Dank Ertragssteigerungen kletterte der Gewinn auf 606 Mio. Franken. Mit dem Zukauf von Immobilienmakler Kuoni Müller & Partner (KMP) geht die Schweizer Bank den Ausbau des Real Estate-Bereichs an.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de