Im Wertpapierhandel notiert das Wertpapier von British American Tobacco (British American Tobacco-Aktie) zur Stunde leichter. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 29,81 Euro.

An der Börse liegt die Aktie von British American Tobacco derzeit im Minus. Das Papier verbilligte sich um 19 Cent. Zuletzt notierte die Aktie bei 29,81 Euro. Setzt sich der Abwärtstrend weiter fort, dann könnte der Anteilsschein von British American Tobacco bald sogar auf ein neues Allzeittief abrutschen. Noch liegt das Wertpapier aus jetziger Sicht darüber, und zwar um 4,51 Euro. Damit bleibt aktuell ein Puffer von 15,15 Prozent zum Allzeittief vom 23. März 2020.

So sehen Experten die British American Tobacco-Aktie

Die British American Tobacco-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für British American Tobacco von 2600 auf 2700 Pence angehoben und die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Das neue Kursziel reflektiere seine reduzierten Kapitalkosten-Prognosen für den europäischen Konsumgütersektor, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Zudem habe er seine Erwartungen an die jüngsten Währungsentwicklungen angepasst.