BERLIN (dpa-AFX) - Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hat an die Religionsgemeinschaften appelliert, Weihnachten bei Möglichkeit mit Online-Gottesdiensten zu feiern. Angesichts der Corona-Pandemie müsse man "leider eben auch auf Möglichkeiten zur Kontaktreduzierung bei Gottesdiensten zurückgreifen", sagte Braun im rbb Inforadio am Montag nach Angaben des Senders. Er verwies dazu auf Beratungen im Innenministerium mit Vertretern der Religionsgemeinschaften. "Man muss das gut vorbereiten und wirklich nur das tun, was verantwortbar ist", betonte der CDU-Politiker. Allerdings sei die Religionsfreiheit ein sehr tiefgreifend geschütztes Grundrecht und Weihnachten im christlichen Sinne nicht irgendein Fest./trö/DP/stw