Die Tochtergesellschaft des Konzerns habe das Kreditgeschäft an kleine und mittlere Unternehmen nun eingestellt, teilte Grenke mit. Weitere Kritikpunkte betreffen die Berechnung der Risikovorsorge und wesentliche Mängel bei der Funktion des Geldwäschebeauftragten.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de