Auch in dieser Woche können Anleger mit der Bekanntgabe interessanter Quartalsberichte aus den USA rechnen. Am Dienstag dürften coronabedingt vor allem die neuesten Zahlen des Biontech-Partners Pfizer (WKN: 852009 / ISIN: US7170811035) im Fokus stehen.

Am Abend gibt der Videospielehersteller Activision Blizzard (WKN: A0Q4K4 / ISIN: US00507V1098) seine Ergebnisse zum März-Quartal bekannt. Angesichts von Lockdowns müssen die Menschen nach Aktivitäten zu Hause suchen, sodass die Gaming-Industrie zu den Corona-Profiteuren gezählt wird.

Inwieweit sich dies auf die jüngsten Ergebnisse bei Activision Blizzard ausgewirkt hat, erfahren Anleger nach Börsenschluss. Nachbörslich lohnt sich zudem der Blick auf den Fahrdienstleister Lyft (WKN: A2PE38 / ISIN: US55087P1049).

Vorbörslich melden ab etwa 13.00 Uhr MESZ:

ConocoPhillips: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,48 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,45 US-Dollar

Ferrari: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,99 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,90 US-Dollar

Pfizer: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,78 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,80 US-Dollar

Under Armour: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,04 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): -0,34 US-Dollar

Bildquelle: markteinblicke.de

Nach Börsenschluss ab etwa 22.00 Uhr MESZ melden:

Activision Blizzard: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,70 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,65 US-Dollar

Lyft: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,55 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): -1,31 US-Dollar

Match Group: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,45 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,55 US-Dollar

T-Mobile US: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,63 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,10 US-Dollar

Western Union: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,46 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,44 US-Dollar

Bildquelle: Lyft

The post Lyft, Pfizer, Ferrari, Activision Blizzard, Match Group und Western Union: Diese Zahlen könnten Sie erwarten first appeared on marktEINBLICKE.

© 2021 marktEINBLICKE

Jetzt den vollständigen Artikel lesen