Anleger investieren in zehn ausgewählte nachhaltige, globale ETFs. Für die Auswahl der Positionen sorgt die RP Rheinische Portfolio Management.

Nachhaltigkeit ist ein Megatrend, der auch in der Welt des Investments längst angekommen ist. So sind die drei Buchstaben ESG untrennbar mit nachhaltigen Geldanlagen verbunden. Sie stehen für Environment, Social und Governance, also Umwelt, Soziales und (gute) Unternehmensführung. Dies sind Kriterien, die zum Beispiel dem Management eines nachhaltigen Fonds Erkenntnisse darüber liefern, ob und wie Unternehmen ökologische und gesellschaftliche Aspekte sowie die Art der Unternehmensführung beachten.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de