Nach einem neuen Rekordhoch am Vortag bei 15.732 Punkten legte der DAX am Dienstag eine Verschnaufpause ein. So wurde der Handel schlussendlich bei 15.640 Punkten beendet (-0,2 Prozent).

Das nächste große Kursziel ist damit weiterhin die runde Marke bei 16.000 Punkten. Allerdings sollten Anleger nach der Kurs-Rallye der vergangenen Monate auch zwischenzeitliche Korrekturen infolge von Gewinnmitnahmen einkalkulieren. Auch aus saisonaler Sicht könnte die Luft für den DAX langsam dünn werden, da die Aktienmärkte in den Sommermonaten tendenziell schwächer tendieren.

Merck KGaA: Aktie mit neuem Kaufsignal

Zu den stärksten DAX-Gewinnern gehörte am Dienstag die Merck KGaA-Aktie (WKN: 659990 / ISIN: DE0006599905), die zeitweise auf den höchsten Kursstand seit April kletterte.

Volkswagen: Aktie im Konsolidierungs-Modus

Einer der größten DAX-Verlierer war am Dienstag die Volkswagen-Vz-Aktie (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039). Grund für die Kursschwäche dürften Gewinnmitnahmen sein, denn die Aktie verzeichnete seit dem März-2020-Tief bei 79 Euro eine beeindruckende Kurs-Rallye. Seitdem haben sich die Notierungen zeitweise rund verdreifacht.

Der Kurs der Volkswagen-Aktie hat sich seit dem März-2020-Tief bei 79 Euro rund verdreifacht. Wegen der Kurs-Rallye der vergangenen Monate kommt es hier derzeit immer wieder zu Gewinnmitnahmen. Der Aufwärtstrend dürfte sich aber fortsetzen. (Bildquelle: Pressefoto Volkswagen)

BYD: E-Auto-Bauer will Weltmarktführer werden

Bei den ausländischen Titeln stand unter anderem BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) im Fokus. Der chinesische E-Auto-Bauer setzt seine globale Expansion fort und könnte so in Kürze zum Weltmarktführer aufsteigen. Deshalb bestehen gute Chancen, dass die Aktie in Kürze wieder das jüngste Allzeithoch in Angriff nehmen wird.

DAX long DAX short
WKN VP9Z6F VP5Q6K
Basispreis (Strike) 11.553,92 19.347,58
Knock-out-Barriere 11.670,00 19.160,00
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,81 4,26
Kurs (08.06.2021 17:45) 41,19 € 36,80 €

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe

Der Eurokurs notierte am Dienstagabend fast unverändert (-0,1 Prozent). Die Gemeinschaftswährung kostete 1,2183 US-Dollar.

Die Ölpreise tendierten am Dienstagabend aufwärts. Zuletzt notierte WTI mit 69,57 US-Dollar je Barrel in der Gewinnzone (+0,4 Prozent). Der Preis für die Nordseesorte Brent lag bei 71,61 US-Dollar je Barrel (+0,2 Prozent).

Der Goldpreis gab nach und notierte bei 1.893,08 US-Dollar je Unze (-0,4 Prozent).

Wall Street: Seitwärtslauf

Von der New Yorker Wall Street kommen heute keine marktbewegenden Vorgaben, da sich die Indizes Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq 100 zeitweise im Bereich ihrer Vortagesschlusskurse bewegen.

Bildquelle: markteinblicke.de

 

Termine 2021 und Handelszeiten an den Börsen

Börse Frankfurt

An der Frankfurter Wertpapierbörse, an der laut der Deutschen Börse ca. 12.000 Aktien, 29.000 Anleihen, Exchange Traded Funds (ETFs) und Exchange Traded Products (ETPs) sowie 2.900 Fonds, 1,6 Mio. Zertifikate und Optionsscheine gehandelt werden können, findet generell der Handel auf Xetra von Montag bis Freitag im Zeitraum von 09.00 bis 17.30 Uhr statt.

Abweichend davon sind jedoch die Zeiten von strukturierten Produkten (8.00 bis 22.00 Uhr) und von Anleihen (8.00 bis 17.30 Uhr). Weitere Informationen für Anleger in Bezug auf Handelszeiten oder die Eröffnungs- und Schlussauktionen der Börse Frankfurt findet man hier.

Handelsfreie Tage an der Frankfurter Wertpapierbörse für das Jahr 2021 sind:

24. Mai (Pfingstmontag)
24. Dezember (Heiligabend)
31. Dezember (Silvester)

Für Anleger wichtig zu wissen: Die Tage 24. Mai, 24. und 31. Dezember sind sogenannte Erfüllungstage. Das heißt, diese Tage zählen bei der Abrechnung und Lieferung von Wertpapieren, die in der Regel innerhalb von zwei Tagen erfolgen müssen.

Börse Stuttgart

An der Börse Stuttgart können Anleger Anleihen von Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr sowie Aktien, Fonds, ETPs sowie die meisten Hebel- und Anlageprodukte sogar von 08.00 bis 22.00 Uhr handeln.

Handelsfreie Tage an der Stuttgarter Börse für das Jahr 2021 sind:

24. Mai (Pfingstmontag)
24. Dezember (Heiligabend)
31. Dezember (Silvester)

Bildquellen: markteinblicke.de

The post Märkte am Dienstag: Nächste runde DAX-Marke im Visier – Das steckt hinter dem Rücksetzer der VW-Aktie first appeared on marktEINBLICKE.

© 2021 marktEINBLICKE

Jetzt den vollständigen Artikel lesen