Lakeland Industries mit hervorragender Kursrendite

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 50,97 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Lakeland Industries damit 41,48 Prozent über dem Durchschnitt (9,5 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Textilien Bekleidung und Luxusgüter“ beträgt 9,71 Prozent. Lakeland Industries liegt aktuell 41,27 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

Gute Stimmungslage bei Lakeland Industries

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Lakeland Industries im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Lakeland Industries. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Buy“-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

Wie fällt die Fundamentalanalyse aus?

Die Aktie von Lakeland Industries gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als überbewertet. DennDas KGV liegt mit 1345,32 insgesamt 4403 Prozent höher als der Branchendurchschnitt im Segment „Textilien Bekleidung und Luxusgüter“, der 29,88 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Sell“.

Kursbewertung mithilfe des RSI

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Lakeland Industries. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 83,31 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Lakeland Industries momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als „Sell“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 49,05, was bedeutet, dass Lakeland Industries hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. Lakeland Industries wird damit unterm Strich mit „Sell“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanztrends.info