BERLIN (dpa-AFX) - Trotz des Corona-Ausbruchs im Raum Linz plant Deutschland keine Einreisebeschränkungen für Menschen aus Oberösterreich. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums betonte am Mittwoch in Berlin, man lasse die Grenzkontrollen, die im Zuge der Corona-Krise eingeführt worden waren, gerade wieder auslaufen. "Es besteht im Moment keine Absicht, das wieder rückgängig zu machen." Binnen 24 Stunden wurden in Österreich 107 neue Coronafälle gemeldet. Die meisten davon gehen auf den Infektionsschwerpunkt im Bundesland Oberösterreich zurück. Dort werden Schulen, Kindergärten und Horte deshalb für eine Woche wieder geschlossen./ax/DP/jha