HAMBURG (dpa-AFX) - Die angeschlagene Modekette Tom Tailor <DE000A0STST2> kann auf frisches Geld hoffen. Großaktionär Fosun wolle das Unternehmen mit einem kurzfristigen Darlehen in Höhe von 18,5 Millionen Euro unterstützen, teilte die Tom Tailor Holding SE am Sonntagabend in Hamburg mit.

Auch mit den Konsortialbanken wurde im Rahmen der Vereinbarung eine lang erwartete Einigung erzielt: Sie setzen die am 30. Juni fällige Regeltilgung in Höhe von 7,5 Millionen Euro unter dem Konsortialkredit bis Mitte August aus.

Tom Tailor will die kriselnde Tochterfirma Bonita an die niederländische Victory & Dreams International Holding verkaufen, benötigt dafür aber die Zustimmung der Banken. Das Unternehmen, das auf Mode für Frauen ab 50 spezialisiert ist, verlor zuletzt fortlaufend Umsatz.

Das Industrie- und Handelskonglomerat Fosun mit Sitz in Hongkong ist seit 2014 an Tom Tailor beteiligt, hatte seine Anteile zuletzt auf gut 35 Prozent erhöht und ein Übernahmeangebot vorgelegt./bvi/DP/fba