BERLIN (dpa-AFX) - Die Partei- und Fraktionsspitzen der Regierungskoalition haben für den Abend ein Spitzentreffen vor allem zum gegenseitigen Informationsaustausch und zur Klärung anberaumt. Das sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich am Dienstag vor einer Fraktionssitzung in Berlin. Wichtig sei eine ernsthafte und belastbare Diskussion, in der es um Information über die aktuelle Situation gehe, sagte Mützenich etwa bezüglich des russischen Kriegs in der Ukraine und der Frage der Waffenlieferungen. Über die Waffenlieferungen hatte es im Ampelbündnis in den vergangenen Tagen deutliche Differenzen gegeben. Der Koalitionsausschuss, der für Dienstagabend geplant war, diene nicht zuletzt dem Informationsaustausch und der Klärung, so Mützenich./bw/DP/jha