NEW YORK (dpa-AFX) - Die Bergung des im Suezkanal seit Tagen feststeckenden Frachters dürfte sich über das Wochenende hinaus hinziehen. Die Arbeiten, um das Container-Frachtschiff wieder flott zu bekommen, sollen etwa eine Woche, möglicherweise auch länger dauern, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag. Die Agentur berief sich auf namentlich nicht genannte Quellen.

Seit Dienstag blockiert die 400 Meter lange "Ever Given" den Suezkanal, eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Das unter der Flagge Panamas fahrende Containerschiff war auf Grund gelaufen. Schlepper versuchen den Frachter wieder flott zu bekommen. Zur Dauer der Arbeiten machte die Suezkanal-Behörde keine Angaben.

Die Schifffahrt auf dem Kanal ist bis auf weiteres eingestellt. Dadurch hat sich ein langer Stau gebildet. Am Ölmarkt war es zuletzt zu kräftigen Preis-Schwankungen gekommen, da der Suezkanal auch für den internationalen Ölhandel eine hohe Bedeutung hat./jkr/jha/