Im Minus liegt zur Stunde das Wertpapier von British American Tobacco (British American Tobacco-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 34,34 Euro.

Die Aktie von British American Tobacco verzeichnet derzeit ein Minus von 1,32 Prozent. Sie hat sich um 46 Cent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verschlechtert. Aktuell kostet das Wertpapier von British American Tobacco 34,34 Euro. Mit dem heutigen Kursverlust kommt das Wertpapier von British American Tobacco seinem bisherigen Allzeittief näher. Dieses datiert vom 23. März 2020 und beträgt 25,30 Euro. Bis zu diesem Kurs hat das Wertpapier gegenwärtig noch einen Puffer von 26,34 Prozent.

So sehen Analysten die British American Tobacco-Aktie

Die Aktie von British American Tobacco wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für British American Tobacco auf "Outperform" mit einem Kursziel von 4070 Pence belassen. Die hohe Dividende des Tabakherstellers sei in dem derzeitigen Niedrigzinsumfeld ungewöhnlich, schrieb Analyst Faham Baig in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis spiegele nicht die Nachhaltigkeit des Mittelzuflusses des Konzerns (Cash Flow) wider.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Bewertung der Papiere von British American Tobacco bei einem Kursziel von 4000 Pence mit "Buy" aufgenommen. In der Tabakindustrie sorge ein massiver Umbruch für enorme Chancen, schrieb Analyst Richard Felton in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Bewertung der Sektorunternehmen liege nahe an den Tiefstständen - trotz robuster Geschäftsmodelle und hohem Umsatzpotenzial durch die weniger schädlichen E-Zigaretten.