Gegen die Tochtergesellschaft der französischen Crédit Agricole wird im Zusammenhang mit den Cum-Ex-Geschäften ermittelt - wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung und Prozessbetrug.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de