Leclanché SA / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Leclanché informiert über die wichtigsten Geschäfts- und Finanzdaten

30.06.2022 / 19:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Ad hoc-Mitteilung gemäß Art. 53 KR
 
  • Das Unternehmen hat mit verschiedenen Interessengruppen die Bedingungen ausgearbeitet und verhandelt, um die Fortführung des Unternehmens bis Juni 2023 sicherzustellen.
  • In Anbetracht der laufenden Fusionsgespräche wurde das Ersuchen des Unternehmens, den Jahresabschluss 2021 bis zum 31. Juli 2022 zu veröffentlichen, von der SIX Exchange Regulation AG, der Börsenaufsichtsbehörde, akzeptiert.
  • Die Überschuldungssituation wurde mit der Unterstützung des grössten Aktionärs SEFAM[1] behoben

YVERDON-LES-BAINS, Schweiz, 30. Juni 2022 – Leclanché SA (SIX: LECN), eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Energiespeicherung, gibt heute die folgenden Finanz- und Geschäftsinformationen bekannt.
Anil Srivastava, CEO von Leclanché, sagte: "Wir danken unserem grössten Aktionär SEFAM für die Zusage, einen grossen Teil seiner Schulden vor der Fälligkeit in Eigenkapital umzuwandeln. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, erhebliche Barmittel für Zinszahlungen einzusparen und seine Bilanz wesentlich zu stärken. Die zusätzliche Finanzierung durch SEFAM und die Unterstützung bei der Sicherung der Finanzierung durch Dritte hat es dem Unternehmen ermöglicht, die Unternehmensfortführung bis Juni 2023 zu gewährleisten."

Aktuelles zum Unternehmen:
Wie am 6. Juni 2022 angekündigt, arbeitet das Unternehmen weiterhin an der vollständigen Finanzierung seines Geschäftsbedarfs bis zum Jahr 2024 mit verschiedenen laufenden Maßnahmen. Diese beinhalten:
  • Wie am 2. Mai 2022 angekündigt, ist der Due-Diligence-Prozess für die Fusion von Leclanché E-Mobility SA mit einer Special Purpose Acquisition Company ("SPAC") abgeschlossen. Aufgrund der derzeit schwierigen Finanzmarktbedingungen richtet sich die Suche nach Investoren für die PIPE[2] nun an strategische Investoren.
  • Das Unternehmen ist nun mit zwei grossen Industrieunternehmen über eine mögliche strategische Investition in Leclanché E-Mobility im Gespräch. Neben der Bereitstellung von neuem Wachstumskapital können solche Partnerschaften die industrielle Prozessreife und den Zugang zu neuen Märkten beschleunigen.
  • Der Abschluss anderer Formen von Investitionen in Leclanché E-Mobility wird nun bis Dezember 2022 erwartet.

Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2021 bis zum 31. Juli 2022
Das Unternehmen hat eine Verlängerung der Frist für die Veröffentlichung des Jahresberichts 2021 beantragt, um die Vereinbarungen zur Behebung der Überschuldung gemäß Art. 725 Abs. 2 des Schweizerischen Obligationenrechts abzuschliessen und die Finanzierungsvereinbarungen für die Fortführung des Unternehmens umzusetzen - beides ist unerlässlich für die externen Revisoren des Unternehmens, um die Prüfungsverfahren abzuschliessen und Bestätigungsvermerke für die konsolidierte und statutarische Jahresrechnung 2021 abzugeben. Das Unternehmen bestätigt, dass es eine zusätzliche Nachrangigkeit der Darlehen von SEFAM sichergestellt hat, um seine Überschuldung zu lösen, und arbeitet derzeit an der Unterzeichnung von Umwandlungsvereinbarungen. Das Unternehmen hat auch Vorkehrungen für eine Finanzierung zur Unterstützung des Geschäftsplans bis Juni 2023 getroffen und arbeitet derzeit an der Umsetzung von Maßnahmen zur Inanspruchnahme des Darlehens.
In ihrem Entscheid vom 30. Juni 2022 hat die SIX Exchange Regulation AG eine Verlängerung der Veröffentlichungsfrist des Geschäftsberichts 2021 von Leclanché bis zum 31. Juli 2022 genehmigt. SIX Exchange Regulation AG hat Leclanché gebeten, den untenstehenden Auszug in diese Pressemitteilung einzufügen:
"Dem Antrag der Emittentin wird wie folgt stattgegeben:
I. Dem Gesuch der Leclanché (Emittentin) vom 29. Juni 2022 um eine dritte Fristverlängerung für die Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2021 und dessen Hinterlegung bei der SIX Exchange Regulation AG bis spätestens 31. Juli 2022 wird mit folgendem Vorbehalt (lit. a) und unter den folgenden Bedingungen (lit. b) stattgegeben:
a. Die SIX Exchange Regulation AG behält sich vor, den Handel der Namenaktien der Emittentin auszusetzen, falls der Geschäftsbericht 2021 nicht bis spätestens Sonntag, 31. Juli 2022, 23.59 Uhr MEZ, gemäss den Bestimmungen über die Ad-hoc-Publizität (Art. 53 Kotierungsreglement [KR] in Verbindung mit der Richtlinie betreffend Ad-hoc-Publizität [DAH]) veröffentlicht und bei der SIX Exchange Regulation AG eingereicht wird.
b. Leclanché ist verpflichtet, bis spätestens Donnerstag, 30. Juni 2022, 23.59 Uhr MEZ, eine Mitteilung gemäss den Bestimmungen über die Ad-hoc-Publizität (Art. 53 KR in Verbindung mit der DAH) über diesen Entscheid zu veröffentlichen. Die Bekanntmachung muss enthalten:
- die unveränderte Wiedergabe des Wortlauts von Ziffer I. I. dieser Entscheidung an hervorgehobener Stelle;
- die Gründe für das Gesuch der Emittentin um eine dritte Fristverlängerung für die Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2021 und dessen Hinterlegung bei der SIX Exchange Regulation AG.

Weitere Informationen erhalten Sie unter info@leclanche.com oder unter www.leclanche.com.


***
 


Über Leclanché
Leclanché SA mit Sitz in der Schweiz ist ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Energiespeicherlösungen, welche die Fortschritte in Richtung einer sauberen Energiezukunft beschleunigen sollen. Die Geschichte und das Erbe von Leclanché wurzeln in mehr als 100 Jahren innovativer Entwicklung– das Unternehmen ist ein zuverlässiger Anbieter von Energiespeicherlösungen weltweit. Dies, kombiniert mit der Unternehmenskultur des deutschen Maschinenbaus und der Schweizer Präzision und Qualität, macht Leclanché zum bevorzugten Partner für neue Markteilnehmer, etablierte Unternehmen und Regierungen, die an der Spitze positiver Veränderungen in der weltweiten Energieerzeugung und -verteilung sowie ihres Verbrauchs stehen. Der Energiewandel wird hauptsächlich durch Veränderungen im Management der Stromnetze und in der Elektrifizierung des Transports vorangetrieben; beide Märkte sind das Rückgrat der Strategie und des Geschäftsmodells von Leclanché. Die Produkte von Leclanché sind das Herzstück der Konvergenz der Verkehrselektrifizierung und der Entwicklung des Verteilungsnetzes. Leclanché ist in drei Geschäftseinheiten organisiert: Energiespeicherlösungen, e-Mobilität und spezielle Batteriesysteme. Leclanché ist an der Schweizer Börse notiert (SIX: LECN).
SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9

Haftungsausschluss
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über die Aktivitäten von Leclanché, die durch Begriffe wie „strategisch", „vorgeschlagen", „eingeführt", „wird", „geplant", „erwartet", „Verpflichtung", „erwarten", „prognostizieren", „etabliert", „vorbereiten", „planen", „schätzen", „Ziele", „würden", „potenziell" und „erwarten" gekennzeichnet sein können, Schätzung", „Angebot" oder ähnliche Ausdrücke oder durch ausdrückliche oder implizite Diskussionen über den Hochlauf der Produktionskapazitäten von Leclanché, mögliche Anwendungen bestehender Produkte oder potenzielle zukünftige Einnahmen aus solchen Produkten oder potenzielle zukünftige Verkäufe oder Gewinne von Leclanché oder einer seiner Geschäftseinheiten. Sie sollten sich nicht zu sehr auf diese Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten von Leclanché über zukünftige Ereignisse wider und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Produkte von Leclanché ein bestimmtes Umsatzniveau erreichen. Es gibt auch keine Garantie dafür, dass Leclanché oder eine seiner Geschäftseinheiten bestimmte finanzielle Ergebnisse erzielen wird.

Kontakte
 
Medien Schweiz / Europa:
Thierry Meyer
T: +41 (0) 79 785 35 81
E-Mail: tme@dynamicsgroup.ch
 
Medien Nordamerika:
Henry Feintuch / Ashley Blas
T: +1-646-753-5710 / +1-646-753-5713
E-Mail: leclanche@feintuchpr.com
 
  
 
Medien Deutschland:
Christoph Miller
T: +49 (0) 711 947 670
E-Mail: leclanche@sympra.de
 
Ansprechpartner für Investoren:
Anil Srivastava
T: +41 (0) 24 424 65 00
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com
 
 
 
[1] SEFAM bedeutet: STRATEGIC EQUITY FUND - Renewable Energy Sub-Fund, STRATEGIC EQUITY FUND - Multi Asset Strategy Sub-Fund und STRATEGY EQUITY FUND - E Money Strategies Sub-Fund (auch Energy Storage Invest genannt), bezeichnet als „SEF" (Pure Capital S.A. ist der wirtschaftliche Eigentümer gemäß der Meldeplattform der Offenlegungsstelle der SIX Regulation AG - Datum der Veröffentlichung der letzten Meldung: 31. März 2022), zusammen mit AM INVESTMENT SCA, SICAV-SIF - Illiquid Assets Sub-Fund, bezeichnet als „AM" (Crestbridge Management Company S.A. ist der wirtschaftliche Eigentümer gemäß der Meldeplattform der Offenlegungsstelle von SIX Regulation AG - Datum der Veröffentlichung der letzten Meldung: 23. Januar 2021). SEF und AM sind zusammen der Hauptaktionär von Leclanché, im Folgenden als „SEFAM" bezeichnet.
[2] PIPE  bedeutet Private investment in public equity


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Leclanché SA
Av. des Sports 42
1400 Yverdon-les-Bains
Schweiz
Telefon: +41 (24) 424 65-00
Fax: +41 (24) 424 65-20
E-Mail: investors@leclanche.com
Internet: www.leclanche.com
ISIN: CH0110303119, CH0016271550
Valorennummer: A1CUUB, 812950
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1388325

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1388325  30.06.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1388325&application_name=news&site_id=boersennews