BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht hat zügige Verbesserungen bei der Ausstattung der Bundeswehr in Aussicht gestellt. "Es ist nur eine Frage von Wochen, bis die ersten Verbesserungen bei der Truppe ankommen", sagte die SPD-Politikerin der "Süddeutschen Zeitung" (Samstag). Die Bundesregierung will als Konsequenz aus dem russischen Angriff auf die Ukraine über ein Sondervermögen 100 Milliarden Euro für die Bundeswehr zur Verfügung stellen. Lambrecht versprach mit Blick auf die Truppe: "Mit der Mangelverwaltung ist Schluss." Die Ministerin fügte hinzu: "Wir meinen es ernst mit einer optimalen Ausstattung der Bundeswehr."/shy/DP/stk