Die Barclays Bank-Aktie (Barclays Bank-Aktie) notiert am Dienstag etwas leichter. Der jüngste Kurs betrug 1,28 Euro.

Heute hat sich an der Börse der Anteilsschein der Barclays Bank zwischenzeitlich um 2,95 Prozent verbilligt. Der Kurs des Papiers sank um 4 Cent. Für das Wertpapier der Barclays Bank liegt der Preis aktuell bei 1,28 Euro. Mit dem heutigen Kursverlust kommt die Aktie der Barclays Bank ihrem bisherigen Allzeittief näher. Dieses datiert vom 19. März 2020 und beträgt 80 Cent. Bis zu diesem Kurs hat das Wertpapier gegenwärtig noch einen Puffer von 37,34 Prozent.

So sehen Experten die Barclays Bank-Aktie

Die Aktie der Barclays Bank wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Berenberg hat Barclays nach der Überprüfung von Kreditausfallrisiken für europäische Banken auf "Buy" mit einem Kursziel von 160 Pence belassen. Laut Analyst Peter Richardson müsste die Konsensschätzung 2020 für Kreditausfälle europäischer Banken wohl um 15 bis 45 Prozent steigen, wie er in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie schrieb. Zugleich wiederum dürfte die Konsensschätzung zu den Kreditverlusten 2022 zu hoch sein und steigende Gewinnschätzungen nach sich ziehen. In seiner Überprüfung hätten sich vor allem Banken aus den Benelux-Staaten gut geschlagen, weshalb er diese präferiere. Barclays und Unicredit dagegen sich relativ schlecht geschlagen.