Jetzt noch Immobilien kaufen? Das fragen sich im Moment viele Anleger. Nach den Preisanstiegen von Immobilien in den letzten 15 Jahre, trauern jetzt viele Privatanleger den einstigen Kaufgelegenheiten hinterher. Dauerhafte Niedrigzinsen und der Anlagedruck des Großkapitals auf Grund von Negativzinsen, sorgten für einen nie geglaubten Immobilienboom. Doch lohnt sich jetzt noch der Kauf einer ggf. überteuerten Immobilien? Bringt der potentielle Investor auch die nötige Kenntnis und Erfahrung mit, den die Bewirtschaftung, Instandhaltung, Buchhaltung usw. mit sich bringt? Mit diesen Aktien überlassen sie das Geschäft den Profi’s, die ihre jeweiligen Märkte kennen und sich darauf spezialisiert haben.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: derfinanzinvestor.de