitungszeit, da insbesondere bei den dezentralen Börsen (DEX) beim Handel eine sogenannte digitale Wallet (Brieftasche) erforderlich ist.

Hier müssen Nutzer auch auf eine Verwahrung Ihrer „privaten Schlüssel“ achten und diese sicher verwahren, um über ihre Münzen (coins) verfügen zu können.

Außerdem gab es in den letzten Jahren bereits diverse Hackerangriffe auf zentralisierte Kryptobörsen, bei denen digitale Assets in Milliardenhöhe gestohlen wurden.

 

Smarte Anleger können nun in börsennotierte Produtke (sog. ETN - Tracker-Zertifikate) in ausgewählte Kryptowährungen einfach und sicher über ihr bestehendes Wertpapierdepot investieren!

 

So hat das in Zug - Schweizer Krypto-Hotspot - tätige Unternehmen Valour Inc. bereits 6 innovative Produkte auf Bitcoin, Ethereum, Cardano, Polkadot, Solana und Uniswap auf den Markt gebracht mit denen Investoren von dem Blockchain- und Krypto Megatrend maximal profitieren können!

Quelle: https://valour.com/

 

Die Emittentin von börsengehandelten Produkten (ETP/ETN‘s) Valour hat es geschafft, die verwalteten Assets (AUM) innerhalb von 10 Monaten um 3.883% auf aktuell 374 Millionen USD zu steigern.

 

Und das nicht ohne Grund:

Valour gehört in dem Sektor zu den Innovationsführern – so hat das Unternehmen am 27. Oktober 2021 das weltweit erste und einzige Zertifikat auf das Uniswap-Protokoll aufgelegt, das an der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar ist.

Und auch das vor kurzem von Valour aufgelegte Produkt auf Solana (Börsensymbol: Valour Solana SEK), das im Nordic Growth Market (NGM) gehandelt wird, verbucht nach wie vor hohe Mittelzuflüsse von Anlegern. Das AUM für dieses Produkt lag per 8. November 2021 bei 50 Millionen US-Dollar.

In Anbetracht der aktuellen Marktexpansion nach Deutschland und der zu erwartenden Aufnahme der Produkte in den Handel an der Börse Euronext rechnet das Unternehmen mit einem anhaltend starken Wachstum des von Valour verwalteten Anlagevermögens.

Valour bietet vollständig abgesicherte, börsengehandelte Produkte auf Digital-Asset-Basis, bei denen geringe bzw. gar keine Verwaltungsgebühren anfallen.

Das von Valour aufgelegte Uniswap-ETP (UNI) ist das erste und einzige Produkt seiner Art weltweit, während die Cardano-ETPs (ADA), Polkadot-ETPs (DOT) und Solana-ETPs (SOL) die Marktersten in den Nordischen Ländern sind.

Die Valour-Produkte Bitcoin Zero und Ethereum Zero sind darüber hinaus die ersten und einzigen vollständig abgesicherten, passiven Anlageprodukte, die auf Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) basieren und völlig ohne Gebühren gehandelt werden, während Mitbewerber bis zu 2,5 % an Verwaltungsgebühren berechnen.
 

 

Hintergrundinformationen zu Valour Inc.:

Valour Inc. emittiert börsennotierte Finanzprodukte, die es privaten und institutionellen Investoren ermöglichen, auf einfache und sichere Weise in revolutionäre Innovationen, wie etwa digitale Assets, zu investieren.

Valour wurde 2019 mit Sitz in Zug in der Schweiz gegründet und ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft von DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI, GR: RMJ.F, OTC: DEFTF).

Nähere Informationen zu Valour finden Sie unter www.valour.com bzw. der Muttergesellschaft DeFi Technologies: https://defi.tech/

 

 

Schauen wir uns kurz die einzelnen ETP/ETN-Produkte genauer an:

 

  • Valour Bitcoin Zero Zertifikat (WKN: A3GRPD)

Die ETN’s sind an der Frankfurter Wertpapierbörse und an der schwedischen ‚Nordic Growth Market‘ Börse handelbar.

                         

Weiterführende Links:

https://valour.com/btc-zero

https://www.wallstreet-online.de/zertifikat/a3grpd-xbt-usd-bitcoin-us-dollar-index-zertifikat-open-end/kurse

https://www.boerse-frankfurt.de/zertifikat/ch0573883474-valour-bitcoin-zero-zertifikat


 

  • Valour Ethereum Zero Zertifikat (WKN: A3GUMQ)

Die ETN’s sind an der Frankfurter Wertpapierbörse und an der schwedischen ‚Nordic Growth Market‘ Börse handelbar.

                          

Weiterführende Links:

https://valour.com/eth-zero

https://www.wallstreet-online.de/zertifikat/a3gumq-eth-usd-ether-ethereum-us-dollar-index-zertifikat-open-end

https://www.boerse-frankfurt.de/zertifikat/ch0585378752-valour-ethereum-zero-zertifikat

 

 

  • VALOUR UNISWAP Zertifikat (WKN: A3GU9X)

Die ETN’s sind an der Frankfurter Wertpapierbörse und an der schwedischen ‚Nordic Growth Market‘ Börse handelbar.

                           

Weiterführende Links:

https://valour.com/uni-etp/

https://www.wallstreet-online.de/zertifikat/a3gu9x-uni-usd-uniswap-usd-index-zertifikat-open-end/kurse

https://www.boerse-frankfurt.de/zertifikat/ch1114178846-valour-uniswap

 

 

  • VALOUR Cardano Zertifikat

Die ETN’s sind an der schwedischen ‚Nordic Growth Market‘ Börse handelbar.

Es wird erwartet, dass die Zertifikate in Zukunft auch der Frankfurter Wertpapierbörse notiert werden.

                             

Weiterführende Links:

https://valour.com/ada-etp

 

  • VALOUR Polkadot Zertifikat

Die ETN’s sind an der schwedischen ‚Nordic Growth Market‘ Börse handelbar.

Es wird erwartet, dass die Zertifikate in Zukunft auch der Frankfurter Wertpapierbörse notiert werden.

                            

Weiterführende Links:

https://valour.com/dot-etp

 

 

  • VALOUR Solana Zertifikat

Die ETN’s sind an der schwedischen ‚Nordic Growth Market‘ Börse handelbar.

Es wird erwartet, dass die Zertifikate in Zukunft auch der Frankfurter Wertpapierbörse notiert werden.

                                

Weiterführende Links:

https://valour.com/sol-etp

 

 

Bleiben Sie am Ball! Über die Valour-Produkte können Sie bereits die wichtigsten Krypto-Währungen in Deutschland handeln und das zu sensationell günstigen Kosten!

 

Wir werden Ihnen nun jede Woche zusätzliche Hintergrundinformationen und wichtige Einblicke zu Valour´s wichtigsten Produkten wie Bitcoin, Ethereum, Cardano, Polkadot, Solana oder Uniswap vermitteln.

 

Der aktuelle Beitrag gibt Ihnen schon einen guten Überblick aber von Woche zu Woche werden wir nun zusammen mit Ihnen tiefer in die Materie einsteigen, damit sie die Kryptos zukünftig so schnell und selbstverständlich wie auch Aktien handeln!

 

 


Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

 

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Blockchainradar-Team

 

 

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseiten:

Blockchainradar.de , Rohstoffradar.de , Biotechradar.de, Cannabisradar.de und Cannabisradar.info im Folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.


Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wieder. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über die in diesem Artikel besprochenen Produkte des Unternehmens Valour Inc. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser / Redakteur / Auftraggeber / Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Zertifikate Aktien, Optionen oder Warrants und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@blockchainradar.de

 

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 


++++ Werbung/Anzeige Ende++++

Haftungshinweis/Disclaimer

Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de sind nicht für die als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Texte und Bilder verantwortlich und machen sich den Inhalt der Werbung/Anzeige nicht zu Eigen.

Verantwortlich für den Inhalt der Werbung/Anzeige ist allein der jeweilige benannte Herausgeber der Werbung/Anzeige. Eine inhaltliche Kontrolle der als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Inhalte durch die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de findet nicht statt. Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Es handelt sich bei der Werbung/Anzeige um keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere seitens der Markets Inside Media GmbH. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können.
Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle finanzielle Schäden, die durch die in diesem Medium ausgesprochenen Empfehlungen verursacht werden könnten. Die Markets Inside Media GmbH und Ihr Portal Börsennews.de und/oder verbundene Unternehmen, Führungskräfte und/oder Mitarbeiter halten derzeit oder zukünftig Long- oder Shortposition in den in der Anzeige beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren oder andere Investments, die sich auf von Markets Inside Media und Börsennews.de herausgegebenen Medien beziehen.

Mit der Nutzung der Angebote des Portals Börsennews.de akzeptiert der Nutzer die Nutzungsbedingungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.boersennews.de/service/agb abrufbar sind.
AGB | Impressum | Datenschutz