Neues Kursziel 6 CAD für CMMC-Aktie! Kupfer zieht heute weiter an auf 4,43$ pro Pfund und wir sehen in Kürze 4,75$ pro Pfund Kupfer.

Wie aus obigem Bild ersichtlich, läuft es bei Copper Mountain Mining extrem rund. Mit einer Rekordquartalsproduktion im 1. Quartal 2021 von 30,4 Millionen Pfund Kupferäquivalent bestehend aus 25,5 Millionen Pfund Kupfer, 8.187 Unzen Gold und 160.484 Unzen Silber übertraf man deutlich die Erwartungen.

Fast noch wichtiger sind die tiefen Rekord-Quartals-C1-Cash-Kosten für Q1 2021 von 1,15 US$/lb produziertes Kupfer,  die All-in Sustaining Cost (AISC) von 1,46 US$/lb Kupfer und super wichtig die tiefen All-in Cost (AIC) von 1,71 US$/lb Kupfer.Der Rekordquartalsumsatz für Q1 2021 lag bei 162,2 Mio. $ aus dem Verkauf von 27,5 Mio. Pfund Kupfer, 8.553 Unzen Gold und 161.657 Unzen Silber, abzüglich Preisanpassungen.

Es konnte ein Rekord-Bruttogewinn von 96,3 Mio. US-Dollar und ein Nettogewinn pro Aktie von 0,18 US-Dollar erzielt werden. Die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente am Ende des ersten Quartals 2021 konnten auf 137,1 Mio. US-Dollar gesteigert werden was ein Anstieg von 51,5 Mio. US-Dollar gegenüber dem Ende des vierten Quartals 2020 und ein Anstieg von 100,9 Mio. US-Dollar gegenüber dem Ende des ersten Quartals 2020. Sehr gesund!

Der Cashflow aus dem operativen Geschäft lag bei 79,6 Mio. US-Dollar. Im Anschluss ans Quartal schloss das Unternehmen eine Anleihenfinanzierung über 250 Mio.$ ab und löste damit alle restriktiven Schulden ab. Somit hat man nun Zugriff auf 100% des Cashflows und kann damit die Entwicklung der Eva Kupfermine in Australien forcieren. 

Es sollen dieses Jahr zwischen 85-95 Mio. Pfund Kupfer produziert werden, was kein Problem darstellen soll. Copper Mountain will weiter massiv organisch wachsen.  Ziel ist, die jährliche Produktionsrate des Unternehmens durch die Projektpipeline, Exploration und Australien in den nächsten fünf Jahren zu verdreifachen. 

Der Chart sieht auch sehr gut aus mit einem Kursziel von nun 6 CAD:

Kupfer läuft weiter und hat nun Luft bis 4,75 $ pro Pfund. Das dürfte Copper Mountain weiter beflügeln und gibt uns das Kursziel von 6 CAD für die Aktie. 

Und wir hatten die Aktie hier bereits bei 1,50 CAD empfohlen mit einem langen Kursziel von 4 CAD was heute bereits Geschichte ist da Copper Mountain bei 4,10-4,30 CAD heute bereits notiert... (kleiner Videobeweis) 

Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko er eingehen kann und sich zutraut. Jeder ist für sich selber verantwortlich.

Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochenen Aktien bzw. sind diese im SRC Mining Special Situations Zertifikat enthalten.

Glück auf und herzliche Grüße aus der Schweiz.

Ihr Jochen Staiger

CEO Swiss Resource Capital AG

NEU! SRC Mining Special Situations Zertifikat: http://www.wikifolio.com/de/ch/w/wf0srcplus

Es gilt der Disclaimer der SRC AG: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Anmeldung Einladungsliste für virtuelle Roadshows: http://eepurl.com/bScRBX

Alle SRC Sonderreports zum Download: https://www.resource-capital.ch/de/reports/

Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletter auf Deutsch: ►: http://eepurl.com/08pAn

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal ►: https://www.youtube.com/user/ResourceCapitalAG?sub_confirmation=1


++++ Werbung/Anzeige Ende++++

Haftungshinweis/Disclaimer

Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de sind nicht für die als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Texte und Bilder verantwortlich und machen sich den Inhalt der Werbung/Anzeige nicht zu Eigen.

Verantwortlich für den Inhalt der Werbung/Anzeige ist allein der jeweilige benannte Herausgeber der Werbung/Anzeige. Eine inhaltliche Kontrolle der als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Inhalte durch die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de findet nicht statt. Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Es handelt sich bei der Werbung/Anzeige um keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere seitens der Markets Inside Media GmbH. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können.
Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle finanzielle Schäden, die durch die in diesem Medium ausgesprochenen Empfehlungen verursacht werden könnten. Die Markets Inside Media GmbH und Ihr Portal Börsennews.de und/oder verbundene Unternehmen, Führungskräfte und/oder Mitarbeiter halten derzeit oder zukünftig Long- oder Shortposition in den in der Anzeige beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren oder andere Investments, die sich auf von Markets Inside Media und Börsennews.de herausgegebenen Medien beziehen.

Mit der Nutzung der Angebote des Portals Börsennews.de akzeptiert der Nutzer die Nutzungsbedingungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.boersennews.de/service/agb abrufbar sind.
AGB | Impressum | Datenschutz