BERLIN (dpa-AFX) - Für das Aufspüren von Corona-Varianten sind nach Angaben der Labore genügend Testkapazitäten in Deutschland vorhanden. "Bei aktuell rückläufigen Zahlen an neu auftretenden Sars-CoV-2-Fällen wird nach unserer Einschätzung die Test- und Sequenzierkapazität ausreichen, um die positiven Fälle im Hinblick auf die Varianten nachzutesten", sagte der Vorsitzende des Verbandes Akkreditierter Labore in der Medizin (ALM), Michael Müller, der "Rheinischen Post" (Dienstag). "Der Zeitpunkt, wann die Varianten bei dem überwiegenden Teil der Neuinfizierten auftreten, ist schwer abschätzbar", sagte Müller weiter. Er gehe aber davon aus, dass der Anteil der Varianten an den neu auftretenden Corona-Fällen kontinuierlich zunehme./dhu/DP/zb