Die KION GROUP AG (ISIN: DE000KGX8881) geht eine strategische Partnerschaft mit Quicktron ein, einem jungen chinesischen Hersteller von autonomen mobilen Robotern (AMR) mit Sitz in Shanghai.

Die beiden Unternehmen unterzeichneten dazu jetzt im chinesischen Xiamen eine Vertriebsvereinbarung, sowie eine Absichtserklärung für die gemeinschaftliche Entwicklung. Die Vertriebsvereinbarung sieht ab sofort den weltweiten Vertrieb der Quicktron-Produkte durch die globalen Sales- und Servicenetzwerke der KION Marken Linde Material Handling, STILL und Dematic vor. Damit erweitert die KION Group ihr weltweites Produktangebot an automatisierten Lagerlösungen. Darüber hinaus plant der führende Intralogistik-Konzern, eine Minderheitsbeteiligung an Quicktron von unter zehn Prozent zu erwerben. Über das Investitionsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart   …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen