HAMBURG (dpa-AFX) - Die Corona-Testkapazitäten am Hamburger Flughafen sind seit Donnerstag deutlich ausgebaut. Die Firma Centogene bietet laut Airport erstmals ein "Drive-Trough-Angebot" im Parkhaus P1 an. Dort können sich Autofahrer nach Online-Voranmeldung direkt in ihrem Fahrzeug testen lassen. Außerdem eröffnet mit EcoCare ein zusätzlicher Anbieter ein Testcenter am Flughafen, wie der Flughafen weiter mitteilte. Die Angebote stehen allen offen./let/DP/stw