Der Zahlungsdienstleister folgt damit nicht nur dem aktuellen Bitcoin-Trend. Das Unternehmen ist in Sachen Blockchain aktiv und will nur solche Kryptowerte akzeptieren, die auch strengen Prüfkriterien genügen.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de