China ist die einzige große Volkswirtschaft, die das vergangene Jahr mit einem Plus abschließen konnte. Für Anleger ergibt sich großes Chancenpotenzial. China-Fonds erhalten Scope-Upgrade.

In China fing alles an. Ende 2019 breitete sich das Corona-Virus im zentralchinesischen Wuhan aus und verbreitete sich innerhalb weniger Monate in der ganzen Welt. Das Pandemiejahr ließ die Wirtschaft vielerorts einbrechen. Auch wenn die Aussichten für das laufende Jahr wieder optimistischer sind – das Jahr 2020 werden die großen Industrienationen aller Voraussicht mit einem Wachstumsrückgang abschließen. So liegt die Wachstumsprognose für das Bruttoinlandsprodukt 2020 für Deutschland (bereinigt) laut Statista bei -5,1 Prozent. Ein ähnlicher Wert wird für die USA prognostiziert. Anders im Reich der Mitte: Das dortige Statistikamt hatte kürzlich mitgeteilt, dass das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Jahr 2020 um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2019 zugelegt hat. Woran liegt das?



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de