DRESDEN (dpa-AFX) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) setzt darauf, dass Gesundheitsminister Jens Spahn trotz Kritik an seiner Amtsführung in der Corona-Krise auch der nächsten Bundesregierung angehören wird. Auf die Frage, ob eine Fehleranalyse fällig sei, sagte Kretschmer dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND): "Jens Spahn ist ein sehr engagierter Politiker. Ich hoffe, dass er in der nächsten Bundesregierung wieder dabei ist."

Kretschmer verteidigte seinen Parteifreund auch in der Debatte um eine mögliche Abgabe von Masken aus China an Heime für Obdachlose und Menschen mit Behinderung. Die SPD wirft Spahn vor, Masken zweiter Klasse angeboten zu haben, der Minister weist das zurück. Kretschmer, der auch CDU-Präsidiumsmitglied ist, sagte über Spahn: "Er hat Steherqualität - auch gegen die Boshaftigkeit der SPD." Die SPD verliere als Volkspartei immer mehr an Boden und verhalte sich deswegen wie ein schlechter Verlierer./raz/DP/fba